» »

Sex während ich schlafe?

j:uicxy


ich verstehe, dass das ein seltsames gefühl ist. aber nachts von seinem partner mit erotischen berührungen geweckt zu werden, kann sehr leidenschaftlich und toll sein. er wird sich dabei sicher nichts böses gedacht haben! und wenn du dann auch noch mitmachst, hat er die situation sicher falsch eingeschätzt. wenn ihr das absprecht dann sollte es kein problem sein, dass er das nächste mal darauf achtet, dass du wirklich wach bist und nicht nur automatisch mitmachst, und ende.

stimme ich vollkommen zu. :)^

ich hab auch nensehr lebendigen schlaf und rede während des schlafens, laufe herum, schrecke ganz plötzlich auf, gebe meinem freund nen kuss und schlaf wieder.. obwohl ich niemals wach war und nichts davon weiß.

der te schien es ja auch nicht so ganz schlimm finden, sonst wäre ja jetzt nicht wieder alles okay. aber der freund könnte schon einfühlsamer sein. wer will schon mit nem unbeweglichen brett schlafen...

puebbxy


Und eine andere Freundin hat auch schon mal zu ihrem Freund ernsthaft gesagt, weil sie sehr müde war: "Deck mich zu, wenn du fertig bist!":=o

Hatte er dann noch Lust? ;-D ;-D

C8ondy_Prxob


Danke!!! Ich hatte schon angst, dass ich krank bin *:)

j>uicxy


omg wie abturnend das wäre..

CNoCndyP#rob


Ja, vielleicht ist es nicht das erregenste, aber kennt ihr das denn nicht, dass man manchmal so "wuschig" ist, dass man nicht schlafen kann, wenn man keinen sex hatte :)z

Lbumnpi23


Erotische Berührungen oder gleich "gepoppt" zu werden ist ein unterschied. Ich weiß wovon ich rede, da mein Ex auch so krank war, deshalb kann ich sehr wohl ein Urteil darüber fällen.

Klar ist das schön wenn man wach wird und man wird zärtlich berührt, sag ich auch nix gegen, aber wenn man wach wird und der Kerl ist voll im Gange das ist net so schön.

m{ama,20x10


na, herzlichen glückwunsch! vielleicht wollte er dich auch einfach erotisch wecken? oder muss er beim sex auch vorher formell um erlaubnis bitten?

nein muss er nicht, aber wir sind seit einigen jahren zusammen und er weiß dass ich nachts schlafen will und er weiß genauso dass ich schlechte laune bekommen wenn er mich nachts so weckt...

B2öses_cSfchRneeKwittchexn


Erotische Berührungen oder gleich "gepoppt" zu werden ist ein unterschied. Ich weiß wovon ich rede, da mein Ex auch so krank war, deshalb kann ich sehr wohl ein Urteil darüber fällen.

echt anmaßend.

eine schlechte erfahrung, also alle männer scheiße - na dann...

und im übrigen kannst du aus deinem erlebnis keinerlei rückschluss ziehen auf das der te bzw deren partner. wenn sie mitgemacht und an ihm herumgespielt hat, kann er sehr wohl gedacht haben, sie wäre wach. und ob er sie direkt "gepoppt" hat, wie du so feinfühlig formulierst, oder ob es vorher ein zärtliches liebesspiel gab, kannst du wohl auch nicht beurteilen.

EGvi~_7x8


Hallo liebe Apfelbaum

Hallo liebe Menschen

Ich verstehe die Frage von Apfelbaum völlig und bin ich der Meinung, dass kein Mann das tun darf ohne die Erlaubnis der Partnerin zu haben.

Und zwar VOR dem ersten Mal!

Wenn zwei Menschen sich echt lieben und auch Vertrauen haben, dann können sie auch über sowas Reden. Und wenn nun BEIDE der Meinung sind, dass es für den Mann spannend und schön sei, wenn er während seine Liebste schläft an Ihre intimsten Stellen rangeht und wenn seine Liebste EINVERSTANDEN ist, dann können sie es mal versuchen. Und wenn es klappt dann ist alles OK, wenn nicht, dann ist Schluss.

Mein Eheman und ich haben vereinbart, dass er es tun darf und ich finde es wunderschön für uns Beide. Wenn ich penne und er hat mitten in der Nacht Lust auf mich, dann darf er mit seinem Penis in mich eindringen.

Wenn ich wach werde und es nicht will, dann reicht ein Wort und es ist vorbei. Wenn ich es will, dann lasse ich ihn gewähren und geniesse es. Meist spüre ich es zwar, aber es ist wie im Traum und erst am Morgen sehe ich dann, dass es geschehen ist.

In den 10 Jahren in denen wir zusammen sind, geschieht das so alle Monate mal und bis Heute und auch in Zukunft werde ich nie das Gefühl haben mein Ehemann habe etwas Unrechtes getan.

Liebe Grüsse

Evi

jYak>ki


Ich frage mich nur, warum sie Schmerzen hatte? Sogar nach dem Aufstehen (dann müsste es doch schon einige Stunden her gewesen sein).

Grundsätzlich ist sowas zwischen Partnern ok, wenn man VORHER drüber geredet hat, daß es auch beide Parteien ok finden.

Aber einfach machen und dass es der Frau dann noch nach einigen Stunden Schmerzen verursacht ... das finde ich nicht ok.

RnFiBchxte


In einer intakten und vertrauensvollen Beziehung unter phantasiebegabten Partnern darf mann/frau wohl auch mal eine originelle Idee beim Sex haben...

Wer da mit "Vergewaltigung" kommt...na ja, ich benutze lieber kein deutliches Wort ;-)

LbumpAiP23


Da gebe ich dir recht... Wenn alles besprochen wird ist das auch ok, aber net wenn man sachen macht ohne das der andere nix merkt.

Aber will ja net wieder was falsches sagen.

Es ist doch viel schöner wenn man gemeinsam, also im wachen Zustand GV hat.

R;FicLhtxe


Danke, dass du mir Recht gibst.

V%or:zeig+eusxer


Und ich finde es scheiße, so was macht man nicht... wer darauf abfährt... soll es machen... wenn beide damit einverstanden sind... fertig...

avngGel8Julxie


hallo ihr lieben *:)

also nach dem ich mir den faden hier durch gelesen habe, habe ich mit meinem Freund darüber gesprochen u wir sind beid derselben meinung.

wir finden es nicht ok wenn der Partner einfach nachts mit einem GV macht ohne das man was merkt.

wie schon erwähnt ist es völlig ok u auch erotisch wenn man lustvoll geweckt wird u dann GV macht aber ohne das der andere was mit bekommt nee das geht nicht :|N :(v

vorallem was bringt dem Partner das wenn er grad bei der sache ist u der andere schläft ??? GV ist doch nur am schönsten wenn man es gemeinsam erleben kann x:) x:)

u was ich auch bedenklich finde ist das die TE Schmerzen hatte am nächsten morgen also daher finde ich an der sache auch was faul :-/

lg u schönen abend euch allen Julie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH