» »

habe Panik in der Schule offen auf Mitschüler zuzugehen

bVallHa1d-of-mixne hat die Diskussion gestartet


hallo

ich habe seit langer Zeit ein Problem auf meine Mitschüler zuzugehen. Ich denke das lässt sich dadurch erklären, das ich in der Vergangenheit unangenehme Erfahrungen gemacht habe durch starkes Mobbing gegen mich in der Schule, mir wurde gedroht mich zu schlagen, mir wurden Beleidigungen an den Kopf geworfen, mein Fahrrad geklaut, die Liste könnte ich noch weiterführen. Mittlerweile bin ich auf einer neuen Schule nachdem auf der alten sich zwar alles gelegt hatte, somit also eine rein schulische Entscheidung war. Auf der neuen Schule war ich ziemlich motiviert hab jedoch mich sehr schnell zurückgezogen durch Sensibilität, Unsicherheit und innere Ängste wenn jemand mal falsch geguckt haben könnte. Dadurch hab ich eine ganze Zeit alleine den Schulalltag auf der neuen Schule durchlebt alles war für mich wie schwarz-weiß hatte also auch Depressionen.

Ich selbst bin privat eine sehr selbstbewusste und herzensgute Persönlichkeit jedoch merke ich das ich sobald ich in der Schule bin mich verändere und die Selbstsicherheit weg ist, ich denke fast schon paranoid immer wieder das irgendwer mich gerade falsch anschaut und etwas über mich sagt und das macht mich fertig, da mich das Mobbing von damals wohl in dieser Hinsicht schulpsychisch kaputt gemacht hat.

ICh würde so gerne meinen Mitschülern zeigen wie ich wirklich bin aber das kann ich nicht weil ich viel zu unsicher bin und jedes mal Angst vor der Situation habe. Eine Freundin meint ich solle mehr weltoffener sein und versuchen mit einem Lächeln einfach die Mädels in der Schule anzuquatschen.. hört sich so unglaublich einfach an.. früher wärs das auch für mich gewesen aber heutzutage kann ich das in der Schule ohne mich sicher und wohl zu fühlen nicht. Wenn dies nicht so wäre würden meine Mitschülerinen mich kennen und mich nicht mehr komisch finden. :°( :-(

was sagt ihr dazu..? vlt kennt ja jemand hier auch dieses gefühl und kann mir einen guten tipp geben?

:)*

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH