» »

in der Einschlafsphase kurzes "stöhnen"?? und wieder wach werden

l>uc8idaxne


ich denk solange wir keine namen von anderen kerlen stöhnen, ist alles im grünen bereich :-)

SPonjaa88


Ich hab das auch manchmal :D

manchmal denk ich, ich bin nicht alleine..

dann lach ich kurz und schlaf wieder ein =)

SJithma


Also da ja bisher nur Mädels geschrieben haben:

Ich kann das auch!

Für mich hört es sich so an, wie wenn eine Kuh, ein langezogenes *Muuuuh* von sich gibt. |-o :-o

Ist bei mir exakt auch zwischen Dämmer- und richtigem Schlaf.

Ich mach das aber schon ewig, und denke deshalb, dass es nicht schädlich ist. ;-D

ALmyg}dallxa


Ich meld' mich dann auch mal. :)z

Hab es auch vorher noch nie bei jemand anderem gehört....schön zu wissen, dass allabendlich ein mehrstimmiges "hmmm" durch die Dunkelheit klingt :-D...werd ich jetzt immer dran denken müssen ;-D

M*äusekNen09


Diese Zuckungen sind Einschlaf-Myoklonien... Sind harmlose Zuckungen, haben viele... In verstärkter Form sind sie eine Form der Epilepsie... Oder irgendwie eine Unterform...

Ich selber rede in der Einschlafphase-man kann sogar Konversationen im Halbschlaf mit mir führen... Das dumme ist dass man mich regelrecht aushören kann ]:D

Ich selber weiß als nicht, was ich gesagt habe...

Atmygd$alxla


Ich selber rede in der Einschlafphase-man kann sogar Konversationen im Halbschlaf mit mir führen... Das dumme ist dass man mich regelrecht aushören kann ]:D

Das erinnert mich an den ollen Spruch: Ein gutes Gewissen ein ein sanftes Ruhekissen ;-D.....Eine Verbrecherkarriere schließt Dein Verhalten jedenfalls so gut wie aus....außer, Du bist mit Deinem Komplizen liiert ;-)

M$äuse7ken09


]:D

ne, bin eine langweilige, treue, ehrliche seele...

gottseidank hihi

V_ane;ssa:2009


Hallo Ihr!*:)

So ein zusammenzucken habe ich auch manchmal wenn ich grade die augen zugemacht habe. Erschrecke dann selber immer wenn ich zusammenzucke.

gOinaxxyzB12t3


Hallo, jaaaa - ich kenne das und ich wache von diesem lauten "Stimmgeräusch" auch immer auf.

Es ist auch bei mir immer in der Einschlafphase und ich glaube, ich liege auch dann immer auf dem Rücken. zzz

Ich habe das aber erst seit kurzer Zeit, also früher hatte ich das nie.

Deshalb dachte ich schon, es ist ein Phänomen des Älterwerdens. Vielleicht sind die Stimmbänder dann etwas ausgeleiert ;-)

Ich bin froh, dass andere das auch haben.

Haben das vielleicht nur Frauen?

Manchmal ist dieser Ton bei mir auch richtig tief aber es ist eindeutig von den Stimmbändern.

Seltsam... ":/

Liebe Grüße (ich hoffe das liest hier überhaupt noch jemand, da der Thread schon ein paar Jahre her ist) @:)

I-saabeNl8l


Ich "winke" auch mal rüber – habe das ebenfalls und muß immer wieder lachen wenn's passiert ;-D

Nicht oft, so alle paar Wochen mal.

Ich denke, das hat wirklich mit der Einschlafstellung zu tun – wie man liegt, wie Mund- und Nasen"Position" sind usw....

Genau wie das Zucken – manchmal habe ich das sogar, wenn ich noch recht wach bin, aber total entspannt und todmüde (z.B. wenn man einen Film der nur noch 10 Minuten dauert unbedingt noch fertig gucken will ;-)). Da merke ich, dass mein Körper mir eindeutig sagen will, dass ich jetzt doch mal gefällgst zu schlafen habe ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH