» »

Kann man totkitzeln?

S0andLra20X06


Wenn du nicht kitzelig bist, musst du als knallharter SMler wohl auf Comedy und Clownvorführungen umsteigen :-D Und dann gibt es ja auch noch die guten alten Rohrstöcke ]:D

Aber ja, WENN man kitzelig ist, dann kann man so heftig lachen dass es zur Qual wird. Alles schon gehabt :-)

mdama2x010


]:D Dschungel Camp! ]:D

;-D ;-D ;-D :)^ :)^

Svta?nX


Kenne ich. Meine Ex ist dann voll sauer geworden...die fand' das nicht witzig, hat richtig geschimpft.

C|haosj Toat;al


ja, aber warum ist man denn eignetlich kitzelig, oder warum sind andere mehr kitzelig oder weniger?

CDhaosd Toxtal


Wenn du nicht kitzelig bist, musst du als knallharter SMler wohl auf Comedy und Clownvorführungen umsteigen :-D

Sehr schön, ich werde es dem Bekannten mal so erklären, wenn er mal eine Freundin haben sollte, die nicht kitzelig ist, ma sehen, was er dann sagt^^

aW.fisxh


ja, aber warum ist man denn eignetlich kitzelig, oder warum sind andere mehr kitzelig oder weniger?

Das "kitzelgefühl" ist eigentlich schon eine Interpretation einer Situation: jede Berührung von Außen wird erstmal als "Angriff" als Eindringen in die Privatssphäre registriert. Wenn uns aber klar ist, dass die Situation nicht gefährlich ist, wird der Reiz als Kitzeln wahrgenommen - Abwehr ja, aber nicht bedrohlich.

Deswegen ist man auch umso kitzeliger, je besser man die Person, die einen kitzelt (den Kitzler sozusagen ;-D) leiden mag. Bei Personen, die man nicht ausstehen kann, wird der Kitzelversuch nur als unangenehm empfunden (weil eben die Umwandlung in "nette Annäherung" nicht so geschieht wiee oben beschrieben).

kMleine*Bertax83


Zu den bereits genannten Foltermethoden: Daher auch der Ausdruck "Ich lach mich tot."

Z6we5rge;nfra~u


Deswegen ist man auch umso kitzeliger, je besser man die Person, die einen kitzelt (den Kitzler sozusagen ) leiden mag. Bei Personen, die man nicht ausstehen kann, wird der Kitzelversuch nur als unangenehm empfunden (weil eben die Umwandlung in "nette Annäherung" nicht so geschieht wiee oben beschrieben).

Das ist ja mal interessant. Vielen Dank. Hat mir gerade sehr weiter geholfen.

u?nkomTplizixert


was interessant ist selbst wenn man extrem kitzlig ist man kann sich nicht selbst kitzeln

ae.fisxh


Nein, man kann sich nicht selber kitzeln - weil man einen starken Filter im Kopf hat, was Einflüsse angeht. Sonst würde man schier verrückt werden ob der Millionen von Eindrücken, die jede Sekunde auf uns einprasseln. Am wichtigstens und deshalb am deutlichsten wahrgenommen werden Eindrücke von Außen (optisch, haptisch, akustisch). Selbst generierte Eindrücke, wie z.B. sich selbst berühren, werden stark gefiltert und gedämpft, weil sie als nicht so wichtig genommen werden.

MeondDhäschxen91


klar kann man jemanden totkitzeln!! ist sogar früher ne beliebte folterstrafe gewesen und dabei sind auch etliche leute gestorben!

die Bezeichnung zu ´tode kitzeln' kommt aus dem Mittelalter und war damals eine Foltermethode. Man hat schuldigen Menschen die Füße in Salzwasser getunkt und sie dann gefesselt und auf einen Holzbarren gelegt und Ziegen auf denjenigen losgelassen, die ihn dann wortwörtlich zu Tode gekitzelt haben, in dem sie stundenlang die Füße geschleckt haben.

gibt auch noch andere nette foltermetoden zb

die Bambusfolter. - Da werden die Menschen auf nen Bambusspross gelegt und fixiert. Der Bambusspross wächst weiter, irgendwann durch den Menschen durch... ganz langsam natürlich...

dann dass mit den Ratten und dem Glühendem Eimer: Opfer Fixiert , Ratte/n in Blecheimer auf den Bauch. (so dass die Ratten auf dem Bauch direkt sitzen) und dann oben auf den Eimer Glühende Kohlen. Ratten bekommen Panik und fressen sich durch den Bauch...

Chinesischer Gong - Da wird das Opfer zwischen 2 Gongs Gestellt und auf die Draufgehauen . Je nachdem Welche Frequenzen das annimmt kann das auch folter sein.

Pendeln - Da werden die Arme hinter den Rücken gebunden (wie bei der Polizei) und man wird daran an ein Pendel gehangen und schaukelt also an einem Seil hin und her...

und halt das "Übliche" : Daumenpressen, Wasserfolter (Ertrinken vortäuschen), Schlafentzug, Kitzeln usw

kmleinYeBertxa83


was interessant ist selbst wenn man extrem kitzlig ist man kann sich nicht selbst kitzeln

Doch, das kann ich.

C&haos jTotal


Aber wenn das stimmt:

Deswegen ist man auch umso kitzeliger, je besser man die Person, die einen kitzelt (den Kitzler sozusagen ;-D) leiden mag.

Dann kann das nicht stimmen:

Man hat schuldigen Menschen die Füße in Salzwasser getunkt und sie dann gefesselt und auf einen Holzbarren gelegt und Ziegen auf denjenigen losgelassen, die ihn dann wortwörtlich zu Tode gekitzelt haben, in dem sie stundenlang die Füße geschleckt haben.

Weil, man kann die Ziege ja nicht leiden...

M2ondhä?sKchexn91


ich bin auch kitzlig wenn mich einer kitzelt den ich nicht leiden kann %-| der körper meldet ein gefahrensignal ans gehirn und daher kommt das das man kitzlig ist und den körper entziehen will / lacht... deswegen kann man sich ohne hilfsmittel auch nicht selber kitzeln , es sei denn man schafft es sein gehirn irgendwie zu überlisten

M9rl.FranKky


Totkitzeln, ja, bis man erstickt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH