» »

Rezeptfreie Medikamente gegen Depressionen?

I!orGeth


Ich dachte auch, wenn man wirklich ein Problem hat und deshalb Beschwerden, dann zahlt das die kasse!

Trotzdem nochmal zum Mundgeruch... Magen würde ich noch checken lassen, ich kenn jemanden, bei dem kam der Geruch daher.

Und nochmal zum Psychologen... frag doch da mal nach, wie das aussieht, was die Kasse zahlt usw. Es würde dir bestimmt helfen

bgitweexn


@TS. Aus eigener Erfahrung - Du wirst nicht umhin kommen, der von Dir abfällig so genannten "Psychotante" oder -onkel mal einen oder hundert Besuche abzustatten.

Es wird Dich sonst immer, immer wieder einholen. Was genau, wirst Du mit ihr klären können.

So viel und so wenig zum Thema Therapie im Internet.

Wenn du nichts in der Richtung unternimmst, wirst du irgendwann die Ressourcen haben, und zwar zwangsweise. Wie gesagt: Es wird Dich immer, immer wieder einholen.

Je mehr du es ignorierst, desto größer die Eigendynamik der eigenen Psyche.

Schluss.

b~it`wZeexn


Ach so - zu deiner eigentlichen Frage: Johanniskraut gibt es ohne Rp., ist aber eher aus Omas Kräutergarten. Potente und nachhaltiger wirksame Antidepressiva gibt es nur von Deiner Meditante, vulgo Ärztin Deines Vertrauens. Das macht auch Sinn, denn die wollen kontrolliert verabreicht werden.

Noch mehr Sinn machen würde es wahrscheinlich, zur "Psychotante", vulgo Psychotherapeutin (Psychologe/in, Psychiater/in) zu gehen. Alles Weitere s.o.

h=ighxway


Das johanniskraut ist auch nicht billig,

hab das auch mal versucht,erst dauert es eine zeit lang

bis es überhaupt wirkt,

und dann wird es mit der zeit auch zu teuer.....

S/ydeney


Shanks

HNO sagt, dass der Geruch wahrscheinlich in kleinen Einbuchtungen im Rachenbereich entstehen, welche nicht wegoperiert werden können...

Meint der HNO mit Rachenbereich die Mandeln?

saucamkedxica


Das johanniskraut ist auch nicht billig,

hab das auch mal versucht,erst dauert es eine zeit lang

bis es überhaupt wirkt,

und dann wird es mit der zeit auch zu teuer.....

Nicht zu vergessen die Photosensibilität, die es als Nebenwirkung hat, das ist eine nicht zu unterschätzende Nebenwirkung.

Ich nehme da doch lieber Präparate mit genau definiertem Wirkstoff in definierter Menge ohne diese Nebenwirkung, meine Haut ist sowieso schon empfindlich genug und meine Augen sind im Sommer draußen die meiste Zeit geschlossen. Das muss ich nicht noch mit einem zweifelhaften Präparat forcieren.

SqhaVnks


@ Sydney

nein, er meinte eher so den Bereich Richtung Speiseröhre...Egal...

naja, werde mir mal so Johanneskraut besorgen... wenns nichts nützt... werde ich mein Körper ein bisschen rädern, zu mal da auch Endorphine freigesetzt werden... mal gucken...

P`inkyb838


Baldrian hilft auch, vielleicht müssen einfach nur deine Mandeln raus!

SOhFanks


ja, hab mir mal johanniskraut-rotöl kapseln geholt... mal schauen wie das wirkt... hab mich ausserdem entschieden, mich bei der Organisation exit anzumelden... ist ja ne seriöse und vor allem legale Organisation im Bereich Sterbehilfe in der Schweiz...

hmm, einfach die Mandeln rausnehmen? hab ja keine Tonsiliensteine... hmm, aber werde mich mal wieder bei einem anderen HNO anmelden und dies Möglichkeit besprechen...

Bhl3utra~be


An die Mandeln hätte ich jetzt auch gedacht, hatte mal nen Freund bei dem die gerochen haben weil sie dauerhaft entzündet waren, war auch nicht angenehm...dein Problem muss echt schlimm sein, wenn du solche Möglichkeiten in Betracht ziehst :-o ich kenne nicht wenige Leute mit Mundgeruch und die haben trotzdem Freundeskreis und so weiter...ist es den sicher das es so schlimm ist, oder kapselst du dich nur selbst ab, weil du Angst vor der Reaktion der anderen hast?

SEhaunkxs


ne, das die Leute in meinem Umfeld die Nase zuhalten, ist keine Einbildung... und das ich dann lieber alleine bin, als mit Leuten, die ständig ihre Nase zu halten... hinten rum ihre Witze reissen... ist doch irgendwie verständlich... wenn jemand mich in unmittelbarer Nähe anspricht, hält dieser dann fest die Nase zu...

Für mich sind selbst banalste Dinge wie Bahnfahren eine Tortur... denn selbst bei geschlossenem Mund stinke ich, und zwar dann aus der Nase, was ich an der Reaktion von fremden Menschen erkennen kann, welche ihr Gesicht mit ihrer Hand seitlich abdecken...

m@aiax2


Vielleicht kommt dein Mundgeruch von zu trockenen Mundschleimhäuten?

Dadurch wachsen Bakterien und Pilze.

mal darüber nachgedacht? Dafür wäre der HNO zuständig oder sogar ein Hautarzt.

Mit Johanniskraut wäre ich auch vorsichtig.

Wie einigen schon geschrieben macht Lichtempfindlich. Ist auch nicht mit einigen anderen Medikamenten zu kombinieren.

Vor allem Johanniskraut-Rotöl wäre da nicht das richtige Präperat.

Ich habe im Netz einmal eine Studie über die wirksamkeit der verschiedenen Präperate gelesen. Leider finde ich es z.Zeit nicht.

Googelt mal danach.

Es gibt da große unterschiede.

P0ink5y8x38


hmm, einfach die Mandeln rausnehmen? hab ja keine Tonsiliensteine... hmm, aber werde mich mal wieder bei einem anderen HNO anmelden und dies Möglichkeit besprechen...

Man muss nicht unbedingt immer welche haben, lass mal einen anderen HNO drüberschauen, und hör auf mit Sterbehilfe, dir kann sicherlich geholfen werden!! :)* ich habe selber chronisch entzündete Mandeln, müssen eigentlich raus, in den Wintermonaten hatte ich schwer mit dem Geruch zu kämpfen, man hat es zwar nicht immer gerochen, aber ich habs mir eingebildet, dass sobald ich einen schlechten Geschmack im Mund habe, sofort schlecht riechen würde... habe Angst vor ner Op, aber mittlerweile habe ich diesen Geschmack nicht mehr... Geh auf jeden Fall noch zu nem anderen Arzt! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH