» »

Psycho-Doc und erste Sitzung

s7chn|ec+kMe1985


Hallo ihr Süßen! *winkwink*

Mal ein kleines Update bei mir: ;-D

Mir gehts momentan supergut und ich hoffe, das bleibt so. Meine Thera ist nach wie vor ein richtiger Schatz x:) . Ich weiß nicht, ob ich es schonmal geschrieben habe (grad lesefaul), aber sie geht im Dezember in Mutterschutz :°( aber ich versuch halt die jetzige Zeit so gut es geht zu nützen und dann lass ich mich von der Vertretung überraschen ;-D Gott sei Dank kann ich ziemlich gut Leute in den Wahnsinn treiben, also bin ich gegen die Neue-Neue schon mal gewappnet, falls ich sie nicht mag.

Das einzige, was mri momentan ein bisschen Sorgen macht ist meine finanzielle Lage. Als Student hat man Anrecht auf Null und Nix, wenn man "krank" ist und deswegen nicht so leistungsfähig ist wie andere. Naja, ich hoffe einfach, dass sich da was auftut... hab da auch was in die Wege geleitet (geldtechnisch), weiß aber noch nicht, ob das klappt.

Momentan kann ich auch die Achtsamkeit ganz gut halten, das erleichtert einiges... die für die Thera nötige Selbstreflexion läuft leichter von der Hand, wenn man mal von einer stabilen Plattform aus das ganze Geschehen beobachten kann ;-) :-D

Morgen leg ich sicher einen hier-nachles-Tag ein, dann bin ich auch bei euch wieder auf dem neuesten Stand :-D

Bis dahin euch allen alles Gute und süße Träume :)* :)* :)*

K'etzefrxin


:)D

Meld' mich morgen oder so nochmal, im Moment zzz, *:)

K(etze)rin


Na, das sind ja gute Nachrichten. :)^

Nee, das mit dem Mutterschutz der Therapeutin ist (mir) neu. Schade, wenn es mit ihr so gut klappt... :-/

Und dann mußt du dich wieder auf jemand komplett Neues einstellen.

"Morgen leg ich sicher einen hier-nachles-Tag ein, dann bin ich auch bei euch wieder auf dem neuesten Stand"-

Ja, kannst ja mal wieder in meinem Faden vorbeischauen. :-)

Auch sonst war es hier ja recht still in dem Faden, habe schon angefangen, mir Gedanken zu machen... ???

Viele Grüße. :)* *:)

LkärRche2


Schnecke *:)

schön, daß es Dir so gut geht. Wünsche, daß auch das Finanzielle hinhaut.

Eine Frage, was ist das mit den "Achtsamkeitsübungen". Hab davon zwar schon gelesen, weiß es aber nicht mehr.

Grüße

L~ärcVh,ex2


Ketzerin

habe Dir schon eine zeitlang nicht mehr geschrieben. Mir geht es momentan mal wieder besser.

Und weißt Du was, ich habe mir den Satz den Du mir geschrieben hast, auf einen Zettel geschrieben und der klebt in der Küche an einem Schränkchen. (Ja, ganz genau das ist das Problem. Wenn du dann in diesem Grübeln und der schädlichen Gedankenspirale bist, geht es nur noch abwärts.) Und glaube mir, diesen Satz habe ich mir jetzt schon sehr oft vorgesagt und er ist tatsächlich eine Hilfe.

Was gibt es bei Dir Neues? Gesundheitlich? Wohnungsmäßig?

Liebe Grüße *:) @:)

KTeItzerxin


Hallo Lärche,

Danke für deine Nachricht. Aber warum schreibst du das nicht in meinen Faden? ???

Naja, wenn der Satz dir eine Hilfe ist...

Was ist denn mit der Musiktherapie, wie ist das gelaufen?

Gruß. *:)

K&etzearien


@ Lärche:

Du hattest das schon mal gemacht. Ich finde, hier geht es primär um schnecke. Und ich möchte auch nichts doppelt schreiben (müssen). Ich werde also in meinem Faden antworten.

L`ärcxhe2


Ketzerin

das mit Deinem eigenen Faden ist okay. Werde jetzt erst mal zuerst ihn anschauen.

Mit der Musiktherapie hab ich noch nichts gemacht. Aber ich merke, wenn ich das Radio auf ziemliche Lautstärke einstelle, so ist man auch irgendwie gehindert, über was nachzugrübeln. Wobei natürlich mein Mann gefragt hat, was das soll.

Gruß *:)

KYet\zerixn


:)D

sJpieglmobiexl


Hallo Ihr Lieben @:) @:)

hier wurde ja schon ewig nichts mehr geschrieben. Wie gehts euch denn ???

Mir gehts eigentlich relativ gut. Bis auf neuen Ärger (Mobbing) meines Arbeitgebers. Das ist zum weglaufen :(v

Ich hab oben gerade mal noch gelesen und Lärche 2 fragte wegen Achtsamkeitsübungen. Die kannst du im Internet auch finden. Es geht im Grunde und grob gesagt darum, dass du alles bewusster tust. Also, wenn du Kartoffeln schälst, dann schälst du Kartoffeln und denkst nicht über sonst was nach usw. Um das zu lernen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Setz dich hin, beide Füsse auf den Boden, wenn du willst Augen zu und dann fühlst du in dich rein. Wie gehts dir körperlich, seelisch und wo bist du gerade. Also nicht "ich sitze im Wohnzimmer" sondern wo bist du innerlich gerade. Damit soll man sich seiner Gefühle klarer werden, bewusster wahr nehmen. Ist am Anfang schwierig, aber es hilft.

Euch allen eine schöne Adventszeit @:) @:) @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH