» »

Cipralex-Erhöhung (15mg) und stärkere Symptome

cNoscma8x6 hat die Diskussion gestartet


nehm seit heute 15 mg [[http://www.med1.de/Apotheke/Wirkstoff/Escitalopram/ Cipralex]] und ich merke, das ich noch benommener bin als sonst. Die benommenheit wird bei mir in verbindung mit depression gebracht. und seit heute nehm ich die 15 mg und mir gehts mies. steh sowas von neben mir, krieg gar nix mehr richtig mit :-(

ist das normal bei einer erhöhung.

als ich mit 5 mg auf 10 mg erhöht hatte, hatte ich keine verschlechterung.

wäre lieb wenn einer schreibt ;-)

Antworten
c>o"smap86


schieb schien*nerv nerv*:-) ]:D

cYo:smax86


@:)

cSosmai8x6


kann mir keiner helfen :-( ??? ?

c=osmax86


muss leider nochmal nerven, aber vllt hat jetzt noch jemand eine idee.

KZaib27


Hi Cosma86,

es ist absolut normal das bei einer Dosiserhöhung von SSRI´s die Nebenwirkungen erstmal leicht verstärkt werden. Ich habe die selben Erfahrungen gemacht mit Citalopram und die schrittweise Erhöhung von 10 mg auf 20 mg täglich. Das gibt sich schnell von selbst mit der Benommenheit.

Das Gehirn muss sich erstmal daran gewöhnen das mehr Serotonin zur Verfügung steht. Und dadurch ergeben sich natürlich in einigen Körperregionen kleine Überreaktionen. Laut meines Arztes sind die SSRI´s bei richtiger Dosierung und Anwendung völlig harmlos.

Also mach Dir keine weitere Gedanken.

Kai

cEosmax86


danke kai fürt deine antwort. die benommenheit ist bei mir ein hauptsymptom.. die geht nicht weg,-( und durchd ie dosiserhöhung wird alles verstärkt :-( nhem das AD schon seit 1 monat , nur es tut sich an der benommenheit nix :-(

citalopram ist das selbe wie cipralex.

bdenNomxmen


Hallo Cosma

ich nehme jetzt auch Citalopram und es sind bisher leicht Nebenwirkungen zu merken aber ich hoffe einfach das es besser wird dir alles gute.

ceosm2a86


schön von dir zu lesn. kja danke das wünsch ich dir auch. gibts schon vortschritte. nehm das jetzt seit 12.6 , erhöhe ab morgen auf 20 mg..

bhenom3mexn


nein ich nehme das neue erst seit gestern hab vorher mal cymbalta genommen das hat mich völlig aus der bahn geworfen. Hab zwar noch nie Drogen genommen aber so kam ich mir vor incl. Lähmungserscheinungen das sollte ich dann gleich wieder absetzten.

ciosmwa8x6


ob wei das klingt ja furchtbar.

wiebiel MG nimmst du jetzt vom cipralex?? :)_

BGlu`espixrit


ich nehms auch.ich bleib aber bei meinen 5 mg morgens.sonst wirds unangenehm... lieber gruss

bKe4no6mxmen


10 mg und nächste Woche soll ich auf 20 mg steigern

c=osmax86


ja die nehm ich ja auch seit heute..

und merkst du schon was mit den 10 mg??

b/enogmmen


bisher nur bissl Nebenwirkungen :-) dauert ja lt. Doc auch 2 Wochen bzw. bei manchen 4 Wochen bis man was merkt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH