» »

Psycho-Doc und erste Sitzung

Ljärc he2


Liebe Schnecke

gut, daß alles wieder in Ordnung ist. :)^ :)^

Mir geht es momentan ein Stück besser, halt immer wieder mit Rückschlägen, aber auf jedem Fall besser. :)z

Wünsche Dir einen schönen Sonntag. @:) @:)

Liebe Grüße

lLiszsi8x7


Mein Psycho Doc hat mich wieder heimgeschickt, alles Okay !

2 Monate spaeter hatte ich eine schwere Depression ;-D

Habs auch ohne Hilfe aus der Depression wieder rausgeschafft - Gott sei Dank.

Mach dir keine Sorgen ueber die Sitzung. Dir muss der Arzt gefallen, das ist das wichtigste ! Sollte er dir nicht gefallen, waers am besten, du wechselst den Arzt, denn ein nicht-passender Psy Doc kann alles schlimmer machen.

sVpAiel^mobiel


Hallo Ihr Lieben @:) :)*

Hallo liebe Schnecke :)* :)*

Männer muss man echt nehmen wie sie sind oder es lassen ]:D . Ich fühle mich im Moment wohler ohne. Mein Freund und ich haben eine Pause eingelegt, ob es noch mal was wird, wer weiß das schon. Aber ich hab ja einen Mann ;-) meinen kleinen Kater. ;-D

Ich denk schon, dass es bei mir auch wieder aufwärts geht, wäre aber schön, wenns dann nicht hinten wieder im steilen Fall runter gehen würde. Wirklich wie bei der Achterbahn, die quält sich auch steil hoch und dann gehts rasant hinten runter. :-( Das nervt mich.

Heute habe ich Adventskalender für meine Tochter gebastelt und vorsorglich für meinen Freund auch mal einen. Aus Klopapierrollen kleine Nikoläuse und da kommt dann für jeden Tag was Süsses rein ;-D Ich freu mich schon, wenn die zwei immer dicker werden, nur ich nicht ;-D

Ach was bin ich nett.

Euch allen einen super Sonntagnachmittag.

*:) *:) *:)

a)nfimexchan


mir gehts heute so richtig richtig mies :°( :°( :°( bin schon wieder bei 69 kg sprich 2 kg mehr. heute auchs chon wieder soviel gegessen. schlecht ist mir auch,streit mit der mitbewohenrin,dann wurde mein faden in ernährung geschlossen weil ich ja angeblich ausfallend wurde usw usw ich mag nicht mehr. erschieß mich einer los. :°( :°( :°( :°( das ganz leben ist doch voll für den a**

Leoelxi


Annemichen...dass der Faden geschlossen wird, wenn du nochmal die User so angehst wurde dir 2 mal von den Modaratoren gesagt!!!!!! Und eigentlich bist du selber daran Schuld. Hoffe Du lernst daraus dass auch auf der anderen Seite des PC's Menschen sitzen.

Alles Gute für dich :)*

LRoelxi


sorry dass ich deinen Namen falsch geschrieben habe :=o

Seagrxei


Da dies hier eigentlich nicht hergehört, nur kurz dazu: sicherlich ist Ani ausfallend geworden, angesichts der Provokationen, die oft den Faden beherrscht haben, könnte man diese Lehre so einigen anderen Teilnehmern von Anis Faden ebenfalls mit auf den Weg geben.

Stagrxei


Nur falls das jetzt wirklich so unklar war, ich entschuldige damit keinesfalls die verbalen Entgleisungen. Aber auf keiner Seite.

s>chnec{ke1x985


@ Loeli

@ Sagrei

Wollte nur kurz sagen, dass ihr eure eventuellen persönlichen Streitereien und Konflikte bitte mit animechan per PN austragt. Das hier ist mein Faden und ich wünsche nicht, wenn auf Posts wie das von animechan, die schon verzweifelt genug ist, irgendwelche Vorwürfe in den Raum geworfen werden, die Off Topic sind und mit dem Fadenthema nichts zu tun haben.

s+chn6ecke1x985


Hallo liebe spielmobiel!

Schön, dass du dich auch mal wieder hier her verirrt hast @:) :)* @:) :)*

Ohne dich fehlt was in diesem Faden! :)_

Tut mir ja leid, dass momentan mit deinem Freund Sendepause ist, aber du hast Recht, manchmal brauchts echt Abstand. Ich merks zur Zeit auch, dass er mir viel eher auf die Nerven fällt, weil ich total viel zu Hause bin und er krank ist... da nervt man sich dann irgendwann gegenseitig an. Aber meistens ists dann schnell wieder gut :-D

Achterbahn kenn ich auch {:( mein Thera meinte heute, ich würde so klingen, als würd ich in einer tiefen Depression stecken. Hat er ja auch Recht, alle Symptome sind da, aber ich dachte, das geht nicht, wenn man eh schon Antidepressiva nimmt ??? Hoffe, dass sich bei uns die Lage bald wieder ein bisschen stabilisiert. Die schlechte Laune kommt vielleicht auch vom Wetter, irgendwie ist weder Winter noch goldener Herbst... :-/

Adventskalender find ich suuuper, allerdings bin ich so eine schreckliche Naschkatze |-o Ich hab mir gedacht, für die WG einen Kalender zu kaufen, wo dann jeder mal aufmachen darf. Irgendwo ganz tief drinnen bin ich immer noch ein kleines Kind, das sich über solche Rituale voll freut. :p> x:) o:) :-)

@ animechan

Wie gehts dir heute, Süße? Wieder etwas besser? Bist du schon in Weihnachtsstimmung? o:) :)-

@ Lärche

Es geht endlich bei mir auch wieder aufwärts *freu*

@ all

Ich hab heute endlich wieder Einzelsitzung gehabt und ich hab meinen Thera heute angeschnauzt |-o :-o heute ist mal der ganze Frust hochgekommen, hab halt gemeint, dass ich das Gefühl habe, dass mir Gruppentherapie nichts bringt und dass ich mich irgendwie dazu genötigt fühle, das zu tun, was er mir sagt ohne Mitspracherecht bei meiner Therapie.

Hab auch gedroht alles hinzuschmeißen... bei mir ist einfach ein Knoten geplatzt... und dass mein Vertrauen zu ihm leidet, wenn wir uns wochenlang nicht sehen und ich dann keine fortlaufenden Schritte machen kann, wenn ich nie weiß, wann die nächste Sitzung ansteht.

Jetzt hat ers wohl endlich kapiert, dass ich die wöchentlichen Sitzungen echt WILL. Hat mit mir dann auch gleich einen Terminplan für den ganzen Dezember gemacht, so dass ich jetzt jede Woche einen Einzeltermin habe und ich mich auch mental drauf vorbereiten kann. Mich hat es extrem verunsichert, dass ich nie wusste, ob ich den nächsten Termin in 10 oder 14 Tagen kriege und ich fühlte mich total ausgeliefert. Von daher bin ich heute guten Mutes, dass es wieder aufwärts geht.

Ich glaub, ich steck grad in einer handfesten Depression, deswegen hab ich jetzt auch neue Medis gekriegt, die noch höher dosiert werden, sobald ich mich dran gewöhnt habe. Ich bin so unendlich froh, dass sich in der Sache mal endlich was bewegt :-D :)z :-) und dass es weitergeht.

Allerdings bleibt die Gruppentherapie, aber das ist mir wurscht, so lange ich den Anker mit der Einzeltherapie habe... fühl mich heute ganz sicher und geborgen und gut aufgehoben :)* o:) :)-

sJchnecJke19W85


PSPS: Ich nehm jetzt Velafaxin (auch als Trevilor bekannt), 75 mg als Startdosis. Drückt mir die Daumen, dass ich es gut vertrage! Bis jetzt ist alles okay, bin nur ein bissi komisch im Kopf, aber nichts Gravierendes!

a+n$ime$chan


@ loeli

fühle dich mal von mir so richtig ignoriert und ichd enke mir mein teil über so menschen wie dich

@ schnecke

sorry das das hier gelandet ist.

im moent geht irgendwie weiß nicht auf der einen seite gut auf der einen seite besch....... und ich habe gefühl das die thera nichts bringt.das ich imemr nur ans essen denken werde :°(

s3chne2ckye1985


Ach, animechan...

Ich kann dir da nichts sicheres dazu sagen... aber ICH persönlich denke halt, man muss viel über Probleme nachdenken und auch an schmerzhafte Dinge denken, wenn man durch die Therapie durch will. Ich weiß, es ist nicht einfach. Manchmal hab ich das Gefühl, dass sich die Symptome bei mir durch die Therapie noch verstärkt haben und ich vorher glücklicher war, als ich alles noch verdrängt und mir selbst was vorgemacht habe.

Aber ist es wirklich so? Waren wir ohne Therapie wirklich glücklicher? Ich (für mich) denke, dass ich mich da ganz viel belogen habe, ich wollte die Realität nicht sehen. Und jetzt muss ich sie stückweise sehen und akzeptieren und manchmal tut es sauweh. Aber ich denke mir immer, dass irgendwann dann der Schmerz aufhört. Denn wir selbst können uns nicht helfen, ich denke, das hat jeder von uns hier lange genug versucht.

Wenn du allerdings ernsthafte Probleme oder Vorbehalte deinem Therapeuten gegenüber hast, du das Gefühl hast, dass "die Chemie nicht stimmt", dann solltest du dir vielleicht überlegen, ob du dir einen anderen suchst.

Aber du schreibst ja selbst, dass es dir auf der einen Seite auch gut geht. Und ich denke, dieses "gutgehen", das du durch die Therapie erreichst hat einen viel höheren Stellenwert als das "gut gehen", wo man nichts dafür machen musste, was einfach Launen waren, die so gekommen sind. Du erarbeitest dir, dass es dir gut geht! Das schaffst du schon! Zwar noch nicht immer, aber immer mal wieder... sei also stolz auf dich, animechan

Liebe Grüße

a&n%imexchan


er meinte das wird bei mir wahrscheinlich jahre dauern weil ich ziemlich viel eingesteckt habe und was viele probleme hervorgerufen hat. unteranderem das problem NEIN zu sagen. er sagt ich würde nicht für meine interessen stehen. sprich beispiel meine chefin. am 13.12. ist verkaufsoffener sonntag. nur blöd ich ahbe da weihnachtskonzert mit dem verein und da ist sie etwas stinkig geworden und ich aheb mich mies gefühlt und schlecht. und mein thera sagt ich soll zu meinem interesse stehen und mal nein sagen daich imemr ja sage wenn irgendwo heißt kannst du da arbeiten kannst du länger arbeiten.

sepielLmobixel


Guten Morgen an alle und besonders an Schnecke und Animechan @:) @:)

Kurz zu mir, ich hab diese Nacht nur 1 Stunde geschlafen, ein Horror {:( Mein Freund macht mich echt fertig. Gestern hat er mir eröffnet, dass er, wenn seine Oma (94) sterben sollte, er umzieht. Aber nicht nur in eine andere Wohnung sonder in ein anderes Bundesland und gut 300 km von uns hier weg. Ich hab keine Kraft mehr mich mit so einem Menschen zu quälen {:(

Schnecke :)* :)* Hab ich richtig gelesen, dass es bei dir wieder aufwärts geht?? Das freut mich total für dich, ich hoffe du bleibst auch oben :)^ Im übrigen bin ich auch eine Naschkatze und freue mich total auf die Weihnachtszeit und die Deko und die Süssigkeiten und die Weihnachtsmärkte usw. ;-D und ich bin gerne Kind geblieben :)z

Animechan :)* :)* Ich hab deinen Faden nicht verfolgt und weiß nicht um was es geht, aber ich glaube, ich kann dich dennoch verstehen. Wenn man am Boden ist und wird dann noch weiter runter gezogen von anderen, dann weiß man sich oft nicht anders zu helfen, als um sich zuschlagen. Und sei es auch "nur" verbal. Lass dich nicht unterkriegen. Du schaffst das schon. :)* :)* :)* :)*

Die Leute, die sich durch dein Verhalten oder deine Äusserungen angegriffen oder beleidigt fühlen zeigen doch nur, dass sie ebenso Hilfe brauchen wie wir. Hier sind eben Menschen mit Problemen und da kann es schon mal passieren, dass etwas nicht so ist, wie man es erwartet. Dann sollten sich aber diese Menschen auch zurück nehmen und es erstmal gut sein lassen, statt immer weiter drauf zu hauen. Aber Einfühlungsvermögen fehlt vielen Menschen. Lass dich nicht ärgern. :)* :)* :)* :)*

Jetzt muss ich mich fertig machen. :°( Die Arbeit ruft und ich hab schon einen Horror davor. Die ist genau so bescheiden wie der Rest drum herum {:(

Einen schönen Tag an Euch :)D :)D :)D

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH