» »

Kann nicht schlafen: Warum kommen Spinnen immer nachts?

S$ari?na&MpuckeDlchexn


ohje ich hab das grad auch extrem hatten letztens eine die war riesssig die war aber draußen aufm fliegengitter aber im mondschein sah ich sie und hab erstmal da fesnter zugeknallt....seit dem hab ich 3 tage von allen spinnenarten geträumt. ätzend das einen das dann AUCH nicht loslässt - und wenn ich aus der haustüre rausgehe renne ich schon weil die gern an der hauswand nachts sitzen

ltüma


Ach man das kenn ich nur zu gut!Ich hab so ziemlich vor allem schiss was sechs oder mehr Beine hat,krabbeln oder fliegen kann!|-o

Letztens!!!!!!

Ich steh um 4 Uhr mit meinem Menne auf.der musste um halb fünf los zur arbeit.damit meine kleine nicht wach wird mach ich immer hinter ihm leise die tür zu.Ich dreh mich um und will wieder ins Bett.Was hängt da mitten im flur von der decke herab?EINE EKELHAFTE FETTE KREUZSPINNE!!!!!!!:-o Ich konnte mich grade so beherrschen und nicht anfangen zu schreien!

Jetzt hatt ich allerdings ein problem!Ich kam nicht an diesem ekelvieh vorbei!sie hing einfach so regungslos mitten in meinem schlauchförmigen flur und trennte mich sozusagen von den restlichem zimmern!

Es half nichts! Irgendwie musste ich in die küche um ein glas oder so zu holen!also blieb mir nicht anderes übrig, als mich nur im tanga bekleidet |-o flach auf den boden zu legen und in die küche zu kriechen!mein puls raste und die fliesen waren SCHEISSE KALT!!!!!!!:-o

nachdem ich es geschafft hatte hab ich ein glas geholt und eine dicke pappe aus dem altpapier,sie eingefangen und bis zum nachmittag in der küche stehen lassen!

an schlafen war an dem morgen absolut nicht mehr zu denken!die Tage danach waren auch schwierig vor allem weil drei tage später am abend wieder so ein vieh im flur an der wand saß!aber das war zum glück mein mann zuhause!:)^

Ich hasse diese bestien!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

M9yLiYfeU-ncxut


Bäääh....ich hatte auch mal so ne grausame Nacht...da huschte so ne dicke Hauswinkelspinne aufm Boden im Tv-Licht lang...ich dacht das wär ne Maus, so groß war die, also Licht angemacht. Untern Schrank geschaut, da war das ne Spinne. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaahh....Kam da nicht drunter, also hab ich mich auf den Stuhl gesetzt und gewartet (Mit nem Insektenspray in der Hand)...stuuundenlang...sonst hätt ich eh nicht schlafen können. Als ich sie dann erwischt habe konnte ich immernocch nicht schlafen. In den nächsten Tagen waren noch 2 von den Viechern aufgetaucht...grässlich.

Jetzt wohn ich ganz weit oben unterm Dach und dacht, da kommen die Viecher nicht hin. Von wegen. Trotz Fliegengitter (Okay, das hat ein kleines Loch) hab ich hier auch eines Nachts eine entdeckt....:( Ich freu mich auf den Herbst/Winter...waaah

l]üNma


ach von meiner absoluten horrornacht erzähl ich besser gar nicht erst!die is zwar schon ein paar jährchen her aber vergessen werd ich die nie!Und dank dieses fadens wird wohl auch die nächste nacht keine erholsame werden!

k8leineB0ertOa83


Mich würde deine Horrornacht schon interessieren. Vielleicht findet man in ihr einige Tipps worauf zu achten ist. :=o

P~ongxo


Mich würds auch interessieren, lüma :=o :=o :=o :=o

(Grusel............ :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o)

Pno@nlgo


@ kl.Berta 83

Danke für den Tip mit dem Staubsauber!!Nur ist der Schrank leider so tief, dass ich nicht drunterkomme, und an wegschieben ist schon mal gar nicht zu denken... ]:D

Die Spinne hockt anscheinend immer noch da... :-/ :-/ vielleicht kommt sie ja in den nächsten Stunden raus. %-| Kaum zu fassen, das ein so kleines Tier solch Grauen verbreiten kann ??? :-|

SSabielne


Hallo an Alle!

Ich habe ein Mittel gefunden, man muß es aber nach ca. 3 Wochen wiederholen. Bei uns gibt es eine Zoohandlung.

Die verkaufen dort ein Spray, kostet so um die 15 Euro. Sprüht die Fensterrahmen und die Rahmen der Türen ein und die Viecher, igitt, bleiben draußen. Ehrlich. Ich habe ganz schöne Angst.

Kauft Euch das Mittel. Es hilft.

Liebe Grüße :-)

k=leinMeBe]rta83


Name? ;-D

l~üNmxa


Oh man ihr wollt das wirklich hören?

na dann!

Es war vor ein Paar Jahren.Ich hatte sturmfrei und meine cousine hat bei mir gepennt.zu dem Zeitpunkt war totales caos in unserer wohnung da wir im wohnzimmer einen heizungsrohrbruch hatten und sämtliche wohnzimmermöbel in den anderen zimmern untergebracht werden mussten.

Wir hatten ziemlichen spass.wir hatten ein funkgerät.so konnten wir mit den süssen jungs aus der nachbarschaft quatschen. ]:D

wir hatten es und dazu auf meinem bett mit chips,zigaretten und cola bequem gemacht!

Plötzlich!Aus dem Augenwinkel seh ich wie sich irgendwas im bereich meiner zimmertür bewegt!Setz mich hin und schau genauer!EINE DICKE BRAUNE SPINNE MIT FETTEM KÖRPER UND BEHAARTEN BEINEN SO CA 4 CM GROSS IM DURCHMESSER!!!

Wir weichen erstmal vorsichtig zurück!die spinne krabbelt erstmal gemütlich in richtung meines schreibtisches.dort blieb sie dann sitzen.während wir diskutieren wer sich jetzt darum kümmert, kommt tatsächlich EINE ZWEITE VOR DER GLEICHEN SORTE!!!!!! an meiner zimmertür vorbeigekrabbelt richtung küche!Langsam wurden wir etwas panisch!die spinne immer im blick erstmal ne zigarette angemacht!

Plötzlich setzt sich das vieh von unterm schreibtisch in bewegung und krabbelt, nein besser rennt in unsere richtung!!!!!:-o wir sprangen auf und machten beide einen grossen satz über sie drüber!Ich schnapp mir einen rumliegenden atlas und schmeiss ihn auf das monster!danach spring ich auch noch obendrauf!In der zwischenzeit war meine cousine in das "wohnzimmer" (was ja komplett leer war bis auf einen marmortisch) und stand aufm tisch.Ich bin dann hinterher!wir waren echt panisch!sie funkte immernoch mit den typen und orderte die zu uns damit die sich um die zweite kümmern aber die meinten das ginge nicht,ihre eltern würden merken wenn die abhauen.TOLL!:(v

wir beruhigten uns dann erstmal.Irgendwann entschloss ich mich erstmal mich richtig anzuziehen!vor allem schuhe waren mir dabei wichtig!

Danach bewaffneten wir uns und gingen im flur auf jagd nach dem zweiten monster.

Im flur stand eine matraze an der wand.Ich war der meinung das nr.2 dahinter gekrochen war.mit der fliegenklatsche bewaffnet lauerte ich währen meine cousine die matraze umschubsen sollte!tatsächlich!da war sie!Aber SIE WAR NICHT ALLEIN!

Zwei weitere spinnen, selbe grösse, allerdings in schwarz hockten auch darum!Im Panikanfall hab ich es aber trotzdem geschafft alle drei zu erschlagen!

Glaubt mir es ist wirklich so passiert!es hört sich total unglaubwürdig an aber es war wirklich so!Seitdem kann ich unordnung in meiner wohnung absolut nicht mehr ertragen!alles muss ordentlich sein denn so hat man es viel leichter die biester zu entdecken!

>Naja jedenfalls war in dieser nacht und auch in den folgenden nur bedingt an schlafen zu denken!

besonders schockiert hatte mich spinne nr.1!Ich hab es vorher nie erlebt das eine spinne so auf einen zurennt!das sah echt aus wie ein angriff!seitdem hasse ich die biester mehr als jemals zuvor und führe jeden tag meinen eigenen kleinen feldzug gegen sie!]:D

bevor jetzt die tierschützer kommen: ja ich weiss das sie nützlich sind und ich weiss auch das sie wahrscheinlich viel mehr angst vor mir haben als ich vor denen aber ich kann einfach nicht anders!Der gedanke das nachts eine über mein bett krabbelt und womöglich mir in den mund oder ins gesicht bringt meinen puls zum rasen!Ich fange an zu schwitzen und es juckt mich überall!!!!!ECHT SCHRECKLICH!!!!!

Ajn?eiGies


Ich stell mir immer vor, dass die weggesaugten Spinnen im Staubsauger Eier legen und dann kommen sie zu Hunderten rausgekrabbelt... *:)

kDleiAneBertxa83


@ lüma

Waahhhhhhhhh!! Ich hab Gänsehaut beim Lesen bekommen!! :-o :-o :-o

Ich hatte auch mal ein leckeres Viech vor Augen. War bei meinem (mittlerweile) Ex. Wir schauten fern. Alles war stockdunkel außer dem TV. Plötzlich sah ich im ersten Fach des TV-Tisches direkt unter dem TV sich etwas bewegen. Nur ganz leicht. Ich berichtete meinem Freund und wir schauten nach. Dort lagen viele Kataloge. Er schob die Kataloge weg, sie fielen heraus auf den Boden und tatsächlich!!! :-o Die größte Spinne, die ich bisher in meinem Leben gesehen habe. Sie war Tellergroß! (also Kaffeeunterteller) Rabenschwarz, fett und auch etwas behaart. Sie rannte quer über den (zum Glück hellen) Teppich! Mein Freund, der eigentlich keine Angst vor Spinnen hat, war aufgrund der Größe völlig angeekelt. Er holte Haarspray seiner Mutter und Feuerzeug und zündete das Vieh an. Es rannte noch ein paar Schritte über den Teppich (ich stand auf dem Sofa und schrie ;-D) aber krümmte sich dann (absolut e k e l h a f t) zusammen und war tot (und selbst da war sie noch riesig). :-o :°(

Gmirl(Sailxor


Uah, ist das eklig hier:)

Ich wollte letzte Woche morgens den Reis vom Vortag essen, auf dem Topf war aber kein Deckel (wird nie wieder passieren :D) und ich hab gar nicht richtig hingeguckt, wollte grad mit nem Löffel den Reis in die Pfanne werfen, da seh ich wie sich irgendwas bewegt. Bin natürlich erstmal weggesprungen, musste aber dann neugierigerweise doch nochmal gucken und dann hocken da zwei riesige Schneider Wibbel (keine Ahnung, wie die richtig heißen :D) und kamen aus dem pappigen Reis nicht raus. Das war sooo eklig :/ Gott sei Dank hab ich vorher doch nochmal hingeguckt!!

k}leKineeBert'a8x3


Iiiihhhhhhh!!!! Ja, Schneider/Schnaken sind auch ekelig. Fliegende Spinnen...uarrrhg! :-o

lEü`ma


boah das wird ja immer widerlicher hier!!!!

Ich glaube hier sollte jeder mal seine persönliche horrorgeschichte reinschreiben....die packen wir dann in ein buch und verkaufen das als horrorbestseller!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH