» »

Kalte Füße vor dem Date! Was geht da ab?

k>lamixx hat die Diskussion gestartet


Seit einigen Monaten stehe ich mit meinem Profil in einem örtlichen Singleportal. Die Resonanz ist eher dürftig, aber auch meine eigenen Aktivitäten halten sich in Grenzen. Gelegentlich schaue ich ins Portal und freue mich über jede Besucherin, die mein Profil angeschaut hat. Im Gegenzug schaue ich mir dann natürlich auch das Profil der Besucherin an.

Ist ein Foto dabei ist die Vorauswahl einigermaßen leicht: Geht oder geht gar nicht. Wenn es so geht oder kein Foto dabei ist, schaue ich mir ihr Profil schon mal näher an. Und wenn dann noch ein inhaltsvolles Motto oder ein schöner Spruch dabei ist, bedanke ich mich für den Besuch meines Profils und schreibe noch meine Gedanken dazu. Gelegentlich ergibt sich daraufhin ein weiterer Schriftwechsel. Bis dahin fühle ich mich wohl.

Wenn es dann aber konkreter wird, also ein Date fällig ist, aktivieren sich meine Fluchtreflexe. Da entwickelt sich eine Gedankenblase, die eben nicht nur Positives zum Inhalt hat. Kann ich eigentlich nicht verstehen, denn ich habe zu diesem Zeitpunkt doch nichts zu verlieren. Oder doch?

Ein ratloser ...

Antworten
I#ch+W)efrx?


hi du =)

nun, ich habe gerade eine theorie, und zwar das du eher auf reden und unterhalten aus bist, als auf ein Date. In deinem innern willst du eigentlich kein date, sondern redest es dir nur ein. wenns dan azu kommt, bist du überfordert, und kriegst kalte füsse"

nur eine Theorie, gäbe sicherlich noch andere möglichkeiten,,,

F$a6nta~sie21


ich schätze mal der Frau gehts ganz genauso. Nichts zu verlieren sagt sich eben so leicht, aber man könnte eben abgewiesen werden, da macht man sich schon Sorgen. Am besten man geht nur in Erwartung eines netten Gesprächs zu einem Date, dann kann man sich gegenseitig nicht enttäuschen und kann sich erstmal näher kennenlernen und nachher ganz unverfänglich entscheiden ob man einander im realen Leben sympathisch ist.

Vielleicht ist das auch so eine Angst, dass der andere ganz anders sein könnte als man ihn sich vorgestellt hat, oder dass sie erwartet, dass du ganz anders bist, weil sie dein Profil falsch interpretiert hat. Darum trifft man sich ja, nicht umbedingt um gleich eine Beziehung zu starten sondern um die Bildschirmsympathie gegebenenfalls gegen reale auszutauschen.

Schreib der Frau doch einfach, dass du nervös deshalb bist.

k:risk]elvin


... ich habe zu diesem Zeitpunkt doch nichts zu verlieren. Oder doch?

Du hast nichts zu verlieren. Dass man vor einem Date nervös ist, ist ganz normal.

Allerdings muss ich aus eigener Erfahrung sagen, dass diese Partnerbörsen doch eher sinnlos sind. Man glaubt irgendwie, die Tatsache dass da irgendjemand auch jemanden sucht, wäre so ein Anhaltspunkt - tatsächlich hat es aber gar nichts zu bedeuten. EIn Bild von dem anderen kann man sich nicht aufgrund des Profils und auch nicht wirklich anhand von Fotos machen.

Leute kennenlernen kann man besser im direkten Kontakt, dazu braucht es keine Singlebörsen.

@ Fantasie21

Schreib der Frau doch einfach, dass du nervös deshalb bist.

Findet sie sicher "nett". Und wie wir alle wissen, ist nett der kleine Bruder von "Sch****".

GWänseeblümxlein


Ich kenn das, ich sag dann auch leider kruz vorher manchmal wieder ab... {:(

Es ist eben doch ein fremder Mensch den man da trifft und der "erste Eindruck" finde ich wenn man sich sieht ist dann nochmal was anderes.

Ich drück dir alle Daumen, dass du dich trotzdem mal treffen kannst *:)

F/ann~YOI


das sagt sich erstmal sehr leicht, aber nimm's dir trotzdem zu herzen: geh ohne erwartungen ran. natürlich darf man auf ein nettes gespräch und auf ein weiterbestehen des kontakts hoffen. aber die tatsache, dass man sich im netz begegnet und der körper mit all seinen facetten außen vor bleibt, ist ziemlich bedeutsam.

ihr beiden habt euch sicherlich schon vor dem treffen ein bild mit bestimmten eigenschaften oder sogar charakterzügen vom anderen gemacht. ob die dann tatsächlich mit der realen person übereinstimmen, ist fraglich.

ein guter schritt dazwischen ist ein telefonat. und wenn man sich dazu überwunden hat und dieses dann auch noch gut verlaufen ist - warum nicht? schließlich ist man ja an der anderen person interessiert.

und solltest du dann tatsächlich nach dem treffen "abgelehnt" werden, muss das nicht unbedingt an dir liegen - manchmal sind diese vorstellungen, die sich während des online-kennenlernens herausgebildet haben einfach so konkret, dass da kaum noch ein mensch real reinpassen kann.

(hierzu noch meine wärmste empfehlung: illouz, eva: gefühle in zeiten des kapitalismus. suhrkamp 2006. :=o )

mit diesem hintergedanken könntest du ein solches date eher als ein unverbindliches treffen oder einen plausch zwischen kollegen/mitschülern ansehen, die man eben noch nicht so gut kennt, von denen man aber vielleicht schon das eine oder andere weiß.

wirklich: keine panik - ihr wird's nicht anders gehen. ;-) :)^

kAlamrixx


Ach, ihr seit so nett! Und ich dachte schon ich würde hier als Angsthase und Weichei abgemeiert. Nur eins würde ich noch wissen wollen: @kriskelvin Nett ist der kleine Bruder von Sch...? Ich ahne schon was Du meinst, aber mir fällt ein Wort mit Sch am Anfang nicht ein. Vielleicht klärt mich noch eine/r auf!?

Ich glaube es ist dieser Kontrollverlust zwischen Kopf und Bauch der mich nervös macht. {:(

kXlaxmix


Aaaalsooooo ...

Bin dann ziehmlich relaxt (kannte ja noch nix von der Dame, nicht mal ein Foto, also ein Blind-Date) zum Treffpunkt der vor einer Kneipe mit großen Fensterscheiben mit dahinter befindlichem Publikum lag. Bin dann ca. 20 Minuten in der Kälte vor den Scheiben hin und her gewandert. Ich kam mir vor wie in der Herbertstraße, nur wusste ich nicht auf welcher Seite der Scheiben ich war. ;-D

Was soll ich sagen, ich wurde versetzt. Habe es mir dann auf dem etwa 10 Meter entfernten Weihnachtsmarkt gut gehen lassen. Ein späterer kurzer Schriftwechsel ergab, dass die Dame sich zwischen zwei Männern nicht entscheiden kann. Ich als Dritter sollte die Klärung bringen. Sie wäre auch vor Ort gewesen (möglicherweise hinter der Scheibe), hat dann aber kältere Füße bekommen als ich Tage vorher hatte. ;-D

Nicht zu fassen {:( :-o ;-D

k'lamixx


Nachtrag:

Ich weiß jetzt wer der große Bruder von nett ist ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH