» »

Paroxetin Kombination Mit???

Slilbexr


und das hattest du jetzt die ganze Zeit unter Paroxetin?

rSoc2kBy00S7


Am Anfang des einschleichens nicht so.Das mit den starken Träumen ist erst in den letzten Tagen viel stärker geworden :-(

S`ilb(er


Hast du da nicht die Dosis reduziert? Vielleicht ist es ein Absetzsymptom.

r-ockyV00r7


Ich nimm erst seid 4-5 Tagen 30 MG.Vorher waren es 40-60 MG.Da hatte ich aber keine Alpträume dafür Schlaflosigkeit wie jetzt auch und Verstopfung :-(

Was ich wohl merke das ich mehr Hunger hab.Das Paroxetin wär ideal für Mich wenn es Mich Nachts schlafen lassen würde und ich Morgens Fit wäre :°(

S+ilbexr


Und du hast erst seit der Reduktion die Träume?

Das klingt mir dann nach Absetzsymptom (bzw. Reduktionssymptom in deinem Fall). Dürfte eigentlich wieder weggehen. Du kannst natürlich auch wieder auf 40mg hochgehen.

Wenn du ja jetzt neu das Stangyl hast, liefe es idealerweise so:

Morgen nimmst du Paroxetin. Abends - früh genug - nimmst du Stangyl und wirst davon müde und schläfst somit früh genug ein, bekommst also nachts genug Schlaf. Am nächsten Morgen stehst du dann ausgeschlafen wieder auf und nimmst Paroxetin.

Ich würde jetzt erstmal nicht weiter runtergehen mit dem Paroxetin, sondern eher an der Stangyldosis rumfeilen. Da muss man individuell rausfinden, wie man darauf reagiert; ich habe mich sehr schnell an die Müdigkeit gewöhnt und war innert weniger Tage auf 150mg, ohne müde zu werden. %-| eine Mitpatientin hingegen nahm wochenlang 25mg und das hat sie richtig "umgehauen", die hat dann jeweils tief und fest geschlafen. Du siehst also, es ist sehr unterschiedlich.

r}ockyV0x07


Ja also die Alpträume waren bei 40 MG nicht so stark oder kaum spürbar.Gut bleib ich erstmal bei 30 MG.Vieleicht ist es wirklich nur ein Absetz Nebenwirkung :-)

Mit dem Stangyl das werd ich die Tage langsam steigern früh Abends auf eine ganze Tablette.Hoffentlich plättet es Mich nicht noch Morgens :-(

S|ilbDer


Vielleicht erhöhst du das Stangyl lieber dann, wenn du am nächsten Tag nichts vor hast?

Wenn du es abends früh nimmst, ist die Chance, dass du morgens nicht so den Überhang hast, ziemlich gross. :-)

rIockBy00x7


Ist es auch möglich zu varieren zwischen einer halben und ganzen Stangyl ??? Ich meine wenn es Tage gibt wo ich was vor habe das ich nur eine halbe davor den Abend nehme und die Tage wo nichts geplant ist eine ganze ???

SPilFber


Ich denke schon; wenn du einen antidepressiven Effekt haben willst, musst du es einfach regelmässig nehmen, damit sich ein gewisser Spiegel aufbauen kann. Ich glaube aber auch, die Müdigkeit wird mit der Zeit weniger werden, dann kannst du dann je nach Bedarf auch höher dosieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH