» »

Ich habe meine (Ex-) Freundin vergewaltigt

D~reacksxau


Sie musste davor auch noch sehr viel erdulden, bevor das geschah. Ihre beste Freundin ist bei einem Unfall gestorben (sie war auch 15) und dass hat sie beschäftigt wie nie zuvor. Danach hatte sie dann eine Weile auch gar keine Lust mehr auf Sex und ich hatte eigentlich gedacht, dass ich das alles durchstehen würde, aber 2 Monate nachdem sie den Verlust erleben musste hatte es mich dann gepackt und ich hab das gemacht.

UenUbeka(nnte7x7


Was mich v.a. mit ihr auch beschäftigt hatte, war dass sie sich geweigert hat zu verhüten. So konnten wir nur in den Tagen zusammen schlafen, als sie ihre Tage hatte.

DAS find ich jetzt allerdings auch wieder krass :-o! Wenn ich meine Tage habe, habe ich gar kein Bedürfnis auf Sex...und dass Männer so gerne im "roten Meer" schwimmen, kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen :|N, oder!?

D recKksaxu


Ich fand es nicht so schlimm, so konnte ich wenigstens in den Tagen mit ihr schlafen, als sie nicht schwanger werden konnte (oder die Chancen zumindest ziemlich gering dafür sind). Die Pille wollte sie sich nicht verschreiben lassen, weil sie Angst hatte, sich von einer fremden Person da unter zu untersuchen oder anfassen zu lassen. Ich hatte ihr auch mehrmals angeboten sie zu begleiten (hab ich bei ihren HPV-Impfungen auch immer gemacht) aber es hat mich erlich gesagt nicht gestört mit ihr zu schlafen, als sie ihre Tage hatte. Das bittere war eben v.a., dass wenn sie Lust hatte und wir miteinander Sex hatte ich immer den Gedanken im Hinterkopf hatte, dass wenn ich jetzt in ihr komme, sie vllt schwanger werden könnte. Dabei konnte ich mich nie wirklich fallen lassen.

F1lobwerZPowrer8x5


man kann auch während der tage schwanger werden!???

U,nbekavnnte7x7


Ich würde mal sagen, eure Beziehung stand von vornherein unter keinem guten Stern :|N!!! Warum konntet ihr denn nicht außerhalb ihrer Tage ein Kondom benutzen!?

Uenbe4kannOte7x7


man kann auch während der tage schwanger werden!???

Ja, dachte ich auch immer... :-/

DIrec#k"saxu


ja, ich weiss, aber die chancen sind geringer. Was mich auch noch beschäftigt hatte, war dass ich versucht hab auf der einen Seite sie nicht mit meinen sexuellen Gefühlen zu belästigen aber auf der anderen Seite hatte ich auch keine Möglichkeit, sie loszuwerden. Sie wollte z.b. auch nicht, dass ich mir Pornos anschaue und dabei masturibiere, weil sie dachte, ich fände diese Frauen hübscher als sie. In dem Punkt hab ich sie bis heute nicht verstanden. Ich meine (klingt jetzt böse ich weiss) Frauen sind in Pornos leider keine Menschen mehr, sondern werden als Objekt dargestellt. Das war sie nie für mich. Ich liebe sie noch bis heute. Ich möchte sie so gerne loslassen können und etwas lockerer mit ihr umgehen aber ich glaube die Situation überfordert mich grade ziemlich. Deshalb haben wir erst mal vereinbart (wie gesagt auch mit ihren Eltern, hatte mir ihrer Mutter drüber gesprochen) dass wir den Kontakt auf unbestimmte Zeit abbrechen, bis wir uns beide wieder beruhigt haben. Nundenn, ich bin für heute ausser Haus, werde euch also erst morgen wieder antworten können.

DnreckAsau


etwas off topi: [[http://www.sexwoerterbuch.info/menstruationszyklus_schwangerschaft.html]]

Chance schwanger zu werden.

b_imbnoo


brich den Kontakt zu ihr komplett ab, damit tust du ihr und dir einen Gefallen. An ihrer AUssage, dass ihr Freunde bleiben sollt, kannst du dich nicht festhalten. Das sagen komischerweise fast alle, aber effektiv daran halten kann/will sich der Trennende meißt nicht. Macht es halt nicht ganz so grass wenn man Schluss macht. Gestern noch Zärtlichkeiten ausgetauscht und dann sich anhören müssen, ich will dich nie mehr sehen klingt schon grass, ein "lass und wirklich Freunde bleiben ,klingt da nicht ganz so grass. Aber du quälst dich nur selbst, du siehst sie, hast immernoch das Verlangen nach ihr. Sie ist greifbarer Nähe, aber doch so fern. Da trifft der Spruch "aus den Augen, aus dem Sinn" am besten. Dauert zwar auch seine Weile, aber einfacher.

Euer Sexleben war schon etwas gestört, entschuldigt deine Tat aber nicht. Wenn du mit der Schuld nicht leben kannst, kannst du dich selbst anzeigen, aber du verbockst dir damit dein ganzes Leben, würde das wirklich nur als allerletzte Instanz nutzen. Such dir einen Psychologen, der kann dir sicher weiterhelfen. In wie weit das eine Vergewaltigung war, weiss ich nicht.

Sru<siz)uk)i


:)D

U.nbeykannxte77


Denke nicht, dass du einfach ungeschützten Sex haben kannst, wenn die Chance klein ist, schwanger zu werden. Wenn es auf die einzelne Person ankommt, funktioniert eine Überlegung hinsichtlich Chancen nicht. Manche nehmen fortlaufend Risikos, ohne dass etwas geschieht, während andere einmal etwas riskieren und gleich Pech haben.

Ja, aber das ist doch genau der Punkt, 0,1% sind eben nicht 0%! Und wenn es dumm gelaufen wäre, wäre sie jetzt vielleicht sogar noch zusätzlich schwanger!

Also ich finde, du solltest sie wirklich vergessen! Mal davon abgesehen, dass du einen (dummen) Fehler gemacht hast, ist sie mit ihrer Sexualität auch nicht ganz soweit, wie sie es sein sollte...! Wenn man beabsichtigt Sex zu haben, dann sollte man sich auch mit dem Thema Verhütung auseinandersetzen! Und ihre Meinung zu dem Thema ist ja echt unterirdisch! Kondom - nein, Pille - nein! Sex nur wenn sie ihre Tage hat :-o!

Such dir ein nettes Mädel in deinem Alter, dass sexuell auch schon in deiner "Liga" spielt ;-)

BAaFsti3ka


Also Deine Reuhmütigkeit in Ehren aber wie schon vor mir gesagt, eine Vergewaltigung setzt Gewalt voraus und zwar körperliche oder psychische. %-| Die Tatsache das Sie Dich in dieser Nacht in den Arm genommen hat zeigt wohl das Sie das ganze etwas anders sieht als Du, Ich habe den Verdacht das Sie nicht deswegen mit Dir schluss gemacht hat, sondern evtl. wegen Deinem Verhalten danach. Frauen mögen es nicht besonders wenn der Mann zu weinerlich ist.

Übrigens kann ich Dich beruhigen, auch ich hab meiner Freundin im Schlaf die Muschi gefingert und geküsst, als Sie wach wurde hat Sie gegrinst und anschliessend musste ich Sie Fi...en. ]:D

Kann vileicht sogar sein das Sie Dich noch liebt also komm wieder runter und sei erstmal als Freund für Sie da. Zeig Ihr das Du Ihr zuhörst wenn Sie redet und stell Deine Gefühle nach hinten. Du musst kein Macho sein aber sei ein Mann zu dem sie aufschauen und sich anlehnen kann. ;-)

UqnbzekXannte77


Übrigens kann ich Dich beruhigen, auch ich hab meiner Freundin im Schlaf die Muschi gefingert und geküsst, als Sie wach wurde hat Sie gegrinst und anschliessend musste ich Sie Fi...en. ]:D

Und wir fangen das Thema wieder von vorne an....*gähn*...nicht jede Frau steht DADRAUF!!!!!

U[nbek|an7ntex77


Frauen mögen es nicht besonders wenn der Mann zu weinerlich ist.

Oh, stimmt, Männer müssen steinhart sein, das Geld nachhause bringen und die Frau sollte im besten Fall den ganzen Tag nackt am Herd stehen....

BBast=ika


Hast Du irgendwelche Komplexe spinnen kannst Du zuhause wenn Du nicht relativ denken kannst. Männer müssen nicht Steinhart sein sondern Selbstsicher (den Satz mit dem Macho hast Du wohl nicht gelesen)

Das manche Frauen nicht auf soetwas stehen stellt wohl eher die Ausnahme dar es sei denn Sie ist von den Zeugen Jehovas %-|

Ach so und Du stehst also den ganzen Tag nackt vorm Herd? Das ist eigentlich mehr als ich wissen will :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH