» »

Bin ich noch normal?

PXhyQchlxike


ich weiß ja nicht wie er dann darauf reagiert

da hab ich ein bisschen angst

PChyWchlikxe


nein sie sehen nicht wie er mich füttert

BTlaueNrLotxus


Wovor hast Du denn angst?

Du wirst nicht rausfinden, wie er reagiert, wenn Du ihn nicht drauf ansprichst!

a:gnxes


Dein Mann hält Dich wie ein Mastschwein und Deine Freunde finden das ok? Sind das Freunde, die Du schon vor Deiner Heirat hattest? Oder sind das alles Leute mit einem Fett-Fetisch?

sfmileq-4-mxe


Auch wenn sie nicht sehen wie er dich füttert müssen sich normale Menschen doch fragen, wie ein Familienmitglied innerhalb von 18 Monaten 150 Kilo zulegt?? Zumal man mit so einem Gewicht ja nicht mal mehr in der Lage ist für den eigenen Lebensunterhalt zu sorgen, sprich arbeiten zu gehen. Und wenn sie dich besuchen was sehen sie dann? Ich fasse es an dieser Stelle lieber nicht in Worte...

B4lRa6uerRLotuxs


Ja aber was willst Du machen?

Wenn du so weitermachst bzw. dein Mann, dann wirste vermutlich in 10 Jahren nicht mehr leben...

s milTe-4-xme


Findest du nicht, dass 150 Kilo in 1,5 Jahren da schon eine ganz deutliche Sprache sprechen bezüglich Besessenheit dich fett zu bekommen? Dir sollte bewusst werden, dass er von diesem Gedanken besessen ist seitdem ihr damit angefangen habt. Was ist denn das Ziel eines solchen Menschen? Ich denke mal nicht, dass er denkt "Wenn sie 300 Kilo hat, dann ist Schluss mit dem mästen".

ETbbustchkxa


Spielt Sex bei Euch noch eine Rolle?

P.hyOchlixke


Ja wir haben noch sex

und ich weiß auch nicht was ich machen soll

habt ihr eine idee ??? ??? ???

aSgnxes


Es liest sich ja nicht unbedingt so, als ob Du was machen willst. Solange Du es schön findest, abhängig und immobil zu sein und "gepflegt" zu werden. wird sich wohl nicht viel ändern.

BKlaumer4Loltuxs


Wir haben ja schon gesagt, was wir machen würden...aber ich kanns ja nochmal sagen...

Ich würde ihn darauf ansprechen und wenn er nicht hören will o.ä., dann würde ich ihn einfach verlassen.

Liebe bedeutet nämlich nicht sich für jemanden bzw. von jemandem totmästen zu lassen!

s'milWe-a4-mxe


Ich würde ihn darauf ansprechen und wenn er nicht hören will o.ä., dann würde ich ihn einfach verlassen.

Das ist genau was ich vorhin meinte...wie will sie noch abhauen, wenn sie sich schon so immobil hat füttern lassen?

B7lauecrRLogtuxs


Naja, noch hat sie eine Familie oder? Dann sollen die ihr helfen! Oder sie soll die Polizei rufen oder den Notarzt oder was weiß ich!!!

aDgnexs


Wer hier auf einer Website schreiben kann, kan auch einen Tekefonanruf machen.

Wo ist überhaupt Dein Männe im Moment? Du bist doch hier schon seit einer Weile.

P^hych@likxe


er hat gefragt ob ich mal durch einen schlauch essen will

da bin ich ausgerastet ]:D ]:D ]:D

jetzt ist er vorläufig zu seiner mutter gezogen ;-D ;-D ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH