» »

Ich bin schwanger und er schaut Pornos

S5andra`20x06


Der hat doch ein Rad ab, widmet euch lieber wieder der TE, die sieht das ganze ja noch etwas vernünftiger, wobei ich auch denen zustimme, die den Mann verstehen können und da kein Drama draus machen würden. Aber denkt dran, wir haben nicht ihre Gefühle und stecken nicht in ihrer Haut, haben keine Hormonschwankungen und Ängste über die Figur.. aber liebe TE, ich würde deinem Mann wirklich glauben und es nicht auf mich beziehen! Kopf hoch, und schränke ihn nicht zu sehr ein, umso liebevoller und entspannter kann er dann wieder für dich da sein!

EEm-maV_Peexl


Ach du Schreck, ich betrüge meinen Freund mit meiner Hand

Dann pass bloß auf, dass dich der Ostseeräuber nicht erwischt. Du weißt ja: den Duschkopf hat er abgeschraubt in den Koffer gepackt - nicht auszudenken, was er mit deiner Hand machen würde! :-o :-o :=o

VXorQzei\geu@s"er


den Duschkopf hat er abgeschraubt in den Koffer gepackt

;-D ;-D diesen in den Schrank gesperrt... nen Kettenschloss noch um den Schrank, die Schlüssel und den Schrank mit nem Panzer überfahren, verbrannt und anschließend mehr oder weniger lebendig begraben vergraben... ;-D ;-D

k)ater9c5harlie


ausserdem macht sb dass man rückenmarkserweichung bekommt.

zum glück ist die ostsee weit weg.

und wenn o.boy nach seinem selbstgewählten motto lebt: "üb immer Treu und Redlichkeit bis an dein frühes Grab"

hat das ja bald ein ende.

B[ibo`linchexn


Ostsee, Deine Freundin tut mir wirklich von Herzen leid. Die wird sich ganz mieß gefühlt haben, obwohl Du da allen Grund zu gehabt hättest. Aber auf der anderen Seite, gut das Du sie erwischt hast. So ist sie Dich wenigstens los, und das ist das Beste was ihr passieren konnte.

mBooxd


@ OSTSEERÄUBER

:|N

Naja, immerhin gibts bestimmt auch irgendwo eine Frau, die genauso denkt mit der du dann nzusammen leben kannst und keine Angst mehr haben musst, das sie dich betrügen würde *lol*

Ob das richtig oder falsch ist, sei mal dahingestellt, gegenüber deiner Ex wars auf jeden Fall total beschissen und die Nummer mit dem Duschkopf Psychoterror!!! :-o

ausserdem macht sb dass man rückenmarkserweichung bekommt.

und man wird blind, und das allerschlimmste: man kommt in die Hölle !!

Luudi8x4


Bevor ich schwanger war, hatten wir jeden Tag Sex manchmal sogar mehrmals täglich. Seit dem ich schwanger bin gehts mir oft nicht so gut und auch die Lust auf Sex fehlt mir.

Er meinte das ganze hätte nichts mit mir zu tun. Er liebt mich überalles und könnte ohne mich nicht leben. Aber weil wir in letzter Zeit nur 3 mal die Woche miteinander schlafen und er Lust hat, will er mich eben nicht damit belästigen und baut seinen Trieb eben so ab.

Und jetzt durchleide ich übelkeit, müdigkeit, bin Lustlos usw. und was macht er? Ich finde doch das mein Mann zu mir stehen sollte und eben einfach mal seinen Trieb unterdrücken sollte bis es mir wieder besser geht. Und er sollte in der Schwangerschaft doch zu mir stehen. Was macht er denn nach der Schwnagerschaft, wenn wir 6 Wochen garkeinen Sex haben können? Geht er dann fremd?

Du willst allen ernstes von Deinem Mann verlangen, keusch zu bleiben, 6 Wochen oder länger, nur weil DU keine Lust hast?

Sorry, aber für sowas fehlt mir das Verständnis. Er wird nicht fremd gehen, sondern sich halt zu Pornos o.ä. selbstbefriedigen. Außer Du wirfst ihm weiterhin vor, seine Triebe nicht unterdrücken zu wollen. Dann ist er am Ende womöglich weg. Ich wäre es zumindest.

SAchBe{hezxerade


@ Ostseeräuber:

Scheinbar hattest Du nicht genug in der Hose, um sie glücklich zu machen. Da hätte ich es mir auch mit dem Duschkopf besorgt!

@ sandrawebo:

Du übertreibst maßlos. Schwangerschaftshormone in allen Ehren, aber spätestens, wenn Du Deine Vernunft einschaltest müsste Dir doch bewusst werden, dass das völlig albern und Deinem Mann gegenüber unfair und gemein ist.

BDlutrxabe


Also ich kann die Situation von ‘sandrawebo’ schon verstehen. Und alle die hier geschrieben haben, es wäre doch normal, dass der Partner SB macht, verstehe ich eher nicht.

Ich habe meine Freundin, nachdem wir ein Jahr zusammen wohnten in meiner Wohnung, dabei erwischt, wie sie unter der Dusche mit dem Strahl aus dem Duschkopf SB machte. Okay, ich habe sie da zur rede gestellt und noch während sie nackt in der Küche saß und heulte, habe ich ihr all ihre Sachen gepackt und hab eine Taxe gerufen und bezahlt, damit sie zu ihren Eltern kommt. *Grins* natürlich angezogen.

Ich hab ihr zum Abschied noch gesagt, dass ich den Duschkopf abgeschraubt hab und ihr mit in die Koffer gelegt habe, denn wenn sie den Duschkopf so gern mag, soll sie ihn auch behalten. Wir hatten immer tolle Sexualität, in allen Variationen, da muss sie mich nicht mit einem Duschkopf betrügen. Hab mir dann bei Hornbach am nächsten Tag einen neuen Duschkopf für 15.99 gekauft, war im Angebot.

Ich würde nie in einer Partnerschaft SB machen, weil das das Vertrauen zerstört.

Wie bist du denn drauf...wenn mein Freund mich dabei erwischen würde, wäre der wahrscheinlich schneller nackisch als man gucken kann und würde mich sofort ins Bett zerren, weil ihn das total scharf macht, SB gehört bei uns sogar manchmal zum Vorspiel dazu...

Und zu dem Thema insgesamt wollte ich mich auch mal auf die Seite Stellen, dass es ganz normal ist, auch mal in der Beziehung mal nen Porno zu gucken, macht mein Freund auch und ich finds nicht schlimm, weil das mit unserem Sexleben einfach nichts zu tun hat, denn da stimmt alles

E!insYameSxeele2


@ an alle

Ich will auch noch meinen Senf dazugeben, mal unter zwei anderen Aspekten:

1. arbeiten die Hoden eines Mannes Tag und Nacht, ich habe mal irgendwo gelesen, dass ca. 1.000 Spermien pro Sekunde gebildet werden. Leute, die müssen doch irgendwo hin! Soll der Mann irgendwann platzen? Nein, dafür gibt's spontane Entladungen in der Nacht, wie bei einem pubertierenden Jungen - wie peinlich ist das denn? Dann lieber bewusst genießen und da Männer visuell geprägte Menschen sind, brauchen sie halt eine Wichsvorlage. Sorry, so primitiv und so richtig und so gut ist das! Ein Mann benutzt ja in solchen "Notlagen" gerade Pronos, um NICHT fremdzugehen. Es geht um die Triebabfuhr (bei Männern nachweislich ein größeres "Problem", als bei Frauen), nicht mehr und nicht weniger. Einzige Alternative: Hoden 'rausoperieren ... oder mit einem so schwach ausgeprägten Sexualtrieb ausgestattet sein, wie ein Klosterbruder. Obwohl, da hört man ja auch Geschichten ;-D

Und noch etwas: Meine Frau hat nach der Schwangerschaft das Interesse an Sex total verloren, das ist mittlerweile 13 Jahre her. Seitdem verbringe ich alle meine Nächte mit Porno schauen und Selbstbefriedigung. Ich schaffe es nicht einmal, fremdzugehen, zumindest habe dann in diesem Fall nur nette Gespräche, aber auch keinen Sex. Ich habe selbst einen starken Trieb und muss mich dreimal täglich erleichtern - wobei ich nicht mehr von befriedigen spreche, sondern eben von erleichtern. Befriedigen tut mich dieses ewig gleiche Gerubbel schon seit Jahren nicht mehr. Aber das ist mein Preoblem, bei dem mir niemand helfen kann.

Also, Sandrawebo, lass ihn schauen und sei nach den sechs Wochen wieder lieb zu ihm. Es ist eine Qual, 13 Jahre lang auf das zu verzichten, was einem so wichtig ist.

KAamikNazi0x815


Schade, dass Sandrawebo gar nichts mehr dazu sagen mag @:)

tlsch#ixby


:-o :-o :-o :-o :-o zu dem Ostseefritzen würd ich jetzt so gerne ne Menge sagen, aber wenn ich das mache, dann werd ich in Sekundenschnelle gesperrt, also lass ichs lieber. Noch ne schnelle Handbewegung dazu:

:(v

EinsameSeele

:°_ Du tust mir wirklich herzlich leid... ich weiß nicht, ob ich es schaffen würde 13 Jahre :-o :-o :-o auf Sex zu verzichten :°_

Kamikazi

Schade, dass Sandrawebo gar nichts mehr dazu sagen mag

na, schließlich haben (bis auf wenige Ausnahmen) die Beiträge hier ja nicht ins Gleiche entsetzte Horn gestoßen ;-)


Und bzgl. Hormone in der Schwangerschaft - hab ich grad hinter mir und man kann sich auch ein wenig zusammenreißen. Damit will ich nicht sagen, das man dann trotzdem Sex haben sollte, auch wenn man nicht mag, aber man kann trotzdem über den Tellerrand schauen und feststellen, das auch noch andere Menschen (insbesondere die werdenden Papas) noch Bedürfnisse haben. Man ist nicht automatisch die Königin der Welt nur weil man schwanger ist

LNud.i8x4


1. arbeiten die Hoden eines Mannes Tag und Nacht, ich habe mal irgendwo gelesen, dass ca. 1.000 Spermien pro Sekunde gebildet werden. Leute, die müssen doch irgendwo hin! Soll der Mann irgendwann platzen? Nein, dafür gibt's spontane Entladungen in der Nacht, wie bei einem pubertierenden Jungen - wie peinlich ist das denn?

Tja, es werden zwar viele Spermien produziert, die werden aber in den Hoden auch wieder abgebaut. Die nächtlichen Ergüsse der Jugendzeit rühren daher, daß einen in dem Alter auch ein bißchen Reiben am Bettlaken während des Schlafens dafür ausreicht.

BkluXt5rabxe


Tja, es werden zwar viele Spermien produziert, die werden aber in den Hoden auch wieder abgebaut. Die nächtlichen Ergüsse der Jugendzeit rühren daher, daß einen in dem Alter auch ein bißchen Reiben am Bettlaken während des Schlafens dafür ausreicht.

Also ein bischen stimmt das schon, kannte mal einen der einen Selbsttest gemacht hat und bei ihm hat es eine Woche gedauert, dann hat sich das ganze selbst entladen über Nacht...

LZudi8x4


@ Blutrabe

Das liegt dann aber daran, daß der Penis empfindlicher wird, wenn man ihn länger nicht bespielt. Das hat nichts mit den Spermien zu tun!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH