» »

Ich bin schwanger und er schaut Pornos

B`ibolGinucLhen


Ich bin auch schwanger und mein Mann hat sogar schon vorher Pornos geschaut! :-o

;-D

Sandra, Dein Beitrag liest sich wirklich, als sein Dein Mann fremdgegangen. Oder ist Pornos schauen für Dich fremd gehen?

Ich fänds auch nicht schlimm. Nur möchte ich meinen Mann nicht unbedingt dabei erwischen. ;-)

txschixby


Papula

Und in der Schwangerschaft ist es völlig normal, dass der Sex abnimmt

muß nicht unbedingt. War bei uns nicht so und auch hinterher hätten wir gleich wieder können und wollen, ging ja leider nicht (Wochenfluss) %-|

Kamikaze

Ich find die Einstellung: 'Ich will nicht, also hast du auch nicht zu wollen' ein bisschen ignorant den Bedürfnissen des Partners gegenüber

:)z find ich auch

Waterli

Aber das ist nur eine Phase, du wirst sehn, das Kind ist dann da und dann wirst du wieder "schöner".

:-o eine schwangere Frau kann sehr schön sein und mein Mann fand mich sogar ziemlich sexy mit Bauch ;-)

Sandrawebo

Ich finds gar nicht schlimm, wenn mein Mann mal Bildchen schaut und SB macht. Ich weiß es, er hats mir gesagt und ab und an machen wir unsere Witzchen drüber. Unser Sexleben ist toll und trotzdem macht er es. Na und? Mir wird dadurch ja nichts genommen.

Ich hatte das Problem mit der nachlassenden Lust in der Schwangerschaft ja nicht, aber in der Zeit, wo wir nach der Entbindung nicht durften, da hab ich bei meinem Schatz öfter mal "Hand angelegt" ;-) ich habe nicht von ihm erwartet, das er da seine Persönlichkeit, seine Bedürfnisse und alles aufgibt, bloß weil ich ein Kind erwarte und mir nur noch atemlos zur Seite steht.

Dein Mann geht doch nicht fremd, also würd ich mir darüber nicht so viele Gedanken machen. Ganz abgesehen davon hab ich mittlerweile festgestellt (ich bin ja frech und frag einfach mal gerade heraus :=o ;-D) , dass ganz viele Männer, auch in glücklichen Beziehungen, Pornos schauen. Das heißt nicht, das die Männer auch mit den Ladys im Filmchen was anfangen würden

B8ibohlincxhen


mein Mann fand mich sogar ziemlich sexy mit Bauch

meiner auch. :)z

Ijsabelxl


Sherize

das ist ja das problem -ER hat das ja schon zwei mal erlebt und ab der Geburt des ersten Kindes wurde da von der anderen Seite NIE MEHR an Sex gedacht, ich hab echt Angst dass wenn das bei mir (wenn auch "nur" 2 Monate ) so losgeht -er dann denkt ich sei auch so...

Du setzt Dich selbst unglaublich unter Druck. Oder Du lässt Dich unter Druck setzen. Ich kenne Eure Beziehung nicht, ich weiß nicht, wie Ihr miteinander redet. Aber so wie es hier für mich rüberkommt, ist er nicht grade taktvoll was das Ganze angeht. Wieso erzählt er Dir, wie es "früher" war? Sagt er Dir, dass ihm der Sex momentan fehlt? Sagt er Dir, dass er es nicht mehr so will wie es vorher war? Oder "reimst" Du Dir das aus von ihm erzählten Bruchstücken so zusammen? Hast Du überhaupt mit ihm schon offen darüber geredet?

ich wäre am Boden zerstört wenn er dann anfinge sich selbst zu befriedigen, denken würde ich fände ihn nicht mehr attraktiv oder begehrenswert ... alles würde so bleiben ... oh jeee

Wie ich schon angenommen habe: Für Dich bedeutet seine SB weitaus mehr als lediglich ein Mann, der mal -wortwörtlich- Spass mit sich selbst hat.

und .... ich kann mir gut vorstellen dass ich da anfangs gar keinen Kopf für haben würde...

Und warum ist das für Dich nicht ok?

Wie war das vorher, mal ganz ehrlich: Hast Du da immer mit ihm geschlafen weil Du es wolltest, die Sehnsucht danach hattest, den Trieb? Oder hast Du deswegen mit ihm geschlafen, weil Du meintest, dass es so sein muss, weil ER es braucht?

Mein Ex-Mann und ich haben damals unsere Kleine in einer Wiege im Schlafzimmer gehabt. Wenn wir im Bett lagen, haben wir immer nur gehorcht, ob sie auch schön vor sich hinschnorchelt...endete darin, dass wir gar nicht schlafen konnten und immer auf dem Sofa im Wohnzimmer eingepennt sind

was du da beschreibst klingt soooo schön....

War es auch. Aber andererseits auch völlig normal. Wenn ich jetzt überlege, dass ich meinen Mann kurz darauf deswegen verlassen habe, weil ihm seine Kneipengeherei wichtiger war als seine kleine Familie, er so überfordert war, dass er seinen langjährigen Job geschmissen hat ohne es mir zu sagen...... er noch 2 Jahre danach mich versucht hat zurückzugewinnen..... :-/ - doch niemals war die Aufmerksamkeit meinerseits (und auch seinerseits) dem Kind gegenüber, dem zu diesem Zeitpunkt reduzierten Sex ein Problem.

Und glaube mir: In der Zeit haben BEIDE nicht besonders große Lust sich auch noch körperlich mehr groß anzustrengen . Es ist alles neu, aufregend - da denkst Du gar nicht dran.

ich bin mir nicht wirklich sicher ob das bei uns auch der Fall wäre

Warum nicht? Also wenn Du Dir da nicht sicher bist, dann stimmt noch mehr in Eurer Beziehung nicht, als fehlender Sex oder SB. Magst Du drüber reden? (Gerne auch per PN)

oSstse!estranLdräuber


Also ich kann die Situation von ‘sandrawebo’ schon verstehen. Und alle die hier geschrieben haben, es wäre doch normal, dass der Partner SB macht, verstehe ich eher nicht.

Ich habe meine Freundin, nachdem wir ein Jahr zusammen wohnten in meiner Wohnung, dabei erwischt, wie sie unter der Dusche mit dem Strahl aus dem Duschkopf SB machte. Okay, ich habe sie da zur rede gestellt und noch während sie nackt in der Küche saß und heulte, habe ich ihr all ihre Sachen gepackt und hab eine Taxe gerufen und bezahlt, damit sie zu ihren Eltern kommt. *Grins* natürlich angezogen.

Ich hab ihr zum Abschied noch gesagt, dass ich den Duschkopf abgeschraubt hab und ihr mit in die Koffer gelegt habe, denn wenn sie den Duschkopf so gern mag, soll sie ihn auch behalten. Wir hatten immer tolle Sexualität, in allen Variationen, da muss sie mich nicht mit einem Duschkopf betrügen. Hab mir dann bei Hornbach am nächsten Tag einen neuen Duschkopf für 15.99 gekauft, war im Angebot.

Ich würde nie in einer Partnerschaft SB machen, weil das das Vertrauen zerstört.

uepGelxa


Wieso zerstört SB für euch das Vertrauen? Doch nur bei Menschen, die eigentlich an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten sollten?

Wenn ich gerne Sex hätte, ihn nicht bekomme, der Partner aber genug Lust für Selbstbefriedigung hat - gut, dann sollte man reden (und nicht in einer infantilen Trotzreaktion die Koffer packen...).

Wenn ich aber ohnehin mit dem Sex, den ich bekomme, zufrieden bin, was machts dann, wenn der Partner sich und seinen Körper geniesst?

Wie kindisch ist denn das?

t|he sh)adowgGirl


Betrogen mit einem Duschkopf? :-/

Wenn mein Freund sich mal nen Porno anguckt oder einfach nur irgendwelche Bilder, denk ich mir auch immer wieder - die sehen viel besser aus. Hat sich bei mir einfach eingebürgert dass ich so etwas denke ;-) Er sagt mir aber dann auch, dass er mich viel schöner findet :-)

Aber ich weiß nicht... ich bin zwar schnell verletzt, aber würde es niemals als Betrug einstufen, wenn er sich mal selbst befriedigt. Das ist mir lieber, als wenn er sich ne andere sucht.

Ich hatte vor einiger Zeit einen Beinbruch und die erste Zeit war mir Sex dann auch nicht geheuer - weil kein Gips, keine Schiene, nix. Und wer weiß, ob ich das Bein beim Sex wirklich ruhig halten kann ;-) In der Zeit wollte er dann auch mal "Druck loswerden". Hat mich sogar gefragt, ob ich dann böse bin. Ich war nur traurig, weil mir Sex halt zu unsicher war - hätte ja selbst gerne gewollt, aber böse oder verletzt? Nee...

Ich würde auch niemals Schluss machen, weil er sich selbst befriedigt, ohne es mir zu sagen... womöglich noch wenn ich gar nicht zu Hause bin ;-D

Dass man in der Schwangerschaft da empfindlicher ist, kann ich mir aber vorstellen. Gut, vielleicht nicht jeder, aber manche ;-) Meine Schwägerin in Spe ist auch grad schwanger und hat schon einige Male gesagt, sie kommt sich vor wie ein Hefeteig *g* Habe auch schon öfters von Frauen gehört/gelesen, die sich in der Schwangerschaft oft unattraktiv gefühlt haben... Kann mir vorstellen, dass man sich da dann schnell mal Gedanken macht...

c~ocXosnuxtz


ostseestrandräuber! und das gemüse ,die gurken und karotten ,hast du ihr auch alle eingepackt ???

ich lach mich grad tot ;-D ;-D ;-D ;-D

sowas hab ich ja noch nie gehört von einem mann ,das er die sb der frau als betrug empfindet .

jeder normale mann hätte sich genüßlich daneben gesetzt oder hätte der frau gern weiter geholfen :=o.

zum thema ansich ,nein es ist überhaupt nicht schlimm wenn der mann pornos guckt .

ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen *:) außer dem von der ostsee :-/

gPwendoxlynn


@ Ostseeräuber

Also ich kann die Situation von ‘sandrawebo’ schon verstehen. Und alle die hier geschrieben haben, es wäre doch normal, dass der Partner SB macht, verstehe ich eher nicht.

Ich habe meine Freundin, nachdem wir ein Jahr zusammen wohnten in meiner Wohnung, dabei erwischt, wie sie unter der Dusche mit dem Strahl aus dem Duschkopf SB machte. Okay, ich habe sie da zur rede gestellt und noch während sie nackt in der Küche saß und heulte, habe ich ihr all ihre Sachen gepackt und hab eine Taxe gerufen und bezahlt, damit sie zu ihren Eltern kommt. *Grins* natürlich angezogen.

Ich hab ihr zum Abschied noch gesagt, dass ich den Duschkopf abgeschraubt hab und ihr mit in die Koffer gelegt habe, denn wenn sie den Duschkopf so gern mag, soll sie ihn auch behalten. Wir hatten immer tolle Sexualität, in allen Variationen, da muss sie mich nicht mit einem Duschkopf betrügen. Hab mir dann bei Hornbach am nächsten Tag einen neuen Duschkopf für 15.99 gekauft, war im Angebot.

Ich würde nie in einer Partnerschaft SB machen, weil das das Vertrauen zerstört.

Na die kann heilfroh sein, dass sie dich los ist!

Dhu?maxl


ostseestrandräuber

Wie männlich. x:)

gkwen#dolnyxnn


Ach so, zum Eingangsbeitrag (habs nur so oft geschrieben, dass ich es schon leid bin, mich immer zu wiederholen):

Wenn dein Mann Pornos schaut, hat das nichts mit dir zu tun. Ich war noch nie enttäuscht, wenn meine Freunde Pornos schauten. Fand es eher komisch, wenn das mal einer nicht tat. Und wenn ich mal wirklich gute Pornos finden würde, würde ich sie mir auch anschauen :)^ aber richtig gute mit Handlung und Professionalität haben ja Seltenheitswert und sind in der Videothek meistens ausgeliehen.

g[wenkdolyn*n


@ Dumal

;-D

sZwissPmen5x5


@ Ostseeräuber

Dich sollte man zum Psychiater schicken !

E|lektrOohexxe


Ach du Scheiße, wenn SB also Betrug ist, betrüg ich jeden Tag meinen Freund? Was für ein Bullshit xD

Kommt mal runter von eurem frigiden Ross xD

f\airyxtaxle


@ Ostseeräuber

.

dir gehts aber sonst gut, oder?

.

Ach du Schreck, ich betrüge meinen Freund mit meiner Hand ]:D und das nicht nur in der Fernzeit, nein, auch wenn wir uns sehen können :-o ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH