» »

Eifersucht bekämpfen?

ZNeh|ennagFel hat die Diskussion gestartet


Ich bin jetzt mit meinem Freund gute 2 Jahre zusammen. Und er hat mir noch nie Anlass zur Eifersucht gegeben und wenn haben wir drüber gesprochen und da war gut. Ich kann aber für mich im Inneren diese Eifersucht nicht abstellen. Ich habe große Angst ihn zu verlieren. Er ist derjenige mit dem ich viel schöne Zeit verbringe und ich habe einfach Angst davor dieses an eine andere zu verlieren. Das Schlimmste für mich wäre wenn diese Situation eintreten würde und ich dann die "Neue" immer mit ihm sehen würde. Bitte gebt mir einen Rat wie ich das für mich abstellen kann. Das ich meine Angst verliere und meine Eifersucht! Vielen Dank im Voraus!

Antworten
M?ean`Mawchine


Grundlose Eifersucht entsteht wenn sie in einer so extremen Form das sie mit Angst einhergeht eigentlich immer aus einem erhöten Machtbedürfnis oder wegen eines niedrigen Selbstbewusstseins.

Wenn du das beseitigst wird auch deine Eifersucht verschwinden.

AFndr`eHH72


@Zehennagel

Also von deinen bisherigen Postings muss man wirklich davon ausgehen, dass du dir über viel zu viele Sachen Gedanken machst.

Generell kann man doch nur sagen, dass einige Menschen ein bißchen Eifersucht in der Beziehung sogar haben wollen. So lange es nicht krankhaft viel Eifersucht ist.

Auf der anderen Seite musst du ganz nüchtern betrachten, dass du keinen Menschen besitzen kannst. Da kannst du dir noch soviel Mühe geben.

Wenn du zu eifersüchtig wirst, dann

1.) engst du ihn total ein, schnürst seine Luft ab und er wird gerade erst recht versuchen aus dieser Umklammerung heraus zu kommen

2.) Machst du dich selbst mit jeder Kleinigkeit verrückt.

Ich war auch früher auch mal sehr eifersüchtig auf ein Mädel und hab mich immer zu jederzeit gefragt was sie so macht, bin nachts aufgestanden und hingefahren um zu gucken ob ihr Auto vor der eigenen Wohnungstür steht usw.

Damit macht man sich selbst kaputt und gebracht hat es mir im Endeffekt auch nichts. Steht ihr Auto da, könnt sie zu Fuß woanders sein, steht es nicht da, machst du dir noch mehr Gedanken. Das war jetzt allerdings nur ein Beispiel, sollte aber verdeutlichen, dass man es echt übertreiben kann.

Damals war ich ca. 20 Jahre alt, ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber heute mit 31 denke ich, dass ich ziemlich bescheurt damals war.

Man kann immer nur versuchen einen Menschen zu finden, der möglichst am besten zu einem passt, z.B. möglichst viele Übereinstimmungen finden. Wenn das bei euch zutrifft, dann wird er das auch so sehen. Dann wird euch auch nichts auseinander bringen. Die Frage die er sich ja stellen müßte, ist: "Krieg ich eine bessere mit der ich besser zusammenpasse ?".

Im Bezug auf deinen anderen Thread "Woran merk ich, dass er sich in eine andere verliebt?" kann man da auch nur sagen, dass er an einer anderen Frau ja etwas "besseres" als an dir finden würde/müsste.

Dann würden ihn wahrscheinlich kleine Sachen an dir stören, die er bei der "anderen" besser findet, mehr bekommt etc.

Dann scheinen dort die Übereinstimmungen, und das "besser passen", einfach mehr zutreffend zu sein.

Dann kannst du aber mit der größten Eifersucht nichts erreichen.

Aber so weit ist es ja noch nicht bei euch, wie ich das verstanden hab.

Also kurzum: Setz dich mal hin und überlege was dir deine Eifersucht einbringt. Dir persönlich und ihm. Ob es nicht dich, ihn und eure Beziehung kaputt machen könnte.

Wenn du das verneinst, dann mach weiter wie bisher :-)

Zhehenn=agexl


@AndreHH72

Ich gebe dir vollkommen Recht! Ich möchte diese Eifersucht ja abstellen nicht umsonst suche in Hilfe in diesem Forum. Es gibt nun mal gewisse Situation da weiß ich einfach nicht wie ich damit umgehen kann. Soll ich lieber skeptisch sein oder lieber vertrauen. Ich habe schon mal vertraut und bin sehr reingefallen. Ich will einfach nicht das sich irgendwas hinter meinen Rücken anbahnt und ich dann mit einem Mal vor vollendete Tatsachen gestellt werde. Und somit versuche ich mich auf jede Situtation irgendwie vorzubereiten sodaß ich nicht wie schon einmal so vor den Kopf gestoßen werde. Ist schwer auszudrücken und zu verstehen wie ich das meine?!

p\hoeCbetheHwitcxh


xx

Also wenn du schon mal vertraut hast...dann war das mit der Eifersucht nicht immer so. Wenn du enttäuscht worden bist..dann schwingt natürlich eine ganz gesunde Portion Misstrauen mit. Dennoch bin ich der Meinung, das man erst misstrauisch wird wenn wirklich ein Grund vorhanden ist..auch wenn man den auf den ersten Blick nicht gleich mitkriegt...das ist meine Meinung.

P=rinze;ssXinx22


Hallo!

Ich habe das gleiche Problem wie du! Bin auch sehr eifersüchtig auch grundlos! Ich verkrafte es z.B. nicht wenn mein Freund am WE alleine Weg geht wenn ich Frühdienst habe, ich liege die ganze Nacht wach und mache mir Gedanken! Stelle mir sogar vor das er mit einer anderen rummacht, das macxht mich immer total wahsinnig! Ich weiß leider auch nicht was ich dagegen tun kann! Auch wenn er mit anderen Frauen redet wenn ich dabei bin könnte mir der Kragen platzen vor Eifersucht, geht es dir auch so?

Ich finde ich sehe ganz gut aus, und bin auch ein sehr liebenswerter Mensch, aber trotzdem diese Eifersucht aus Angst ihn zu verlieren!

E5baxyer


Wer unter Eifersucht leidet,

hat große Angst, dass der Partner andere

für begehrenswerter, schöner, klüger oder sexuell anziehender halten könnte.

Die Angst vor dem Vergleich ist die Folge eines geringen Selbstwertgefühls,

das es zu stärken gilt.

Es gibt von Eifersucht freie Gemeinschaften.

[[http://matriarchat.net/grundlagen/zusammenleben/eifersucht.html]]

Zgehxen5nagel


@Prinzessin22

Eigentlich geht es mir genauso. Es kommt auf die Frauen drauf an mit wem er sich unterhält. Wenn ich die Frau oder Person so einschätzen kann das ich sagen kann sie ist mir sympatisch dann is ok. Aber es gab auch schon den Fall das ich einfach mit einem Mädel nicht gut kam und somit sie links liegen mußste aber mein Freund kam oberflächlich gut mit ihr aus. Das war auch irgendwie schwer für mich. Also wenn mein Freund allein weg ist dann ist es nicht so schlimm als wenn ich dabei wäre und ich es sehen würde wie er sich mit ihr unterhält. Aber wie gesagt ich kann dich gut verstehen denn mir geht es genauso mit meinen Gefühlen und ich würde alles machen um richtig vertrauen zu können wieder!

PFrinhzessYinx22


Ich habe ja schon vertrauen und weiß auch das er mich liebt aber in so Situationen sind andere Frauen ein rotes Tuch für mich! Ich glaube ich bin sehr Besitz ergreifend!

Ich weiß das es nicht richtig ist, ich lasse meinem Freund ja auch seine Freiheit die er braucht, oft weiß er gar nicht wie eifersüchtig ich bin, weil ich ihm nix sage,z.B. wenn er alleine weg geht!

Aber es ist auch immer so das wenn er alleine weg geht er total betrunkrn heim kommt! Ich finde das so ätzend, habe ih das auch schon oft gesagt, es kommt auch nicht häufig vor aber wenn könnte ich platzen!

Ich bin ja schon eifersüchtig wenn er mit Frauen redet die er schon von klein auf kennt! Jede mit der er redet ist eine zuviel! Ich weiß das klingt übertrieben aber ich fühle so!

Wie alt bist du ???

LG

E_ba0y5er


In vielen Fällen ist die Eifersucht auch begründet,

besonders dann, wenn der Partner auf das andere Geschlecht anziehend wirkt und oft alleine aus geht,

wobei sich die Gelegenheiten, jemand anderes kennen zu lernen, leicht ergeben.

Wenn sich dann dieser Partner in der Beziehung noch unzufrieden usw. fühlt, kann er leicht Jemand kennen lernen, der ihn versteht und seine Bedürfnisse,

wenigstens im Moment befriedigen kann.

Junge Ehen,

wobei jeder das Bedürfnis hat, wie vorher aus zu gehen,

zerbrechen daran häufig,

besonders wenn der Streit darüber ausbricht, wer Daheim auf das Kind aufpassen soll.

E)ba?yexr


Wer nicht vertraut,

dem ist nicht zu trauen,

sagt ein Sprichwort

u%nd9erwarteAr1989


Hey Leute,

ich habe diesen Thread gerade gefunden, weil ich ein ähnlichs Thema aufmachen wollte.

Zehnage, wie geht es dir denn heute? Hast du es irgendwie unter Kontrolle gebracht?

Ich bin gerade in einer ähnlichn Situation wie du damals..ich bin extrem eifersüchtig, obwohl mein Freund mi gar keinen Anlass dafür gibt. Ich klammere so extrem..bin sofort traurig, wenn er mal keine Zeit für mich hat..bin auf alles und jeden eifersüchtig, der oder die Zeit mit ihm verbringt, ohne dass ich dabei bin. Ich geb mir schon Mühe ihm das nicht mehr zu zeigen, weil ich weiß, dass ich einfach ein Problem haben muss, weil meine Eifersucht so übertrieben ist. Ich bin einfach so glücklich mit ihm und will jede Sekunde mit ihm teilen, ich hasse es, wenn wir nicht beieinander sind...ich bin das erste mal im Leben mit einer Beziehung wunschlos glücklich..hab mich noch nie so toll bei einem Mann gefühlt...udn jetzt so eine Sche**e! das macht mir alles kaputt. Ich denke eigentlich gar nicht, dass er mir fremdgeht, sondern ich will ihn einfach mehr für mich haben. Ich bin wohl sehr sehr besitzergreifend. Ich will aber eigentlichgar nicht so sein...ich will nicht mehr eifersüchtig sein..ich will ihn nicht mehr einengen..ich will nicht immer traurig sein müssen, nur weil er was mit anderen Leuten unternimmt...!

würde mich über Hilfe freuen...

iHnlineSgirl


Hallo euch allen. Auch ich bin sehr eifersüchtig und sehe das es mir nicht alleine so geht.

Folgende Situation. Habe zwei gescheiterte Ehen und eine etwas längere Beziehung hinter mir. In der letzten Beziehung sagte er mir das ihm meine Eifersucht auf den Geist geht. Aber wenn ich ihn mal beobachtet´habe hat er keine Situation ausgelassen um nach anderen schlankeren Frauen zu schauen. Ob nun auf den Hintern oder auf die Brust war ihm egal. Und wenn ich ihn darauf hin angesprochen habe,dann sagte er nur ich bilde mir das ein.

Nun bin ich seit 3 Jahren wieder mit jemanden zusammen. Vor einem Jahr haben wir geheiratet. Wir sind sehr glücklich miteinander und haben viele gemeinsame Interessen und sonst ist auch alles super. Nur meine Eifersucht macht mir zu schaffen.Ich habe ihm auch aus meiner Vergangenheit erzählt und er sagt immer er liebt nur mich und andere Frauen interessieren ihn nicht im geringsten.Was besseres wie mich kann er nicht finden.So lange keine anderen Frauen in der Nähe sind ist auch alles ok.Dann schauen wir Fern oder sind z.b. beim einkaufen und schon könnte ich aus der Haut fahren wenn die halbnackten Weiber zu sehen sind. Dann gucke ich ab und zu zu ihm hin wenn eine Frau mit tiefem Auschnitt zu sehen ist und er schaut genau da hin. Spreche ihn darauf an und er sagt er habe es nicht getan. Bin ich schon krankhaft eifersüchtig oder werde ich wieder verarscht??

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

d/asbin<nichtxich


Hallo mir gehts auch so verdammt dreckig.

Bin total eifersüchtig auf meine Ex-Freundin.

Ich weiß mittlerweile wirklich nicht mehr wie ich diese scheiss gedanken loswerde, hilfe....


Wir sind jetzt seit ca. 1 Woche nicht mehr zusammen, weil ich sie jeden Tag aufs neue gestresst habe mit Vorwürfen.. Sie sagt es mir so, sie kann nicht mehr sie ist völlig am ende und braucht viel ruhe um das ganze zu verarbeiten, das ist auch alles gut soweit auch kein problem für mich, nur ich traue ihr irgendwie nur in ihrer gegenwart, dann ist für mich alles verständlich und ich vergesse mein Mißtrauen.

Sehen wir uns nicht fall ich wieder in dieses tiefe loch..

Weiteres Problem ich liebe diese Frau so sehr das es mich krank macht..! ich kann nicht wirklich loslassen, ist sie nicht zu erreichen was mal vorkommt, fange ich gleich wieder mit meinen Aktionen an, die ich hier lieber nicht detailliert deute, ich weiß aber das es nicht normal ist. Bin mir sicher das ich eine therapie benötige, da ich nicht selbst aus dieser gedankenwelt flüchten kann, geschweige denn sie zu besiegen.

Sie verfolgt mich rundumdieuhr, ich weiß absolut keine Lösung. es ist alles so schrecklich die seele ist hinüber..

dCasbinInich-tich


Ich hasse mich für meine Verhaltensweisen, es sind so verrückte kleinigkeiten die mich jedesmal in diese verdammte gedankenwelt zurück holen, ja es ist nicht auszuhalten am liebsten wäre ich nicht mehr auf dieser welt -

Das ich zuwenig selbstvertrauen habe kann sein , aber das ist glaube ich nicht so, nein ich weiß sogar das ich anziehend wirke, jetzt bei den frauen ;-) nää. Aber selbst diese Bestätigungen helfen einem nicht weiter, mich intressieren keine anderen frauen ich will nur die eine, und da bin ich mir so sicher das ich alles dafür tun würde.

Ich habe es vermasselt ja das ist mir klar und mit den ganzen vorwürfen und meinen abnormalen paranoiden handelsweisen habe ich so sämtliches vertrauen verloren, zudem sie unendlich gekränkt habe. ich würde am liebsten die zeit zurück drehen, weiß jemand wie das geht ???

Bin mit mir selbst soweit am Ende, das ich es für sehr unwahrscheinlich halte jemals wieder mit dieser frau eine glückliche beziehung führen kann, obweohl ich mir nichts anderes mehr auf der welt wünsche.

Ja es ist ein alptraum ein riesiger alptraum bitte weckt mich jemand.

bis dann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH