» »

Exorzismus, gibt's sowas wirklich?

Bkaycaxn


es gibt böse djin,aber auch nette djin,gibt geister und teufel...man braucht nicht lange zu diskutieren diese dinge gibts....

IDn-gcefTaera


Nein, Anjali, ich glaube auch nicht, dass "das Böse" existiert.

I$n^geZfanera


man braucht nicht lange zu diskutieren diese dinge gibts....

Na dann ist ja alles geklärt.

Bnayscaxn


ja es ist geklärt..die meisten menschen glauben sowieso daran, dass sie vom affen stammen..

a;nnjali8x4


Dann hätte ich noch eine Frage. Was macht euch so sicher, dass "das Böse" nicht existiert.

I~ngeuf`axera


Du willst mich verkohlen, oder? ;-D

Aber auch da hast du einen kleinen Fehler gemacht: Wir stammen natürlich nicht vom Affen ab, sondern haben gemeinsame Vorfahren mit ihm.

I4ngef7aera


Was macht dich so sicher, dass es existiert? Mir ist es noch nicht begegnet, soviel kann ich sagen.

BAaycaxn


ah anjali84 lass die doch glauben an was die wollen...an engel glauben sie aber wieso nicht an teufel??

die denken mutter natur hat uns erschaffen und es gibt kein gott und dies und das ..bla bla bla...ander sagen wir stammen vom affen..ah die leute sind komisch..die antworten bekommen wir nachdem wir sterben..

IGnge>fa&era


Ich glaube nicht an Engel und nachdem wir sterben, ist alles vorbei, aber das bekommst du dann nicht mehr mit und wirst deshalb auch nicht enttäuscht sein.

BIaycxan


glaubst du nicht an wiedergeburtwiedergeburthölle und paradies

was ist dein religion ??? athaist?oder glaubst du an buddha ??? wenn du dir was wünschst an wen beetest du ?? an dich selbst??

a{njalGix84


@ Ingefaera

Und nur weil es dir noch nie begegnet ist, sagst du, dass es das nicht gibt? Findest du das nicht ein bisschen ignorant? :-)

Das klügste in solchen Fällen wäre doch einfach Offenheit. Also glaube nicht daran, aber tu es auch nicht als Quatsch ab.

I#ngefbaerxa


Schau mal, die Christen glauben felsenfest, Jesus sei Gottes Sohn gewesen. Ihr Muslime sagt, er sei einfach ein Prophet gewesen, ein ganz normaler Mensch. Aber wie willst du jetzt einem Christen beibringen, dass das nicht stimmt, was er da glaubt? Vor einem ähnlichen Problem stehe ich gerade mit dir.

Es heißt Atheist.

ax.fisxh


@ anjali84

Dann hätte ich noch eine Frage. Was macht euch so sicher, dass "das Böse" nicht existiert.

Wer die Existenz von etwas behauptet, ist in der Beweisschuld. Jemand hier im Forum brachte im Bezug auf den Beweis der Existenz Gottes ein schönes Gleichnis:

Zwei Menschen setzen ein Puzzle zusammen. Nach den ersten Puzzleteilen meint der eine, er würde Mickey Mouse erkennen, der andere meinte, einen Storch zu sehen, hält aber auch eine Mickey Mouse für möglich.

Immer mehr Puzzleteile fügen sie zusammen und es gibt keinen weiteren Hinweis darauf, dass das Bild eine Mickey Mouse darstellt. Trotzde, beharrt der Erste darauf: Das Puzzle ist noch nicht fertig, am Ende wird es eine Mickey Mouse zeigen, ganz sicher.

Sie puzzlen weiter, immer mehr Teile fügen sich zu eine Storchenbild zusammen, aber der Erste sagt. Irgendwo in diesem Puzzle gibt es eine Mickey Mouse.

Schließlich ist das Puzzle fast fertig, nur noch ein Teil fehlt, ein Einziges. Das Bild vom Storch ist klar erkennbar, aber das letzte Teil bleibt unauffindbar. Und dieses ist für den Ersteren der untrügliche Beweis: auf dem Puzzlebild ist eine Mickey Mouse zu sehen, sie ist auf dem letzten, fehlenden Puzzleteilchen.

Natürlich kann die Behauptung über die Mickey Mouse nicht bewiesen werden. Sie kann auch nicht widerlegt werden. Die Frage ist: inwieweit ignoriert man tatsächliche Fakten, um sich an die unwahrscheinlichste Möglichkeit zu klammern?

BAaywcxan


ja die christen sagen er ist gottes sohn weil maria ihm bekam ohne mit einem männlichen lebewesen sex gehabt zu haben..also gottes geschenk..und bei uns moslems wird jesus genauso respektiert aber als marias sohn heilige isa.also als einen propheten...

aber naja am endeffekt glaubenn wir ja beide an gott..

Iangef]ae"ra


a.fish hat das gut erklärt.

Nur weil es dir noch nie begegnet ist, glaubst du nicht an das fliegende Spaghettimonster? Findest du das nicht auch etwas ignorant?

Nein, ich weiß schon, dass das nichts beweist, aber wieso meinst du, dass es "das Böse" gebe? Ich finde in der Tat nicht, dass ich hier die Beweisschuld habe.

Als Muslima glaubst du nicht, dass Jesus Gottes Sohn war, nicht wahr? Für die Christen ist das aber ganz essenziell.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH