» »

Wer leidet auch unter heftigem Herzrasen?

C%har(lotDtex26


Hallo Sascha,

Panikattacken haben immer eine Ursache, ob du das Problem oder wie auch immer nennst ist egal. Es steckt etwas dahinter. Vielleicht ist es auch eine stete Überforderung im Beruf oder auch privat, und dann können Panikattacken ausgelöst werden.

Hallo Alexk,

ich glaube nicht, dass PA vom Kaffeekonsum abhängig sind. Es wird eine Ursache haben, die psychisch ist. Denk gründlich nach, was dir Sorgen bereitet. Hier ein kleiner Tipp: Es gibt ein Buch mit dem Titel: Sorge dich nicht, lebe! von Dale Carnegie. Sehr empfehlenswert.

Lass es dir gut gehen @:)

m#asdtepxh


Hallo zusammen,

ich versuche einfach mal mein Glück, da ich gesehen habe das seit 2 Jahren keiner mehr hier geschrieben hat.

Ich habe seit ca. einem Jahr starkes Herzrasen und stolpern. In dieser "Attacke" sterbe ich immer tausend tode. Ich warte quasi immer auf den Moment, das ich diese "Licht des Todes" sehe.

mein Arzt schmunzelt mich an und sagt "Sie sind grad mal 26 Jahre, stellen sie sich nicht so an!" Ich habe wirklich schon an mir gezweifelt ... Aber wenn ich dann hier lese das es anderen genauso geht, bin ich etwas erleichtert, dass ich nicht allein bin!

Wie geht es euch denn nach zwei Jahren? Hat das positive Denken geholfen? Seid ihr Angstfrei?

ich wünschte ich wäre schon so weit!!!!

Liebe Grüße

P.s Charlotte26, das hört sich alles sehr leicht an was du schreibst und habe versucht in dieser "attacke" Positiv zu denken, aber wenn dann mein Herz anfängt ganz oft hinter einander zu stolpern schaffe ich das nicht. :-( In diesem Moment denke ich nur an Notarzt und Tot! :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH