» »

Wieso freue ich mich wenn es ihr mies geht?

A4zu<cenax1


Hallo,

finde die Beiträge von Lancis und redheadlove sehr konstrucktiv.

:)^ @:) :)*

BLlackc Gun


ich denke es würde schon helfen, wenn du den teil deiner wut und deines neids erkennen und abgrenzen kannst, der sich nicht auf deine cousine und ihre "leistungen" bezieht, sondern auf deine familie, die dir indirekt zu verstehen gibt, dass sie deine cousine für überlegen halten. dass dich das wütend macht und dir ein schlechtes gefühl gibt ist klar. neid meine ich dabei in dem sinne, dass du zu teilen nicht auf ihre leistungen und attribute neidisch bist, sondern auf die anerkennung durch eure familie, die sie dafür bekommt und du nicht.

wenn man ständig von anderen unter die nase gerieben bekommt wie überlegen und besser der andere doch ist, verwundert es nicht, falls es dann schwer fällt zu dieser eigenen "unterlegenheit" eine gesunde, nicht von neid geprägte einstellung zu finden. ich denke wenn du dich von diesen störfeuern aus eurem umfeld frei machst wird deine einstellung gegenüber deiner cousine schon ein gutes stück weniger negativ.

Mwondhä0schevn91


so hab mir eure weiteren antworten erstjetzt durchlesen können , sind ja echt ziemlich unterschiedliche meinungen dabei... ich weis das meine cousine am wenigsten dazu kann aber trotzdem mag ich sie nicht...

irgendwo tuts mir ja auch leid das sies nicht geschafft hat aber andererseits freu ich mich eben das sie nicht immer genau das bekommt was sie will... solche rückschläge hatte sie nie /bzw ganz ganz selten und ich denke es wird für sie daher schmerzhaft gewesen sein und nicht weil sie sich da so arg drauf vorbereitet hat oder sonstwas....

mir fallen meine noten großteils auch in den schoß ohne das ich was dafür tun muss.. dafür beneiden mich zb einige, aber ich beneide die dann wiederrum weil die zb groß sind usw... ich denke man will immer genau das was man nicht haben kann

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH