» »

Sehe keinen Ausweg mehr...

Tky4n:che@n Popinxchen


Wenn du schon so Angstzustände wegen deinem Vater kriegst liegt da auf jeden fall was in der luft.

b4acmbilzein


kann auch nachts nicht mehr allein einschlafen, weil ich mich immer so schutzlos fühle...

sqoa8p bgubblxe


Ich muss mich mal kurz einklinken hier.

@ Tinchen Popinchen

Deine Aussage:

Hatte ungefähr seit ich 14 bin so ne phase, wusste gar nicht wirklich was mit mir los ist. jedenfalls diagnose schizophrene psychose.

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Was haben denn Depressionen mit einer schitzophrenen Psychose zu tun ???.

Das ist was ganz anderes. Mein Mann hatte das und das war echt nicht lustig.

Da hört man Stimmen und hat einen totalen Realitätsverlust usw...

Das ist die Hölle. Für jemanden der eine Psychose hat und für diejenigen die mit der Krankheit umgehen müssen.

Dir, bambilein kann ich aber auf jeden Fall auch nur zu einer Gesprächs oder Verhaltenstherapie raten wenn du sonst niemanden hast mit dem du reden kannst. Wie wäre es wenn du zuerst mit deinem Hausarzt redest und ihn um Hilfe bittest? Meist haben die Ärzte einen guten Kontakt zu Neurologen und Psychologen. Dein Arzt kennt dich wahrscheinlich schon lange und kann dir bestimmt raten was besser für dich wäre: Neurologe oder Psychologe.

Dein Freund ist wahrscheinlich auch noch sehr jung und kann deine Ängste nicht so nachvollziehen verständlicherweise. Aber mit deiner Mutter solltest du schon reden können. Ich vermute das deine Probleme viel mit Verlustangst zu tun haben weil du erwähntest das du schon deinen Vater verloren hast.

Sag deiner Mum das du es wirklich ernst meinst, du nicht mehr weiterweisst und dir gerne Hilfe holen würdest. Vielleicht erkennt sie dann den Ernst der Lage, das es nicht nur eine Phase ist sondern das du ernsthaft Probleme hast.

Ich wünsche dir viel Erfolg :)* :)* :)* :)^

LG,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH