» »

Peinlich! Eifersüchtig auf die eigene Schwester :(

R<ei=sk eks8x5 hat die Diskussion gestartet


Ich schäme mich total dafür, doch manchmal bin ich eifersüchtig auf meine 2 Jahre jüngere Schwester. Ich bin 24 und sie 22.

Sie ist eine meiner besten Freundinnen und natürlich weiß sie nichts von dem ich lasse es sie auch nicht merken. Ich würde alles für sie tun sie ist mir wahnsinnig wichtig und ich würde nie etwas böses für sie wollen.

Doch trotzdem bin ich manchmal so bescheuert eifersüchtig auf sie :°(

Meine Schwester war früher immer etwas rundlicher nicht dick oder so aber einfach kurvig. Ich habe damals schon gemerkt, dass die Jungs beim weg gehen eigentlich mehr mich ansprachen. Nicht nur, aber oft!

Mittlerweile ist meine Schwester nur mehr Haut und Knochen sie haltet ständig strikte Diät ist kaum Süsses und geiselt sich ziemlich. Sie hat keine Esstörung, sie isst halt einfach kaum etwas, dass sie nicht zunimmt.

Seit dem hat sich irgendwie alles verändert. Ich bin selber nicht dick auf keinen Fall ich habe eine schöne, schlanke sportliche Figur aber halt nicht dürr.

Doch seit sie so abgenommen hat, hat sich alles an ihr verändert ihr Gesicht hat Konturen bekommen also so richtig schöne Wangenknochen um die ich sie so beneide. Mein Gesicht war schon immer etwas "rundlich".

Die ganze Fam. ist total begeistert von ihr und ständig hör ich nur mehr, deine Schwester sie ist so hübsch und sie ist toll und wie sie abgenommen hat >:(

Mein Opa hat letztin sogar gesagt-ich hab ihm vorher auch etwas geärgert-"Deine kleine Schwester hat dich punkto Aussehen wohl eingeholt"

Das hat so weh getan :°( Es ist schon wieder so lange aus, doch jedes mal versetzt es mir einen Stich.

Ich weiß, dass ich nicht häßlich bin.

Ich bin groß, habe eine blonde Mähne bis zu den Hüften, blaue Augen und habe schon mal gemodelt.

Doch mittlerweile kommt es mir so vor, dass alle nur mehr meine Schwester attraktiv finden.

Ich weiß es nicht woran es liegt. Stehen die Männer seit neuestem nur mehr auf dunkelhaarige?

Letztin waren wir auch fort und ein Freund von meiner besten Freundinn hat dann gefragt wer wir 2 (ich und meine Schwester) sind und das wir beide voll Fesch wären er aber meine Schwester zur ersten Wahl hatte und ich die Notlösung :-p

Die Geschmäcke sind nicht gleich, dass ist eh Logo und der eine steht auf Blond und er andere auf schwarz aber es tut halt doch sehr weh wenn man plötzlich IMMER außen vor ist.

Es ist nicht so, dass ich es ihr nicht vergönne auf gar keinen Faill aber es tut halt einfach weh sogar so was von der eigenen Fam. zu hören.

Könnt ihr mir einen Rat geben wie ich mit dem umgehe? Stehen Männer wirklich nur auf Klapperdürr?

Wie soll ich mit meine Verwandten umgehen wenn sie mir ständig sagen, wie hübsch meine Schwester nicht ist?

HILFE!:°(

Antworten
RCealEkaxsy


Die Frage ist, wie definierst Du für Dich Selbstzufriedenheit?

An der Zahl der Männer, die Dir hinterherkucken?? An der Zahl derer, mit denen Du ins Bett gehst?? An der vermeintlichen "Mehr-"Liebe, die Deiner schwester entgegengebracht wird??

Gibts es nichts in Deinem Leben, woran Du Dich erfreuen kannst?

So, wie ich das lese, wirst Du ja nicht gemobbt, es sind nur belanglose Aussagen im Raum.

Und wenn es Dich so sehr stört, dann suche Dir eine Freizeitgestaltung ohne Deine schwester.

R#eiskeeks85


Es hat nichts mit zu wenig Selbstbewusstsein zu tun oder das ich mich an nichts erfreue. Dennoch bin ich eine Frau, eine nicht unnatraktive Frau und wie es bei uns Frauen einfach so ist, hören wir gerne Komplimente und werden nun mal gerne begehrt. Ganz wichtig ist ebene auch die Optik und wenn ich dann so Sachen wie von meinen Opa höre, dann verletzt mich das schon sehr.

Um nichts auf der Welt werde ich meine Schwester irgendwo ausschließen!

A[ng1i85


Hi,

also ich kann dich da schon etwas verstehen und ich finde ein bißchen Rivalität zwischen Geschwistern auch normal.Ich selbst habe eine 5 Jahre jüngere Schwester.Sie hat sich früh eher wie ein Junge verhalten und hat sich auch nicht gerade weiblich gekleidet.Zu ihrer damaligen Figur kann ich nur sagen irgendwas in der Mitte,nicht dick aber auch nicht dünn.Durch eine Krankheit hat sie dann erheblich zugenommen wurde mehr als pummelig.Von da an begann sie mehr auf ihr Essverhalten zu achten.Sie wurde immer dünner,aber so,dass es noch schön aussah.Alle aus der Familie und aus dem Umfeld waren begeistert,sie bekam Komplimente ohne Ende,einfach liebe Worte.Um ehrlichzu sein habe ich in dieser Zeit daran gedacht auch abzunehmen.Was natürlich vollkommener Quatsch gewesen wäre.Ich war schon als Kind dünn und bin es bis heute(mit Ausnahme meiner Schwangerschaft ;-D).Aber es hat mich total gewurmt,dass alle nur über sie sprachen,wie toll sie das gemacht hätte und wie gut sie doch jetzt aussähe.Bei mir war es ja Normalität dünn zu sein,ich denke bei dir auch.Vielleicht wünschen wir uns in diesen Momenten einfach auch etwas Aufmerksamkeit,da es in der Regel ja schon so ist,dass die Jüngeren es besser haben,da die Eltern ja auch erfahrener sind(war zumindest bei mir so)

Aber wie du das Gefühl abstellen kannst weiß ich auch nicht.Stört es dich denn so sehr?Akzeptiere es doch einfach.Es wird bestimmt Dinge geben wo deine Schwester etwas eifersüchtig auf dich ist.

Liebe Grüße *:) *:)

Rseis"keksx85


@ Angi85

Das tut sehr gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin. Ich schäme mich auch total dafür, dass ich diese Gedanken hege. Sie ist ein wichtiger Teil meines Lebens gehört zur Familie und trotzdem zieht sich bei mir immer alles zusammen wenn wir Verwandtenbesuch haben und ich nur mehr höre, wie hübsch sie nicht ist.

So wie du hab ich mich auch gleich auf Diät gesetzt, nicht so arg wie meine Schwester die ist ja kaum etwas denn mir kommt wirklich manchmal so vor das man nur wirklich hübsch ist wenn man dürr ist. Denn erst seit sie ein Strich in der Landschaft ist, rennen ihr die Männer hinter her und bekommt ständig Komplimente.

Viele sagen sogar, dass wir uns total ähnlich schaun bis auf die Haarfarbe?! Ich muss irgendwie mit dem klar kommen

:°(

AFnXgix85


Ich bin fest davon überzeugt,dass du damit auch irgendwann klar kommst.Und jeder Mann hat einen anderen Geschmack.Und selbst wenn deiner Schwester viele hinterher gucken,was soll´s?Wahrscheinlich wollen die eh nur das eine.Mach dir nichts draus,ich weiß ist leichter gesagt als getan

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH