» »

Johanniskraut und Sonnenurlaub->Absetzen?

K#erzenl;icht hat die Diskussion gestartet


hallo zusammen,

das Thema passt vielleicht nicht 100pro hier rein, aber da ich Johanniskraut gegen leichte Depressionen nehme, schon irgendwie.

Also:

Ich nehme seit ca 3 Monaten Laif 900mg Johanniskraut und fahre im September eine Woche in den Süden mit starker Sonneneinstrahlung. Man muss ja wegen der Sonne aufpassen, wurde mir mehrmals von der Apothekerin eingetrichtert, weil man sonst Haut-Flecken bekommen kann..

Nun lässt sich Sonnenbestrahlung im Urlaub in einem sonnenreichen Gebiet schwer vermeiden, auch wenn ich sicher nicht zu denen gehöre, die sich den ganzen Tag am Strand brutzeln lassen.

Wisst ihr, ob es sinnvoll sein kann, für die Woche das Joh.kraut abzusetzen? Oder sind sowieso noch genug Rückstände im Körper, dass es gar nichts bringt? Muss ich am besten jetzt schon absetzen?

Ich hab nämlich echt Angst, irgendwelche Flecken auf der Haut aus dem Urlaub mit heimzubringen. Denke auch, dass ich psychisch grad ganz stabil bin, also mir das Nicht-Einnehmen erlauben könnte...

Antworten
SQilbexr


Ob es bis dahin vollständig aus dem Körper ist kann ich leider nicht sagen (ich würde behaupten ja, und wenn nicht vollständig, dann sicherlich nur noch in geringen Mengen, womit auch das Nebenwirkungspotential geringer ist). :-/ ich würde aber so oder so Sonnencreme mit sehr hohem LSF (50) nehmen und immer wieder grosszügig damit eincremen. Das Problem sind ja nicht nur Flecken, es kann in manchen Fällen auch zu ziemlich unschönen Ausschlägen kommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH