» »

Grundlose Wut

S|cthocoelxade hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen...

...ich fand diese Seite, als ich im Internet auf der Suche nach Antworten war.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen...

In letzter Zeit bin ich irgendwie nicht ich selbst. Ich bin grundlos wütend und werde meinem Freund gegenüber richtig aggresiv. Allerdings auch nur bei ihm - und das verstehe ich nicht. Er ist die Liebenswürdigkeit in Person: Er unterstützt mich in allem was ich tue, ist unglaublich einfühlsam und verständnisvoll und ließt mir nahezu jeden Wunsch von den Augen ab.

Trotzdem reagier ich auf Kleinigkeiten extrem gereizt was mir im Nachhinein und bei klarem Verstand immer wieder unglaublich leid tut. Von der einen Sekunde zur nächsten bin ich anfangs überglücklich, dann genervt, aggressiv und am Ende jedes Mal extrem verzweifelt und todtraurig. Ich kriege Heulattacken, die ich nicht begründen kann und brauche oft Stunden bis es mir wieder einigermaßen gut geht.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll vorallem weil ich weiß, dass auch mein Freund unter meinen Stimmungsschwankungen leidet.

Ich hoffe wirklich auf euren Rat,

LG

Antworten
C<a8lmaxr


Entweder du respektierst das Mädel, oder sie respektiert sich. Dein Freund lernt es vielleicht noch.

MwillRi77


Vielleicht irgend welche Hormonschwankungen oder so? Schwangerschaft, Welchseljahre ... weiß ja nicht, wie alt du bist.

Ich habe früher mit meinem Partner ähnliches erlebt. Auch er war die Liebenswürdigkeit in Person. Es war nicht einmal möglich, mit ihm zu streiten - nichts hat ihn aus der Ruhe gebracht -, und genau das hat mich irgendwann dazu gebracht, ihn immer mehr zu provozieren, anzumeckern usw. - klar war das falsch von mir, aber er hat alles immer nur in sich reingefressen und war weiterhin nett.

Letztendlich ist unsere Beziehung kaputt gegangen, was sicher auch meine Schuld war. Nicht, dass ich streisüchtig wäre, aber seine Art hat mich mit der Zeit echt aufgeregt. Ich war einfach genervt davon.

Naja, bei dir kann das natürlich einen ganz anderen Grund habe ...

SFchoc@olaxde


Ich bin 17...von daher bin ich sowohl zu jung für eine Schwangerschaft, als auch für die Wechseljahre ^^

..vielleicht sinds ja wirklich die Hormone....ich hoff's jedenfalls

Im Moment bin ich ausnahmsweise Mal wieder ganz ruhig und kann klar denken :P - hoffentlich bleibt das die nächsten Tage auch so...

Danke jedenfalls für eure Antworten... Und ich hoffe das meine Beziehung trzdm. noch etwas hällt^^

LG

E4inosame7Se7ele2


@ Liebe Schocolade

Du hast mir so nett in meinem Faden geholfen, deshalb versuche ich mich zu revanchieren. Ganz direkt gefragt: Kann es sein, dass du dich unbewusst von deinem Freund abnabeln willst? Du bist in einem Alter, wo noch mehr in Sachen Beziehung ausprobiert wird (hab ich leider versäumt, wie du weißt). Das hat gar nichts mit der "Qualität" des Partners zu tun. Ich habe es bei meiner letzten Freundin so ähnlich erlebt. Sie hat offensichtlich versucht Streit zu inszenieren, damit ich ausfällig werde. Ich bin aber auch ein ganz gemütlicher Teddybär, den nichts so schnell aus der Ruhe bringt. Ich glaube, sie wollte mir so den schwarzen Peter zuschieben, damit ich mich von ihr trenne. Sie hat es dann sehr ungeschickt und verletzend selbst gemacht. Das ist wie gesagt nur eine Idee. Erforsche dich selbst, ob du aus welchem Grund auch immer von deinem Freund weg willst und der Absprung so schwer fällt, weil er die Liebenswürdigkeit in Person ist.

LG

Mkr. ^Macxabre


Hi Jenny, da du mir ja auch versuchtst zu helfen, will ich dir was

erzählen.

Wut macht Spaß.

Wenn man sie richtig aubbaut kann sie sogar sehr nützlich sein.

Ich will jetzt keine Vermutungen anstellen woher das kommt,

aber ich kann dir viele Tipps zum Wutabbau geben.

Tja ich bin jedoch männlich, also kann es sein, dass du mit den Sachen die

ich dir gerne näher bringen würde, nicht so viel anfangen kannst.

Aber fang ich mal an.

Es gibt viele Dinge, die helfen aufgestaute Aggressionen rauszublasen.

Ich bekämpfe sie immer mit ähnlichem.

D.h. mit Gegenaggressionen.

Es gibt viele Hilfsmittel.

1. Musik

Ich bevorzuge Hardcore- oder Speedcoretechno. Google mal den Namen Komprex oder Angerfist und hör die Musik an wenn du Aggro bist. Ich nehme auch sehr gerne Psychokore ( Variante des Raps, mit übertriebenen Gewaltdarstellungen), am liebsten hör ich Blokkmonsta, Schwartz, Totengräber.........

Danach fühlt man sich unglaublich befreit.

Zum Thema Speedcore Spass macht es auch wenn man eigene Tracks macht und dadurch die Wut rauslässt.

Empfelen kann ich noch:

Metall, Grindcore, Terrorcore halt alles was aggressiv klingt.

2. Spielen

Schon mal nen Egoshooter probiert?

Das hilft ungemein.

Kauf dir mal ein Spiel wo man nur rumlaufen und töten muss.

Da reagiert man sich ab.

Postal, Halflife, Halo, Gta sollten geeignet sein.

3. Sport

Wenn du geladen bist renn einfach mal nen kilometer rum.

Oder box einen Sandsack oder sowas.

Auch gut ist schießen, aber nur im sportlichen sinne.

Schnelles fahren hilft bekanntermaßen auch, ist aber sehr gefährlich.

4. Schreien

Brüll dir den Ärger aus deinem Körper.

Schrei einfach, Fluche rum oder so.

5. Mach was Kaputt

Hol dir ein Brett und schlag mit dem 3 Kilo Vorschlaghammer deines Vaters drauf.

Spreng irgendwelche Sachen in die Luft.

6. Fress deine Aggressionen nicht in dich rein!!!!!!

Lass sie raus egal wie.

Solange kein anderes Lebewesen dadurch zu schaden kommt ist nach meiner Meinung alles erlaubt.

Also ich finde Aggressionen können furchtbar nützlich sein.

Zum Beispiel zum Training von Muskeln, Konzentration und allem möglichen.

Auch habe ich die Erfahrung gemacht dass sich trauer in Wut umwandeln lässt, die dann abbaubar ist.

Naja ich hoffe ich kann dir damit ein wenig helfen.

Vieleicht probierst du das ein oder andere mal aus und wirst dein optimales Ventil finden.

Denn hast du Wut, Ärger vielicht sogar Hass in dir, bist du seelisch wie ein aufgeblasener Luftballon.

Du musst es rauslassen, dabei kannst du feststellen dass du sehr energiegeladen bist.

Da hilft im Endeffekt eigentlich nur die Raserei.

Ich bin mal mit Wut im Magen 8 kilometer durchgelaufen.

Hätte ich im Normalzustand wohl nie geschafft. Ich rauche nämlich um die 20 Kippen pro Tag :-D :-D :-D

HDL Vini :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH