» »

Fühle mich hässlich und bin es wahrscheinlich auch

s7terneUnkklxar hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich wollte hier einfach mal meine Gefühle niederschreiben. Ich fühle mich extrem unattraktiv, ich bin so ne richtige graue Maus, in meinem Gesicht passt einfach gar nichts, meine Figur zum kotzen. Ich hasse meinen Körper und mich als Ganzes. Fühle mich eingesperrt in dieser widerlichen Hülle und könnte wirklich nur noch kotzen. Habe schon an eine Schönheitsoperation gedacht aber ich habe kein Geld und glaube auch nicht das wenn man so hässlich ist das es überhaupt etwas hilft. Geht es hier jemandem genauso? :°(

Ich wäre SO gerne schön aber das wird niemals so sein. :°(

Antworten
A9nouxla


Hallo sternenklar,

mir gehts genauso, allerdings bezogen auf ein spezielles Körperteil.

Ich hab Dysmorphophobie, das ist eine anerkannte, psychische Störung. Vielleicht googlest du das mal, dann erfährst du auch ob das auf dich zutrifft.

Ich hab ne stationäre Therapie hinter mir und bin nun in ambulanter. Aber mein Entschluss steht fest: Therapie hin oder her- ne OP mach ich auf jeden Fall! Ich kenn dir so leider nicht weiterhelfen, ich kann die nur sagen, dass du nicht allein bist.

s"ternen+klar


Hallo Anoula, danke das du mir geschrieben hast. Von Dysmorphophobie habe ich schon gehört! Ich glaube schon das es auf mich zutrifft. Bei mir ist es aber wie gesagt nicht ein Körperteil sondern gleich mehrere davon! Darum würde mir eine OP wohl gar nicht helfen... müsste mich von Kopf bis Fuss operieren lassen! Und wer kann sich denn sowas leisten!?

Darf ich dich fragen womit du genau unzufrieden bist? Ist doch toll das man es operieren kann! Ich wünsche mir das du durch die Op ein neues Selbstwertgefühl bekommst und endlich zufrieden bist mit dir selber. Ich weiss ja ganz genau was für eine Qual das ist wenn man sich hässlich findet, auch wenn die anderen sagen, bla bla, ist nicht so schlimm.

Übrigens, ich bin mal so tapfer und schreibe alles auf was mich stört:

dünnes, sprödes Haar

blasse Haut mit einer Neurodermitis

zu kleine Augen

zu schmale Lippen

schiefe Kartoffelnase mit Höcker

schwaches Kinn

zu lange Arme und zu kurze Beine

Körperbehaarung

grosse Füsse

bin eher klein

lange Ohren

kurze Talie

stämmige Beine

Burst: eine grösser als die andere

schlechte unschöne Zähne

rundes undefiniertes Gesicht :-(

grosser fetter Hintern

Sgchäf>c&hen0x07


heyy *:)

ich weiß genau wie's dir geht.

bin zwar mit meinem körper größtenteils zufrieden,

aber eben nich ganz. :(

ich z.b. hab ein großes mutermal auf der wange weswegen ich auch öfters blöd angemacht werde. :(v %-|

du bist nicht allein-@:)

s,tefrnenBklxar


PS: meinst du die Therapie hat dir ein bisschen geholfen dich selber zu akzeptieren? Sowas ist doch bei so einer Störung eine unbesiegbare Schlacht, oder? Ich bin selber in Psychotherapie was mir aber überhaupt nicht hilft. (habe auch schon mal den Therapeuten gewechselt, aber irgendwie will ich mich so auch nicht akzeptieren)

s terrne+nklaxr


Schäfchen007

danke dir. :)_ tut mir leid das du blöd angemacht wurdest wegen dem mutermal. aber nennt man sowas nicht ein schönheitsfleck? (grad auf der wange) kann ja auch interessant wirken. :)z

danke für deine Worte. @:)

SmchäfHchen0x07


huhu..

naja is leider eher n muttermal :/

ich selbst könnt ja eig damit leben aber für andere isses ja soooo lustig sich über einen lustig zu machen %-|

Saou7riicCeaxu


Hallo,

es tut mir leid, dass es euch wegen eurem Äußeren so schlecht geht.

Natürlich gilt der alte Spruch: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich kann aber gut verstehen, dass euch das nicht viel helfen wird.

Es erschreckt mich jedoch, dass ihr soviele Punkte findet die euch stören und euch deswegen operieren lassen wollt. Wieviele OPs sollen das denn dann werden, bzw. manche Sachen lassen sich nun mal nicht verändern z.b. die Größe...

@ sternenklar

wie alt bist du denn?

siterneWnkhlar


Hallo Souriceau, also ich bin 23. Das Problem mit meinem Äusseren hatte ich aber schon mit 14-15 - es hat sich leider seit dem nichts geändert. Ablenkung uä hilft NULL! Immer wieder verbringe ich mehrere Stunden vor dem Spiegel, versuche mit Kleidung die Mängel meiner Figur zu kaschieren, schminke mich um die Mängel meines Gesichtes zu verbergen. Bekomme Wutanfälle, verkrieche mich oft tagelang zu Hause. Meistens falle ich dann erst um 4-5 Uhr in der Nacht ins Bett, bin den ganzen Tag unausgeschlafen.

Ich weiss auch das eine Operation in meinem Fall nichts bringen würde weil man das meiste gar nicht operieren kann. :°( :°( :°( :°( :°( :°(

SMouriVcexau


@ sternenklar

Hattest du denn in deiner Vergangenheit negative Erlebnisse bezüglich deines Aussehens? Hat dich jemand verspottet oder ein Freund negative Bemerkungen gemacht?

Nach deinem Alter habe ich gefragt, weil solche Probleme meistens in der Pubertät auftauchen, dann aber auch wieder verschwinden...

Da du aber schon 23 bist, mache ich mir schon Sorgen!

Bekomme Wutanfälle, verkrieche mich oft tagelang zu Hause. Meistens falle ich dann erst um 4-5 Uhr in der Nacht ins Bett, bin den ganzen Tag unausgeschlafen

Die Probleme belasten dich wirklich sehr... Warst du schon mal in therapeutischer Behandlung?

sBterne}nklHar


Hallo Souriceau, danke für deine lieben Worte. @:) Ja, leider haben mir meine Eltern einige Male gesagt ich sei hässlich. Meine Oma hat dagegen immer geschwärmt das ich ein hübsches Kind bin bzw war. Da war ich aber 5 ca und ich habe mich seitdem natürlich geändert/entwickelt. Leider in keine gute Richtung. Meine Oma meinte zwar ich sei hübsch sagte aber auch das ich kein guter Mensch bin und einen fürchterlichen Charakter habe. So dachte ich mir irgendwie ich muss zumindest schön sein wenn ich schon kein guter Mensch bin. Und mit der Zeit bzw mit dem Alter wurde ich leider immer hässlicher. Und jetzt bin ich wohl beides - hässlich und dann noch unausstehlich, nicht einmal ein halber Mensch sozusagen.

Ich mache eine Psychotherapie aber irgendwie schlägt diese nicht an. Ich habe auch schon mal den Therapeuten gewechselt, trotzdem keine Besserung. Mein jetziger Psychotherapeut ist sehr sehr nett aber er kann mir einfach nicht helfen. Nehme auch Medikamente aber auch das hilft mir nicht.

Syouroiceahu


Das mit deinen Eltern tut mir sehr leid für dich!:)*

Es ist vollkommen unentschuldbar seinem Kind solche Gedanken zu vermitteln!

Ich finde es sehr gut, dass du den ersten Schritt gegangen bist und eine Therapie begonnen hast. Hast du denn schonmal an eine Familientherapie gedacht, bzw. wissen deine Eltern was mir dir los ist?

s*chne,cke1x985


Ich hab ein hässliches Gesicht :-(

Da kann man leider nicht sooo viel kaschieren, die Proportionen bleiben. Die Einzelteile meines Gesichtes (Nase, Mund, Augen) gefallen mir zwar, aber die Kombination sieht einfach nur komisch aus. Mein Gesicht ist so groß wie ein Kuchenteller und darin verteilt sind kleine Augen, ein kleines Stupsnäschen und ein kleiner Kussmund. Noch dazu tendiere ich zu einem Doppelkinn und roten Wangen.

Aber was solls, irgendwie hab ich resigniert in der Hinsicht :-/

SCouricexau


ein kleines Stupsnäschen und ein kleiner Kussmund

das hört sich doch total süß an!

roten Wangen

dafür benutze ich täglich Rouge... :-)

P!owlkaxtC


oh mädels

ich fühle mich erlich gesagt super hübsch...aber nur mit make up ;-D

ohne fühle ich mich auch hässlich aber trotzdem bin ich in der meinung dass ich ausstrahlung habe---

ich bin mir sicher ihr seid alle hübsch nur ihr seit selber unzufrieden mit euch selbst aber wieso??

auch kein selbstbewusstsein??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH