» »

ich bin geschockt: person von s-bahn überfahren

s(uesse0mausx90 hat die Diskussion gestartet


hallo

mir ist heute was grauenhaftes passiert!

ich wollte nach nem langen arbeitstag endlich nachhause fahren und wartete am isartor in münchen auf meine s-bahn. plötzlich hörte ich einen lauten knall und mehrere passanten schreien! die s-bahn legte eine notbremsung ein. alles ging drunter und drüber.

eine person wurde von der s-bahn erfasst. ich weiß zwar nicht wie es geschah oder um welche art person es sich handelt, aber aufjedenfall war es ein horrormoment für mich!

ich bin immernoch total aufgewühlt und geschockt. ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll! ich hätte auf der stelle zum weinen anfangen können!

wollte mir das nur kurz von der seele schreibn

ich kanns nicht glauben......

lg

suessemaus90

Antworten
PRrTobl?emkind8x9


Hallo maus!

Das hat also die Verspätung ausgelöst :-/ Um wieviel Uhr war das denn?

An den Anzeigetafeln stand nur Notarzteinsatz. Auweia... normalerweise steig ich auch am Isartor ein (heute Marienplatz). Ich hoffe für dich das du das gut verarbeiten kannst @:)

Lg

Problemkind

s_uessem{aus90


das müsste um kurz nach 12 uhr mittags gewesen sein!

bis 13.30 oder so ging auf der stammstrecke ja gar nix mehr!

Poro^bleEmkinxd89


Puuh... wahnsinn :-/

Ich hab gedacht das vielleicht Jemand in der S-Bahn umgekippt ist oder so. Naja ich denke man wird über die Person sicher noch was lesen. Tut mir leid das du das miterleben musstest. Was wurde denn für die Leute die es direkt sehen mussten gemacht?

E7ishoe?rnchexn


Was ist mit der Person unter der S-Bahn!ICh hoffe,er oder Sie hat es überlebt so,dass sie oder er noch ein eingenehmes Leben führen kann.

Klar schockt es einen.Und ich kann auch mitfühlen.Aber ich mach mitgrad gedanken,um diese Person und deren Familie.

Ich hatte immer Horrer davor,so was mitzu erlben,also wenn man an einem Bahnhof steht und plötzlich fällt jemand auf die Gleise und ein Zug fährt ein.Horrer.

Das würde mich zu tiefst in Panik versetzten und ich würde nur heulen oder umfallen.

Konntest du denn mit deiner Familie darüber dich austauschen.Das hilft zumindest erstmal.

k leine>skat9zenmzedxi


so schlimm wies jetzt klingt, aber bist du sicher dass es kein selbstmordversuch war?

ich hab leider während meiner zeit als ich mit dem zug in die schule gefahren bin, 6 selbstmöder mitgekriegt, nicht schön!!!

P3robl,emkixnd89


Ist das nicht egal ob Selbstmörder oder nicht? Maus hat das ja trotzdem mitgenommen, so oder so.

Am Mittwoch ist am Fasangarten ein 3-jähriges Kind gestürzt zwischen Bahnsteigkante und S-Bahn, hat aber überlebt.

Ständig passiert so etwas und ich hoffe auch immer so etwas nicht mitzuerleben :-/

@ Eishörnchen

Was mit der Person is wird man wohl erst morgen oder so erfahren.

M(aj=ax382


Puh... Hab auch immer Angst, so was mitzukriegen. Hab neulich die blinde Frau an der Silberhornstraße auch nur knapp verpasst, war ne S-Bahn davor.

Hab mich heut auch schon gewundert, warum schon wieder nix geht.... Wirklich nicht schön! Kann gut verstehen, dass du geschockt bist!

:)_

s,u(e:s{semauOs9x0


versteht mich bitte nicht falsch: ich will doch kein mitleid!

ich möchte das bloss a bissl realisieren können und verarbeiten denn ich ertrage sowas einfach nicht!

ich weiß aber eigentlich überhauptnicht was genau war! ich vermute die person ist gestorben, denn sie lag vollkommen unterm zug! aber mein weiß ja nie......

ich denke auch die ganze zeit an die angehörigen der person. es muss so furchtbar sein eine solche nachricht zu bekommen! oder womöglich noch dabeizustehen und zes mitansehen müssen.

D7runk<enMonkxey


In meinem bekannten kreis hat sich auch einer auf die art das leben genommen.Einfach so aus heiterem Himmel heraus.

Stati2ne


Ohje... Wir furchtbar. Sowas möcht ich auch nie miterleben müssen. :°_

Hab in München mal mit einer Gruppe von der Uni gestanden und auf die S-Bahn gewartet. Einer aus der Gruppe hat jongliert und ihm ist ein Ball auf die Gleise gefallen. Und der Idiot steigt runter und holt sich den Ball... :-o >:( Bin ich erschrocken. Zum Glück ist er rechtzeitig wieder hoch geklettert und die Bahn war noch net in Sicht... Ich war danach voll sauer auf den, weil am Bahnsteig auch Kinder standen. Tolles Vorbild. :(v

PeroblUemki~nd89


Das kann ja nich wahr sein Satine..also dem hätte ich was gepfiffen :|N

sOchna$ttergu3sch e


ich bin immernoch total aufgewühlt und geschockt. ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll! ich hätte auf der stelle zum weinen anfangen können!

Instinktiv hast Du richtig reagiert. Und dann setzt der Kopf eine Blockade ein. Warum? Laß die Tränen fließen! Wein laut oder leise, wie Dir gerade ist. Aber laß es raus! Es wird Dir gut tun und helfen, das grausame Erlebnis zu verarbeiten.

Bfob5x5


vor Jahren bin ich zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer mit total überhöhter Geschwindigkeit in einen abbiegenden LKW gekracht ist. Der Fahrer muss sofort tot gewesen sein. Es war ein heftiger Aufprall. Er flog mehrere Meter hoch und landete mit verdrehten Gliedmaßen zwischen einigen Verkehrszeichen. Der LKW Fahrer war unschuldig und total fertig, schrie aber in sein Handy um Notarzt usw. zu alarmieren. Ich war keine 50 m vom Aufprall entfernt mit meinem offenen Cabrio unterwegs! Ich erstarrte für Sekunden. wenn ich jetzt an der Unfallstelle vorbeikomme muss ich immer an diesen Anblick denken. Es brennt dort immer eine Kerze.

KEatShlGeen-jSaraxh


Mein Vater hat als Notarzt immer wieder mit Unfallen und auch "Personenschäden" meist mit Todesfolge zu tun. Es bewegt ihn immer sehr, man gewöhnt sich nie an so etwas.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH