» »

Mein Ich-Faden

J;ulVia2.22x88


Guten Morgen Ihr Lieben *:) @:) :)_ :-D

Wünsche Euch einen wunderschönen [[http://www.abload.de/img/normal_richtig_ausspan0uuw.jpg Sonntag]] x:)

wIi@spxy


Rabe

es war Zeit , aus dem Ich ins Du zu gehen,

es war Zeit, aus dem Selbstleid nach außen zu sehen,

es war Zeit, in kleinen Dingen täglich etwas zu ändern,

um auf/aus-brechen zu können,

es war Zeit, für einen Rückzug,

um vorwärts zu gehen,

es war Zeit, für Abstand, um wieder Nähe zu finden.

Ich hoffe , ihr versteht das, ich war da, bin da,

ich konnte so nicht weitermachen,

lassen wir diesen Ich-Faden ruhen.

Kisel-bunt ;-)

Das Leben besteht aus vielen Fäden, manche sind stark und bieten Halt

andere sind Verbindungsfäden zu was Neuem,

dann gibt es wieder brüchige Fäden die dich abstürzen lassen,

das bedeutet dann, wieder einen stabilen Faden zu suchen,

nach dem einem der Hintern schmerzt vom zu langen unten sitzen.

Bin da, am mich raufziehen ;-)

und freu mich , euch neu zu begegnen, ihr findet mich wenn ihr noch wollt und ich finde euch

ENDE des ICH-FADENS ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH