» »

Die körperliche Unsterblichkeit

gUwtendo.lynn


Beweise es.

Wie soll ich etwas beweisen, an dem schon Wissenschaftler gescheitert sind? ;-) da traust du mir zuviel zu.

Wie definierst du "Geist"?

Fühlen und Denken fällt mir spontan dazu ein.

A{urrora


Ich finde es ziemlich ignorant zu behaupten, man sei ein "gottesähnlicher" Geist, der ewig lebt und der einen von Tieren unterscheidet.

Angenommen der Geist ist tatsächlich unsterblich....ist es da so wichtig, ob er in einem Tier weiter lebt oder in einem Menschen?. Auch wenn Tiere nicht denken wie Menschen, können sie doch trotzdem wertvolle Erfahrungen in ihrem Leben sammeln. Ich bin der Meinung, wenn es eine weitere Existenz nach dem Tod gibt, dann gilt das genauso für alle Tiere.

Der körperliche - und sterbliche- Menschenkörper auf niederer Schwingungsebene bedarf vorerst einer Erhöhung in erhobene geistige Ebenen um die Umfänglichkeit der Unendlichkeit zu manifestieren.

Von Schwingungsebenen habe ich auch schon gelesen. Finde es aber kompliziert. Vereinfacht bedeutet es doch nur, dass wir uns nicht nur in diesem Leben weiter entwickeln. Der Geist reift und wird in einem neuen Leben vor neue Herausforderungen gestellt an denen er wachsen kann. Wie gesagt, das gilt aber wenn für ALLE Lebensformen und nicht nur für Menschen.

N9omxa


@ drug

Weil nur das Wissen, dass die Existenz endlich ist, das Leben zu einem Leben macht. Nur ein Tal definiert den Berg als einen solchen.

Und deshalb stirbst du lieber, eines Tages?!

d0ruxg


Ja, logischerweise schon.

ASuroxra


drug

Wenn nur der Tod das Leben zu einem Leben macht, wie sähe dein Leben aus wenn du unsterblich wärst? Würdest du dann nur noch rumhängen und garnichts lebenswertes mehr tun?

darug


Hm, das ist eine gute Frage. Die allerdings niemand beantworten kann, da wir eben NICHT unsterblich sind. Aber es wäre mit Sicherheit nicht so lebenswert.

Arunroxra


Du hast keine Vorstellung davon wie dein ewiges Leben aussehen könnte, aber

du weist trotzdem ganz genau dass es nicht lebenswert wäre..... :-/

g%weTndo^lynn


Ich hätte keine Lust dazu. Jeden Tag bis in die Unendlichkeit morgens aufstehen und zur Arbeit gehen müssen :(v nee danke.

N/omxa


@ Aurora

O Aurora! Bist du die einzige hier, die auch für die Unsterblichkeit ist?

P]onkgo


@ beziehungsWeise58

Man könnte auch sagen, :"Der Geist ist willig, das Fleisch aber ist schwach..."

8-)

_+ J pA N bK Ax _


hallo WEISER der eziehung.

warum stellst du das weibliche Geschlecht über das männliche? und warum bist du so verbittert? was ist mit dir passiert? welche erfahrungen musstest du machen/ hast du gemacht?

_& J -A N VK A x_


Beziehung

Aburorxa


O Aurora! Bist du die einzige hier, die auch für die Unsterblichkeit ist?

Scheint so :-/

Dabei ist doch alles ganz logisch: Geht es nach dem Tod nicht weiter und man ist für immer erloschen, ist das blöd.

Lebt der Geist weiter und wird womöglich wiedergeboren, muss man alles wieder von neuem lernen - auch blöd

Dann lieber ewig leben :-)

Ich hätte keine Lust dazu. Jeden Tag bis in die Unendlichkeit morgens aufstehen und zur Arbeit gehen müssen

Wer soviel Zeit hat, kann unglaublich viel lernen und ausprobieren, man hat Zeit genug sein eigenes Imperium zu gründen, stinkrich zu werden, eine eigene Insel zu kaufen und bis ans ende aller Tage am Strand zu liegen ;-D

S~chwarHzelrTee


Naja, auch wenn man ewig jung bleibt, sterblich würde man trotzdem bleiben, also keiner muss seine depressionen ewig ertragen ;-D

Alter und krankheit sind ja nicht die einzigen Todesursachen.

gOwendYo5lynxn


@ Aurora

Wer soviel Zeit hat, kann unglaublich viel lernen und ausprobieren, man hat Zeit genug sein eigenes Imperium zu gründen, stinkrich zu werden, eine eigene Insel zu kaufen und bis ans ende aller Tage am Strand zu liegen

Du kannst auch Pech haben, arm werden und bleiben, kein Geld zum Essen und keine Wohnung zum Leben haben. Am Strand liegen kannst du dann allerdings auch, das ist wahr. 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH