» »

Antidepressiva antriebssteigernd - wie wirkt das?

L9ady"Med hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Aus Neugierde wollte ich fragen, ob mir jemand erklären kann, wie die Antidepressiva den Antrieb steigern. Ist in der Tablette so eine Art Koffein enthalten (natürlich nicht Koffein, irgendein anderer Stoff) oder geschieht es nur mit der Serotoninerhöhung?

vielleicht kann es hier jemand erklären.

lg

*:)

Antworten
SNchwa~rzes Blut


Ich glaube das ADs dafür sorgen, dass das Seratonin länger in den Zellen bleibt und nicht wieder so schnell abgebaut wird.

B7arYcelo*netxa


Wenns ein SSRI ist blockiert es, wie der Name schon sagt, die Wiederaufnahme des Serotonins, indem es die entsprechenden Rezeptoren blockiert (steinigt mich, wenns nicht genau richtig erklärt ist ;-D ). Also ist auch, wenn davon zu wenig produziert wird insgesamt mehr da. Und das ergibt dann die Wirkung. Koffein o.ä. haben damit nichts zu tun. ADs sind ja weder Doping noch Glückspillen. Sie brauchen auch recht lange (3-4 Wochen) bis die Wirkung eintritt.

c]ete5rum{ censeo


Auf der postsynaptischen Membran von Nervenzellen kann Serotonin erregend wirken oder hemmend. Durch unterschiedliche Beschickung der verschiedenen Gehirnregionen mit Serotonin kann die Raphe das globale Erregungsmuster im Gehirn beeinflussen. (Wikipedia)

Das ist sehr komplex, weit differenzierter als eine einfache Koffeinwirkung. Mir wenigen Sätzen kann man das unmöglich erklären.

SRch ild%krötex007


Ich glaube auch, dass die Wirkung noch gar nicht richtig erforscht ist, also man weiss immer noch nicht so richtig warum und wie. Es gibt ja auch Menschen, bei denen WIrken SSRI gar nicht und manche Ärzte behaupten, es wäre sowieso lediglich ein Placebo-Effekt.

Ich persönlich glaube nicht an die Wirkung und siehe da, bei mir wirken sie auch nicht. Die Ärzte meinen, es liegt wohl daran, dass ich nicht daran glaube.

An die Wirkung von Alkohol habe ich als Jugendlicher allerdings auch nie geglaubt und weiß heute, dass er wirkt.

Es gibt anscheinend Dinge, die wirken immer - und andere eben nur wenn man daran glaubt.

LMadyLMexd


Es gibt anscheinend Dinge, die wirken immer - und andere eben nur wenn man daran glaubt.

aha, interessant..

S}chil_dkröt/e007


Verstehst du wie ich das meine?

Ein Beispiel dazu: Es gab früher diese Barbiturate, ein Schlafmittel (Elvis Pressley bekam es), welches den Schlaf des Patienten erzwungen hatte. Wer die also nimmt, der Schläft auch, immer, er wird dazu gezwungen. Ob nun an die Wirkung glaubt, oder auch nicht.

(Im Gegensatz zu den heutigen Schlafmitteln wirkten die Barbiturate schlaf-erzwingend, d.h. bei ausreichender Dosierung schläft jeder ein, ob er will oder nicht, und ist auch nur sehr schwer weckbar.) ([[http://www.schlafgestoert.de/site-64.html#10)]]

Heute gibt es diese schlaferzwingenden Medikamente nicht mehr, es gibt leider nur noch Medikamente, die schlafanstoßende Wirkung haben, wie Zopiclon/Zolpidem, Antidepressiva und die Benzos. An deren Wirkung glaube ich nicht und sie wirken bei mir tatsächlich nicht. Die Ärzte sind ratlos - ich meine ganz klar: Schlaf anstoßen bringt bei mir nichts, weil nichts zum anstoßen da ist.

Genau so verhält es sich mit den Antidepressiva. Sie sollten bei mir die Stimmung verbessern. Wo aber 0 Stimmung da ist, kann auch nix verbessert werden, 0 mal 0 ist 0.

cLetezrum6 caensexo


Schildkröte, Du bist ein medizinisches Wunder - vielleicht weil Du wechselwarm bist? ;-D

Die einen bezeichnen Benzodiazepame als gefährliche süchtigmachende Droge, und bei Dir bewirken sie nichts. Schon seltsam. Oder bist Du grad in einem Testprogramm und hast die Placebos erwischt? ;-D

Die Wirksamkeit z. B. von SSRI ist gegenüber dem Placebo aber wirklich nicht berauschend. Da ist noch viel Forschung nötig. Aber dafür funktionieren die Nebenwirkungen zuverlässig... ;-D :(v

L\adyMxed


Schildkröte, Du bist ein medizinisches Wunder

bin ganz deiner Meinung, ein Wunder!!

S]childLkrö]te007


bin ganz deiner Meinung, ein Wunder!!

Hö? Wieso denn dies?

BSBe4rpgmaxn


nee, also bei mir wirken die ssri sehr wohl. jedenfalls MERKE ich das, wenn ich meine Pillchen mal vergessen habe, so nach zwei Tagen. Etwa 30 Stunden soll der Pegel ja durch ssri gehalten werden, wenn ich mich recht erinnere. jedenfalls aus meiner persönlichen erfahrung kann ich das bestätigen. aber wenns bei mir wirkt, heißt das ja noch lange nicht, dass es bei jedem so wirkt. wenn sich die forscher noch nicht mal einig sind, warum zb. sertralin bei manchen so wirkt wie es wirkt und bei anderen garnicht, kann ich die debatte schon gut verstehen. sei´s drum, ich bin froh, dass mein dottore das für mich passende medi gefunden hat.

Soc\hil^dkrJötex007


nee, also bei mir wirken die ssri sehr wohl. jedenfalls MERKE ich das, wenn ich meine Pillchen mal vergessen habe, so nach zwei Tagen

Und woran merkst du das?

R>ubyxna


Das sind in der Regel Entzugserscheinungen...

8C4-BaUujaxhr


Also ich muss sagen, das bei mir die Pille eine Stimmungsaufhellendere Wirkung hat als das AD.

Ob ich das AD nehme oder nicht, ich merke keinen Unterschied. :-/

Deswegen würd ich aber nicht sagen das ich ein Wunder bin, sondern nur nicht das richtige AD habe 8-)

Mein Hausarzt ist der Meinung das es gut ist wenn ich das AD ab und an vergesse. Zeit das ich nicht abhängig bin, denn wenn ich es im Laufe des Tages merke denke ich auch nur "naja - egal"

Spchild4kröt-e00x7


Also ich muss sagen, das bei mir die Pille eine Stimmungsaufhellendere Wirkung hat als das AD.

Naja die Pille kann ich schlecht nehmen. Ich glaub, dass wäre nicht gut.

Das sind in der Regel Entzugserscheinungen...

Körperliche oder psychische Entzugserscheinungen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH