» »

Menschen, denen alles gelingt....

CKat PRowexr


Muss, wenn ich sowas lese, immer an Murphys Gesetz denken oder an das Karma-Prinzip im buddhistischem Sinne. Vielleicht ist ja was dran. Ich sehe oft Menschen, die es einfacher im Leben haben und Menschen, die es schwerer haben, ist das nun Schiksal oder nicht ??? :-/ Es heisst doch: jeder ist seines Glückes Schmied, doch der eine muss sich manchmal mehr ins Zeug legen als der andere. Menschen, die im Leben hart kämpfen müssen, finde ich interessanter als jene, die alles "Geschenkt" kriegen. Nett, so sagt man doch, ist die kleine Schwester von Langeweile. Das sind keine echten Persönlichkeiten für mich. Echte Persönlichkeit und Charakter bilden sich durch Höhen und Tiefen im Leben heraus. Menschen mit Dauerhöhenflügen, wo absolut nix schlimmes oder schwieriges passiert ist, haben doch nicht viel spannendes zu erzählen (siehe dazu Paris Hilton ;-)).

Gräm Dich nicht, das Leben ist halt oft eine ungerechte Schlampe. Du bist toll so wie Du bist @:) :)*

OlptimuUs Ma&ximxus


aber ich weine oft.

l{iei1ljxa


*taschentuch rübereich*;-D

cWoraz1onx81


und das leben schein iht einfach so zu geliungen, ohne große anstrengung, sie hat das studium als eine der besten abgeschlossen, arbeitet gut und fleissig, ihre wohnung ist immer tip top aufgeräumt, sie kann super mit geld umgehen, obwohl sie das selbe verdioent wie ich, hat sie immer geld übrig. sie macht nach der arbeit sport, ist in einer tanzverein, kann ausgezeichnett kochern und backen

Woher willst du wissen, dass ihr Leben nicht anstrengend ist? Glaubst du, ihr Studium ist ihr zugeflogen? Glaubst du, ihre Wohnung ist selbstreinigend? Glaubst du, ihr Geld vermehrt sich heimlich auf ihrem Konto?

O$ptimusc Maxi"mus


natürlich hat sie keine zauberkräfte, aber ihr macht das alles keine mühe und sie macht das sozusagen mit links, darum gehts...

lIiiljxa


meine rede - ich denke in vielen fällen - mal von personen wie paris hilton abgesehen - gehen solche leute einfach viel postitiver und offener mit sich und dem leben um. da wo chancen sind werden sie genutzt. wenn mal was nicht gut läuft, dann wird nicht ewig der kopf in den sand gesteckt. das ist wirklich charakter- bzw. typsache.

cCor@azonx81


natürlich hat sie keine zauberkräfte, aber ihr macht das alles keine mühe und sie macht das sozusagen mit links, darum gehts...

Das scheint dir vielleicht so, aber hinter all dem steckt normalerweise viel Arbeit. Wahrscheinlich hat sie auch oft einfach nur die Schnauze voll. Und wenn du als everybody's darling verschrien bist, macht das das Leben nicht leichter. Im Gegenteil. Die Leute erwarten von dir, dass du für sie das Sonnenscheinchen spielst und dass alles in deinem Leben tip-top ist. Fehler und Misserfolg werden einem solchen Menschen viel stärker angekreidet. Das Leben unter so einem Druck stelle ich mir extrem anstrengend vor.

E,hem4aliger Nu~tzer v(#69x928)


woran kann das liegen, kennt ihr auch solche menschen.

Ja, kenne ich. Woran es liegt? Teils Glück, teils an ihren Fähigkeiten. Letzteres trifft weitaus öfter zu, als missgünstige Menschen oft glauben mögen. Und nein, diese Menschen sind nun wirklich keineswegs gezwungenermaßen aus irgendwelchen seltsamen Gerechtigkeitsgründen heraus innerlich in Wirklichkeit ganz klein und traurig.

OKptimus+ MaVximus


sie schein auch gar keinen inneren schweine hund zu haben, sie isst fast nie kuchen, wenn mal einer auf der arbeit einen mitbringt, und sie hat mir gesagt, das sie nur 2 mal im jahr pommes oder pizza ist, und niemals chips oder gummibärchen, obwohl ihr diese sachen gut schmecken, und sie geht täglich laufen und im winter skifahren, hat das mit erziehung zu tun, meine eltern habern mich eigentlich sehr liebevoll erz7ogen, und sie warenh nicht besonders pessimistisch, ganz im gegenteil..

oder ist sowas einfach nur der persönliche charakter, er eine hat sowas der andere nicht, so wie augen oder haarfarbe...

B]uftcxh


Optimus Maximus

Hallo, cin wollte mal hier kurz über diese Leute erzählen, denen scheinbar alles gelingt. kennt ihr solche leute. ich habe ein arbeitskoillegin, die sieht erstmal blendent aus, ist immer fröhlich, alle mögen sie und wollen was mit ihr machen. Sie ist wirklich sehr nett und freundlich. und das leben schein iht einfach so zu geliungen, ohne große anstrengung, sie hat das studium als eine der besten abgeschlossen, arbeitet gut und fleissig, ihre wohnung ist immer tip top aufgeräumt, sie kann super mit geld umgehen, obwohl sie das selbe verdioent wie ich, hat sie immer geld übrig. sie macht nach der arbeit sport, ist in einer tanzverein, kann ausgezeichnett kochern und backen, und vor kurzem hat sie einen unglaublich atraktiven, extrem reichen geschäftsmann kennengelern.... sie geht einfach durch leben und scheint wirklich ohne schwirigkeiten zu sein und nichts schein ihnene mühe zu machen

Solche leute gibt es viele, nicht alle sind nett, manche auch arrogant, und trotzdem sind sie erfolgreich, und nehmen das leben ohne schwirigkeiten auf.

Hi!

Ich verstehe einerseits deinen Frust, andererseits hat deine Kollegin ausser ihres Aussehens und ihrer Intelligens und vielleicht einer guten Erziehung, sich vielleicht auch vieles selber erarbeiten müssen.

Ein Studium als eine der besten abzuschließen fällt ebenso wenig vom Himmel, wie das Durchhaltevermögen zu haben, fleissig und gut zu arbeiten, so viel Sport wie sie zu betreiben (was ja auch Zeit und Ausdauer kostet) und eine tip top aufgeräumte Wohnung, die sich auch nicht von alleine putzt (ausser sich vielleicht eine Putzfrau zu genehmigen). Ebenso ihr tolles Aussehen wird Zeit, Geld und Disziplin kosten, nämlich Sport, weil gegen dicke Ärsche gibt´s noch keine Tabletten

Wie du siehst, sind das alles Sachen für die man aktiv etwas tun muss, auch sie. Ihre Voraussetzungen sind vielleicht besser als bei vielen anderen Menschen, aber mehr auch nicht. Der Rest ist Arbeit, Arbeit, Arbeit.

Der omnipotente Geschäftsmann, den sie sich da an Land gezogen hat, ist im Grunde nur das Sahnehäubchen. Wenn man so aktiv ist wie sie und bereit an sich zu arbeiten, gibt´s den als Bonus obendrauf. Das ist einfach so.

woran kann das liegen, kennt ihr auch solche menschen. mich machen dieser menschen traurig, weil ich dann noch deutlicher meine unzulänglichkeiten sehe und spüre

Wie wäre es, wenn du dior auch Ziele setzt. Du hast ja offensichtlich auch studiert oder etwas Qualifiziertes als Abschluss, wenn du die selbe Kohle wie sie bekommst. Kannst du da nicht ansetzen?

lOiiDlja


oder ist sowas einfach nur der persönliche charakter, er eine hat sowas der andere nicht, so wie augen oder haarfarbe...

ich kenne mehrere geschwisterpaare, die diesbezüglich komplett unterschiedlich sidn - also vermute ich, dass es nicht allein an der sozialisierung und dem elternhaus liegen kann!

c\or{azon8x1


sie hat mir gesagt, das sie nur 2 mal im jahr pommes oder pizza ist, und niemals chips oder gummibärchen, obwohl ihr diese sachen gut schmecken, und sie geht täglich laufen und im winter skifahren, hat das mit erziehung zu tun

Das nennt man Selbstdisziplin.

@ Butch

Meine Rede! :)^

gLwendoolynn


Teils Glück, teils an ihren Fähigkeiten. Letzteres trifft weitaus öfter zu, als missgünstige Menschen oft glauben mögen.

Da fällt mir jetzt gerade was dazu ein. Ich kenne eine Frau, die sehr gut Gitarre spielen kann und das monatelang intensiviert und geübt hat. Sie hat also durchaus die Fähigkeiten dazu, aber - und das ist das Wichtigste - auch die Zeit und das Umfeld, ihre Fähigkeiten entsprechend trainieren zu können, da sie beruflich Hausfrau ist ;-) müsste sie den ganzen Tag arbeiten, hätte sie ihre Fähigkeit nicht entsprechend kultivieren können. ;-)

Es sind nicht nur die Fähigkeiten allein, die aus einem Menschen machen, was er ist.

EAhemali0ger Nut)zer (#x69928)


Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht zustimme, dass das Umfeld am wichtigsten ist - mangelnde Möglichkeiten können ein Talent klein halten, ohne Talent ist schlicht gar nichts da -, frage ich mich, was du mir damit gerade sagen willst.

SPturxm


@ Optimus Maximus

Hallo Optimus Maximus. Ich erkenne mich in vielen Punkten deiner Kollegin wieder. Ich bin fast immer fröhlich und gut gelaunt. Ich habe einen Beruf der mir nach 30 Jahren immer noch Spaß macht, ich betreibe Sport, ich bin in einem Tanzverein, ich habe eine attraktive Freundin um die mich viele beneiden, ich ernäre mich gesund, ich trinke keinen Alkohol, ich rauche nicht und ich bin einigermaßen erfolgreich. ;-) Aber alles gelingt mir deswegen noch lange nicht. Und ich bin auch manchmal traurig. Vom Charakter her, bin ich ein Mensch der sehr realistisch ist und stark auf sein Bauchgefühl hört. Wenn ich etwas anpacke, dann nur wenn ich weiß daß es mir gelingt oder der Schaden, der möglicherweise entstehen könnte, einigermaßen überschaubar bleibt. Damit bin ich bisher immer gut gefahren. Das Risiko was ich eingehe, muß kalkulierbar sein.

Wenn ich aber anfange mir immer mehr Gedanken zu machen ob nun dieses oder jenes richtig oder falsch ist, wenn ich immer mehr Dinge in Frage stelle, dann macht das Leben wirklich keinen Spaß mehr. Natürlich weiß ich, daß ich mit meinem Auto die Luft verpeste und trotzdem bin ich für den Umweltschutz. Ebenso ist mir klar, daß die Wurst auf meinem Teller von Tieren stammen könnte, die nicht artgerecht gehalten oder gar gequält wurden. Auch weiß ich daß viele elektronische Bauteile, vom Computer bis zu Radio, aus China stammen und dort von Menschen zusammen gesetzt wurden, die in den Fabriken für einen absoluten Hungerlohn schuften müssen.

Aber soll ich mir deswegen mein Leben vermiesen lassen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH