» »

Übertriebene Angst vor der Überlebensfähigkeit von Spermien

eNltsoroesa*si hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe folgendes für mich riesiges Problem, also ich erzähl die "Geschichte" mal von vorne. ich weiß nicht ob ich hinsichtlich dieser Sache "gestört" bin oder nicht...wahrscheinlich schon ;-), also es geht um folgendes:

vor einiger zeit (oder jetzt immer noch ein bisschen ) war ich masturbiersüchtig (ich bin 17 und schüler noch 2 jahre...), ich habe gefühlt 5 mal mehr testosteron als ein "normaler" jugendlicher, und auf der einen seite will ich ja aus lust masturbieren, aber auf der anderen seite ist gerade das problem: wenn ich masturbiere, gelangen vorher oder nach dem masturbieren spermien in meine unterhose und ich habe dann richtig Schiss, dass dann irgend jemand "über Umwege" schwanger wird.

sei es (ok das kann sich jetzt ein bisschen gestört anhören) weil dann die spermien in meiner unterhose drin sind, dadruch meinen obeschenkel berühren und dieser dann die toilettenschüssel berührt => spermien auf der toilettenschüssel und sich meine schwester / mutter oder wer auch immer drauf setzt und => schwanger ; oder sei es der fall , dass ich wenn ich meine unterhose berühre damit auch spermien berühre und an meiner hand habe (da diese dann durch die unterhose durchdringen), dann mit meiner hand irgend etwas anderes berühre, dann berührt dass z.b. wieder meine schwester / mutter und über umwege (z.b. nach dem klogang) => schwanger ; ok dass hat sich glaube ich jetzt ziemlich "geistig krank" angehört, selbst für mich, aber darunter "leide" ich wirklich :-(

aber es kommt noch dicker:

wegen der "kloschüssel-schwangerschafts-gefahr" wasche ich immer wenn sperma in der unterhose war die kloschüssel mit seife, danach wasche ich meine hände nochmal mit seife... (aus sicherheitsgründen, damit auch niemand schwanger wird) und jetzt kommts: da ich eine allergie gegen seife habe, werden meine hände wegen dem extra-vielen händewaschen richtig rot, es entstehen risse, sie bluten => infektionen können rein kommen, darunter auch AIDS / HIV.

wie man sieht, habe ich sogar mehrere konflikte:

händewaschen: ja aus sicherheitsgründen <-> nein aus angst vor z.b. AIDS und

händewaschen: ja aus sicherheitsgründen <-> nein, da ich es schon selbst als "gestört" und stressig etc. empfinde und

masturbieren: ja wegen dem spaß / der lust <-> nein gerade wegen dieser ganzen sache mit den spermien / schwanger werden

und wenn man jetzt sagen will: dann masturbier doch einfach nicht: daran habe ich auch schon gedacht, aber fehlanzeige: ich versuche ja damit aufzuhören, also mit der selbstbefriedigung, z.b. habe ich mit dem heutigen tag schon 12 tage lang nicht masturbiert, aber trotzdem wird mein penis so schnell "geil" / spitz.

ihr seht das ist alles ein riesenproblem für mich und ich hoffe, BITTE, helft mir, bitte :D

vielen dank im voraus :)

eltoroesasi

Antworten
w}isem7anx86


wie oft am tag masturbierst du denn??

und warum machst du dabei jedesmal deine unterhose dreckig??

dann zieh das ding doch vorm masturbieren aus, spritz in ein tempo, wirf das weg, wasch dir die hände mal kurz mit seife und fertig ;-)

dabei kann doch nichts schiefgehen...

und die gefahr dabei

"kloschüssel-schwangerschafts-gefahr"

würde ich als 0,00irgendwas prozent einstufen

dsankae87


Spermien sterben an der Luft relativ schnell ab, niemand wird über eine Toilettenschüssel schwanger.. Junge, ließ mal ein Bio-Buch, dafür sind die da weißt du? ehrlich das beste Mittel gegen Angst ist Information ;-) ;-)

BOlauMe!rLotxus


Darauf wurde dir doch auch schon in mehreren anderen von dir eröffneten Freds geantwortet....

aigness


ich habe gefühlt 5 mal mehr testosteron als ein "normaler" jugendlicher

Soso, interessant. Hast Du vielelicht Langeweile?

Syandria200x6


Iih ist das ne Fantasie von dir oder warum trittst du das "Problem" so breit? Und wer spritzt bitte in seine Unterhosen, das ist ja eklig? Du kannst es dir natürlich so oft machen wie du willst, aber nimm halt ein Tuch (ja das Sperma stirbt in der Waschmaschine schon bei 30° 8-)) oder ein Tempo? Huiui.. man kann sich auch unnötig Stress machen!

COoltchi(cxin


Ist irgendjemand in deiner umgebung HIV positiv? Wie willst du dich sonst anstecken - HIV kommt ja nicht aus der Luft in ne Offene Wunde, sondern durch Blut / Flüssigkeitsaustausch (Sperma, Vaginalsekret, nicht aber Speichel). Wenn du gegen die Seife allerigisch bist,dann kauf halt ne andere. Gibt so viele, auch extra sensitive.

Und mit der KloschüsselGefahr - Spermien sterben an der Luft innerhalb von 1-3mins ab. Und um deine Unterhose nicht zu bekleckern solltest du vll einfach ein Kleenex benutzen. (Deine Mutter wäscht sicher auch nicht gern vollgewichste unterhosen ständig ;-) )

SNchoco'lade


...Wenn ihr keine hilfreichen Tipps habt wieso macht ihr den armen Kerl dann so runter und klickt nicht einfach das Fenster weg? ???

Wie Colchicin schon gesagt hat:

Spermien sterben an der Luft innerhalb von 1-3mins ab

Von daher: keine Sorgen wegen der ungewollten Schwangerschaft.

Und was deine Hormone angeht...ich glaube, dass es vielen Jungs in deinem Alter so geht - bin keine Expertin aber ich glaub das pendelt sich irgendwann auf 'ne niedrigere Zahl ein...

Wünsch dir viel Glück^^

LG

J4anin[a85


Und Du hast keine Angst, dass Sperma auf die Seife kommt und Du es damit erst recht in der Gegend verteilst, besonders wenn Deine Schwester sich wäscht? War'n Witz... :=o

w;isDemLan'86


Colchicin ....

cooler nick xD

v.a. weils nicht jeder kapiert xD

a;gainm9ymuxffin


spermien leben ca. 3 tage IN einer frau. außerhalb an der luft trocknet es schnell --> so gut wie keine gefahr, dass da jemand schwanger werden kann.

haha* irgendwie witzig. aber manche wissen sowas halt nicht.

wie alt bist du denn?

wie es andere schon vor mir geschrieben haben. mit der zeit wirds nicht so oft vorkommen, dass dir bei jeder gelegenheit einer abgeht. ;-D

fFraWnki P0x1


Verstehe nicht warum da jeder Schuß in die Hose geht. Junge nimm SASALA! Oder ausgeschrieben: SAMENSAMMELLAPEN. Oder anders: Küchentücher! Die gibts bei deiner Mutter in der Küche! Junge!:|N %-|

rTote baxronin


Du wäschst dir die Hände und die Klobrille. Das find ich echt super. Nicht wegen der Schwangerschaftsgefahr (das halt ich so mal für ausgeschlossen) aber wegen der Hygiene.

Kann es sein, dass du an Zwängen leidest?

Und wegen der Seife: es gibt Mittel die für Allergiker gemacht und sehr mild sind. Pflanzenseifen helfen eventuell auch (kommt drauf an gegen was du allergisch bist). Und creme deine Hände einfach ein.

eWlt#oroesaxsi


ok danke schon mal für die antworten, aber wie kommt ihr darauf, dass ich mir in die unterhose spritze ???

bsp:

machst du dabei jedesmal deine unterhose dreckig

also ich spritze sowieso immer in so tücher oder ins klo hinein...

und zum hiv: wegen den offenen wunden kann es ja sein dass z.b. in der bahn oder im bus ein hiv-infizierter blut verliert ( auch wenns nur ein tröpchen ist, von mir aus 0,01 mm groß ) und ich es dann anfasse, und es in meinen körper gelingt, wie halt bei anderen infektionen...

aber wenn die gefahr ja sagen wir bei 0,0001 % liegt , also dass mit der klobrille , dann habe ich imer noch das schlechte gewissen, dass "jemand trotzdem schwanger sein könnte", jetzt im ernst sowas denke ich dann...

p]eacOe.anxdi


weil dann die spermien in meiner unterhose drin sind,dadruch meinen obeschenkel berühren und dieser dann die toilettenschüssel berührt => spermien auf der toilettenschüssel und sich meine schwester / mutter oder wer auch immer drauf setzt und => schwanger

Geil, wie krass bist du denn drauf? ;-D Hast du zufälliger Weise den Biounterricht der 4. und 6. Klasse verpasst ??? :-o


Du hast zwar Recht, dass HIV (nicht AIDS!) mit einer ziemlich kleinen Wahrscheinlichkeit schon durch Blutkontakt an winzig kleinen Wunden übertragen werden kann, aber - wie gesagt - die Wahrscheinlichkeit ist seeeeehr gering, da du dafür einen HIV-Positiven mit Wunde, eine weitere Person mit Wunde und ziemlich viel Glück (bzw. in diesem Fall Pech) brauchst!

...

Und, bei Spermien ist das ANDERS! Eine Frau wird nicht schwanger, wenn ein Spermium in ihr Blut gelangt! Da kommen viele viele weibliche Abwehrmechanismen, die diesen "Eindringling" bekämpfen und die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, liegt zu 100% bei 0.

Deine Schwester könnte also nur von dir schwanger werden, wenn sie mit ihrer Hand die Spermien von der Kloschüssel aufsammelt (und sooo viele werden dort auch nicht überlebt haben!) und sich anschließend die Hand in ihrer Vagina abwischt. Und, glaub mir, das wird deine Schwester bestimmt nicht tun ;-)

...

Ich hoffe, ich konnte dir etwas Angst nehemen, aber pass bitte demnächst besser im Unterricht auf. Mit 17 sollte man sowas wissen :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH