» »

Gefühlslosigkeit, Bedürfnislosigkeit

r)ogekr1


Hier die Liste mit allen Antidepressivas die es zur Zeit gibt:

Allenopar, Alutan, Amineurin, Amioxid, Amitriptylin, Anafranil, Aponal, Ariclaim, Aroxetin, Aurobemid, Aurorix, cipralex, cipramil, citadura, citalich, citalon, citalo-q, citalopram, citarcana, citor, claropram, clomipramin, cymbalta, dalcipran, deanxit, deprilept, deroxat, dexantol, dixeran, doneurin, doxe, doxepia, doxepin, dutonin, espadox, felicium, felixsan, fevarin, floccin, flox-ex, floxyfral, fluctin, fluctine, fluesco, fluneurin, fluocim, fluox, fluoxelich, fluoxemerck, fluoxenorm, fluoxe-q, fluoxetin, fluoxetine, fluoxgamma, fluox-puren, flusol, fluvohexal, fluvoxadura, fluvoxamin, flux, fluxet, gladem, harmomed, herphonal, hydiphen, idom, imipramin, insidon, ixel, limbitrol, ludiomil, maprolu, maprotilin, mareen, mianeurin, mianserin, mirta, mirtabene, mirtalich, mirtazapin, mirtazelon, mirtazza, mirtel, moclo a, moclobemid, moclobeta, moclodura, mutan, nefazodone, nortrilen, noveril, novoprotect, opipramol, parexat, parolich, paroxat, paroxedura, paroxetin, pertofran, pram, pryleugan, reboxetine, remergil, remeron, rudopram, saroten, serital, seropram, seroxat, sertralin, sinequan, solvex, stablon, stangyl, surmontil, syneudon, tagonis, thombran, tofranil, tolvin, tolvon, trazodon, tresleen, trevilor, trimidura, trimin, trimineurin, trimipramin, tript-oh, trittico, tryptizol, Tryptophan, zoloft, zyban

[[http://www.onlineberatung-therapie.de/psychopharmaka/antidepressiva/antidepressiva-liste.html]]

TkenUnismäxdchen


Und wofür ist das jetzt gut ???

bXro}mbe-ermaedxchen


ich weiß genau wie es dir geht.

es ist wie ein liuftleerer raum

es ist kein direktes leiden nur wenn man sich erinnert wie schön es ist zu fühlen

man ist einfach unbeteiligt an allem was passiert

mir wär esd auch egal wenn was weiß icvh passieren würde

ich könnte auch krebs diagnostiziert bekommen und es würde sich nichts ändern in mir

ich sitze auch nur

und trinke

esse

um irgendeine verändderung zu sehen

zu schmecken, zu riechen

ich hab mir duftöle gekauft um etwas wahrzunehmen

ich habe die letzten 4 jahre keinen film angeschaut..

im moment tu ich es wieder

einfach damit die zeit vorbeigeht

man gewöhnt sich dran

einfach nur zusehen zu können

und nicht mitzufühlen....

ich weiß esd genau, allesd was du beschreibst

ich hab mir auch seit 4jahren nichts zu weihnaczten ge

wünscht

b&rombe1ermaexdchen


weil ich nicht möchte dass man einem eisklotz was schenkt

wofür sie sich was gutes tun könnten

ich möchte nicvht dass mich irgendwer beachtet

mir wer was gutes tut weil ich eh nicht dankbar sein kann...

ud ivh hab keine bedürfnisse, nein

man will nichts mehr

kein gutes essen nicht ausruhen nicht weggehen....

weiul alles gleich ist

und man will auch nichts schönes tun

ersdt wenn man wiedwere fühlen kann

und so vermeid ich viele dinge seit 4 jahren weil ich sie so nicht tun möchte

ich weiß genau was du meinst

und ich bin mir sicher dass wir selbst daran nichts ändern können

dass in unserem gehirn, meinetwegen die synapsenplastizität im hippocampus gestört ist

und dass jemand das richtige präperat herstellen muss

pass mal auf robert

hast du lust

dich mal mit mir zu treffen....

einfach so

es ist doch eh egal was wir machen

lob wir hier sind oder wo andewrs.....

vielleicht können wir aucvh mal alle beide in die klinik nach münchen und sie fragen ob wir an den studien teilnehmen können.....

ich will irgendwas tun können

weißt du...

b@rombVeermaeZdchexn


hast du eigentlivch viele schlechte sachen erlebt

oder ist es einfach so, eher 'endogen' gekommen, was meinst du?

ich glaube dass depression eine fehlreaktion des körpers ist auf stress zu reagieren

wie ein uhrenschanier dass irgendwann vom vielen auf und zuklipsen zu ausgeleiert ist um zuzubleiben..

aber es muss irgendwas geben was es wieder anregt normal zu reagieren

es muss doch irgenedwie gehen.....

ich möchte nicht dass es so bleibt robert

ich weiß nicht mehr was ich tun soll....

bhrofmbee3rmaedcxhen


hast du eigentlivch viele schlechte sachen erlebt

oder ist es einfach so, eher 'endogen' gekommen, was meinst du?

ich glaube dass depression eine fehlreaktion des körpers ist auf stress zu reagieren

wie ein uhrenschanier dass irgendwann vom vielen auf und zuklipsen zu ausgeleiert ist um zuzubleiben..

aber es muss irgendwas geben was es wieder anregt normal zu reagieren

es muss doch irgenedwie gehen.....

ich möchte nicht dass es so bleibt robert

ich weiß nicht mehr was ich tun soll....

r)ogerx1


egal was wir beide tun es ist alles rutine. Und als ich das meiner muter sagte hat sie gemeint ich wäre arogant. Nur eines ist in mir gespeichert nach wegen zu suchen damit ich wieder fühlen kan. Klar würde ich mich mit dir trefen wohnst du weit weg vom bodensee? Mein plan wäre es auch nach münchen zu fahren. Lass uns noch 1-2 wochen abwarten bis vil die antidepresivas wirken dan könen wir uns als hofnungslose fälle abstempeln und dürfen elektrokrampftherapie machen. In 2 wochen werden es 4 wochen cymbalta sein und cyraplex bei dir. Wir dürfen die hofnung für diese ads nicht verlieren vil pasiert was was wir uns lange gewünscht haben. Weil wen diese ads nicht wirken haben wir ein recht auf elt und ein recht auf leben. Halte durch auch wen es immer gleich ist dein robert

r|ogexr1


mein arzt hat gemeint dar die depresion zu 50prozent psyhisch sei und zu 50prozent endogen. Klar habe ich schlime sachen erlebt aber ich habe sie verkraftet. Was mich aber für immer mit nimt ist das ich keinen vater habe und nur 161 cm groß bin und 3 jahre lang gemobt wurde täglich bis ich einestages nicht in die schule gegangen bin. Meine muter machte mich bei dem wunsch gesangsuntericht zu nehmen fertig so das ich mich beim singen imer minderwertig gefühlt habe. Über meinen vater brauchen wir nhcht sprechen er hat mich geschlagen und mis+++++t bis er endlich gegangen ist. Familie hab ich leider nur weitweg im ausland. Sie haben mich imer fürs rauchen angeschrien und sahen nicht das ich probleme habe. Und wie is es bei dir? Weist du was ich mich imer frage wieso wir nicht die anere depresion haben wo man sich schlecht f8hlt und nur am heulen ist das wäre viel beser dan würden es sogar die leute verstehen.

rGoge-r1


hab meine mutter gefragt du kanst auch bei mir übernachten und so. lass uns aber zuerst telefonieren..da du ja keine angst mehr hast so wie ich macht es dir ja es dir ja nix aus zu telefonieren oder?

rroge<r1


ich wünsch mir das ich morgen aufwache und den ganzen tag heulen werde..

b.romZbeerOmaedchexn


nein, es macht mir nichts aus....

ich hab grade weinen gekonnt

vielleicht helfen die medis ein bisschen...

grade war ich ein bisschen traurig darüber dass es mir nicht besser geht

seltsam oder?

also ein kleines gefühl geht schon.....es wird schon irgendwann langsam wieder werden...

im moment kann ich sowieso noch nicht länger weg weil ich ja noch in der klinik bin...

aber danach...

ich kann auch mal mit dem auto nach konstanz fahrn und mir die uni noch anschauen, weil ich ja vielleicht da hin wollte.

ooh mann...

ist das alles krass

und wie wenig weit die forschung ist

die sollen sich mal beeilen

:p>

vanilleeis.

hab ich früher geliebt...

weißt du

das gehirn reagiert einfach nur

und wenn du die veranlagung zum deüpressiven reagieren hast und dir dann auch noch so viel mist passiert wie dir oder mir dann nutzt es das 'abschaltenkönnen' um den körper zu schützen sodass er besser überleben kann..logischerweise ist er durch große traurigkeit gefährdet und deshalb trickst er die gefahr aus indem er sie erstarren lässt, uns erstarren lässt, um nicht immer zu sehr mitgerissedn zu werden...

und irgendwie muss der erstarrte bereich weieder stimuliert werden damit er wieder funktioniert....

da setzt die tiefen hirn stimulation an...

schon mal was davon gehört?

ich hoffe dass das schon bald eine gute möglichkeit wird um depressionen zu behandeln....wenn es noch länger dauert kann man damit nämlic auxch menschen helfen die nicht auf antidepressiva reagieren...

ich hab mir schon überlegt einfach das essen zu verweigern bis ich ekt bekomm....

das ist doch mein gutes recht...mal sehen, was wird.

bis bald.

mona.

b$romb~eermaeOdchxen


und ja, ein stückchen wohn ich schon weg...bei nürnberg in oberfranken....aber das geht schon. ich hab nen guten freund der in freiburg wohnt, den kann ich auch mal besuchen und dann am bodensee vorbeischaun...

rFogerx1


und weißt du wie es mir geht? ich bin böse agressiv und so weiter..ständig..aber es fühlt sich versteinert an kenst du das?

ich war so aggesiv mein herz hat geschlagen..nichts hat was gebracht essen,,trinken,,musik hören das gefühl war immer versteinert da und hat sich nicht verändert..das ist irgendwie auch eine form von fühlen aber halt flach und unecht.

und mein scheiß betreuer der mir das geschenk gemacht hat meint das ich mich darüber gefreut hätte...

hab ne frage an dich: wenn du das glückliche vermeidest so wie ich bei mir wäre das zum beispiel filme schauen oder wie an weihnachten die geschenke zu öffen und du wirst dazu gezwungen..und du machst es denkst du dann auch im kopf : " jetzt habe ich es geschafft dieses geschenk zu öffnen eigentlich müßte ich jetzt glücklich sein..und du denkst nur denken du bist glücklich aber in dieser sekunde fehlt natürlich das gefühl kenst du das?

oder kennst du das das du irgendwelche stimmungen hast z.b positive stimmung oder euphorische aber trotzdem gefühllos bist? und du hast ne positive stimmung und denkst ja jetzt mache ich das was ich früher immer gemacht habe und du merkst das doch kein gefühl kommt ???

kenst du das auch das wenn du unter leuten bist draußen egal wo das du irgendwie lachst und glücklich tust und auch positv redest also total verändert wie zu hause aber du keine gefühle spürst? weil ich mache in der klinik witze lache auch aber ich spüre keine gefühle und die anderen meinen der wäre nicht gefühllos? kenst du das weil an dem machen die leute fest das ich simulieren würde aber es ist nicht so?

bei mir ist es das 3 medikament. cymbalta morgen 2 wochen. habe lauter probleme im kopf. die leute in der tagesklinik fragen mich jetzt schon wie lange ich bleiben möchte und ob ich einen psychologen nach der klinik habe. und was meine erwartungen sind. meine erwartungen sind wieder zu fühlen. dazu dienen die medikamente und das war mein ziel. und die meinen wenn nur das mein ziel ist und nicht die therapien was seehr wenig am tag ist nur 2 soll ich nicht mehr kommen.

was soll ich machen mona? ich habe nur noch einen hass auf die klinik. weil wenn ich normal wäre also gefühle hätte würde ich da gar nicht hingehen und bastelen und scheiß yoga machen und so. die wahrheit ist das die therapien in unserem fall nichts bringen..weil ich bin doch dort wie ein schauspieler lachen witze erzählen und nicht ich..und außerdem gibt mir keiner eine garantie das das antidepressiv wirkt..habe selber auch zweifel..wie lange nimmst zu schon ciraplex? ich möchte dich nicht entäuschen...aber vor 2 monaten wo ich noch keine medikamente habe ich auch geweint..ich habe geweint wie ein wasserfall und flach traurig gefühlt..und dann am schluss wieder gefühllos..und das 3 mal in diesen 4 1/2 monaten..man ist einfach wie in einer kugel geschlossen..und die wahrheit ich habe in diesen 4 1/2 monaten immer eine postivie stimmung gehabt auch wenn ich beidigt wurde..scheiße passiert ist und meine wohnung abberenen würde..es ist ein schutzmechanismus vom körper..und du brauchst dich gar nicht darüber aufregen denn das wäre nur geschauspielert.

also was soll ich machen mona..soll ich das medikament noch 4 wochen nehmen und so lange in die klinik gehen und nach den 4 wochen gehen und dann nur noch zu einem psychater der mir neue medikamente verschreibt oder weiter dort bleiben?

wann ist deine zeit in der klinik vorbei? kann ich dich dort anrufen habe gesprächsbedarf mit gleichgesinnten denn ich denke ich wäre ein unikat. was machst du an sylvester feierst du bist du in der klinik oder zu hause? hättest du lust sylvester oder morgen mit mir zu telefonieren? soll ich sylvester überhaupt feiern oder soll ich mir die kante geben und ins bett gehen?

wäre nett wenn du mir meine fragen beantwortest.

gruß robert

ps: per pn kanst du mir deine nummer schicken oder ich dir meine nur wenn du möchtest.

rtoNgexr1


gibts in deiner klinik elk therapie? ich habe mich informiert das gibts nur an uni kliniken..also tübingen, freiburg, münchen..e.t.c...

rBogerx1


tiefen hirn stimulation gibt es bereits für depressionen. ich würd aber eher elk machen weil bei der tiefen hirn stimulation dein kopf aufgemacht wird und ein elektroschritmacher eingesetzt wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH