» »

Traumdeutung

eDmmalpeel1 hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben und frohe Weihnachten!!:-D

Letzte Nacht hatte ich einen sehr intensiven Traum. Ich habe geträumt, dass ich halb lange dunkle Haare hatte. Und ich war irgendwo mit vielen Menschen. Wer die Menschen waren weiß ich jetzt nicht. Ich fühlte mich auch nur anwesend, aber nicht dazu gehörend. Die anderen waren alle fröhlich und am reden, mich beachteten sie gar nicht bzw. nur am Rande. Dann hatte ich eine Schere und schnitt mir einzelne Haarstücke ab. Immer wenn mich irgendwo ein Haarzipfel störte schnitt ich ihn ab. Nicht alle Haare. Heut morgen bin ich dann wach geworden und erstmal ins Bad gegangen um zu sehen, ob die Haare verschnitten sind ;-D Waren sie nicht.

Habt ihr eine Ahnung, was das bedeuten kann?

@:)

Antworten
T-änozer8x0


Möglicherweise hast du Spliss und dein Unterbewusstsein gibt dir ein Signal? Schau mal bitte nach ob ich Recht habe ;-D

Ok, auch ich habe einen Traum der gedeutet werden sollte:

Also, ich sehe eine Frau, eigentlich nichts besonderes, ich sehe öfters Frauen in meinen Träumen.

Diese Frau gleicht jedoch nicht anderen Frauen, ihr Kopf ist am Hals angenäht, sie tauscht Zungenküsse mit 2 Männern aus, dabei sehe ich, dass die Zunge auch angenäht ist. Das war alles so real, ich habe jedoch beim knutschen nicht mitgemacht, falls ein paar Neugierige es wissen möchten.

Das ist jetzt kein Scherz, den Traum habe ich wirklich gesehen, wäre ich Fan von Horrorfilmen wäre die Antwort leicht.

Was will man mir also mit diesem Traum sagen?

e-mmaxpeel1


Dank Tänzer80 ]:D Du bist sehr hilfreich ]:D Vielleicht will dir dein Traum sagen, dass du zuviel dummes Zeugs redest und dir bald, wie den Leuten in deinem Traum die Zunge abfällt ]:D

Aber ich wünsch dir frohe Weihnachten :-D :-D :-D :-D :-D

T2äMnRz1er80


Schon nachgesehen ob du Spliss hast? Ich wollte dich nicht verarschen, den Traum hatte ich wirklich.

Ich könnte jetzt gekränkt sein, das du meinen Traum nicht ernst nimmst ;-D

Aber da Weihnachten ist, will ich mal nicht so sein.

Also erzähl mal ob du Spliss hast, das würde mich doch interessieren?

eTmmapeexl1


Hallo Tänzer80

ich hab keinen Spliss, aber einen Spleen ]:D

Streck mal die Zunge raus, damit ich sehen kann ob deine ok ist!!! :-p

Itngwferx1


Haare stehen für Kraft....wo nimmst du dir selber Kraft bzw. was nimmt dir in deinem Umfeld die Kraft. :)* :)* :)*

e=mmakpxeel1


Danke Ingwer1 @:)

Mir nimmt die Trennung von meinem Partner die Kraft. Ich hab schon überlegt ob es mit ihm zu tun hat. Es gab viele andere Frauen in seinem Leben, ob er mit denen nur freundschaftlich verbunden war weiß ich nicht!

I9ngvwerx1


Jede Trennung hat verschiedene Heilungsstufen ich wünsche dir viel Heilung. :)* :)* :)* :)* :)* :)* Manchmal ist es auch so ,dass man mit abschneiden der Haare etwas Altes beendet, viele Frauen ändern die Frisur nach Trennungen. Ich wünsch dir auch die Kraft fürs loslassen und Heilung für deine innere Frau :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)_ :)_ :)_ :)_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

epmmadpexel1


Danke Ingwer1 @:) @:) @:)

mich irritiert nur dass in dem Traum so viele andere Menschen anwesend waren und gar nicht der Partner, der spielte in dem Traum überhaupt keine Rolle.

I]ngwerx1


Machst du dir mehr Gedanken um andere als um dich selbst ???

Hast du das Gefühl andere übesehen deinen Schmerz ???

Vielleicht ist es deinem Unterbewusstsein nicht wichtig ob es dabei um einem Mann geht und um wem ???

Vielleicht ist es wichtiger, dass du dich um dich selbst kümmerst und dass dir die Situation sehr Kraft raubt?? :)* :)* :)* :)* :)*

S.haDmxia


@ emmapeal1

Haare / Haar steht als Symbol für beide Geschlechter,

bei Frauen soll es sich um die anziehende Wirkung handeln.

Vielleicht "be-schneidest" du dich selbst in deiner Wirkung.

Liebe Grüße *:)

eWmmapPeelx1


Hallo Shamia! @:)

Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Ich neige schon dazu mich oft selbst schlecht zu machen. :-/

eummapCeIel1


Aber es wird immer seltsamer! :-( Heute habe ich geträumt ich bin mit meiner Mutter in einen Bus eingestiegen, als erstes habe ich mich ausgezogen. Als ich völlig nackt war, viel mir ein, dass ich mein Handy, was aber gar nicht meins war, draussen vergessen hatte. Es lag in einer Wiese, also bin ich raus, nackt, um es zu holen. Es war Sommer und ein Kind, dass ich kenne stand in der Wiese. Ich nahm das Handy und lief wieder in den Bus. Alle starten mich an. Und ich hielt meine Brust zu. Dann fuhren wir los. Meine Mutter saß weiter vorne im Bus und las und plötzlich war meine verstorbene Oma auch noch da. Dann merkte ich, dass wir aussteigen müssen und ich wollte mich anziehen, fand aber meine Kleider nicht.Ich war total sauer auf meine Mutter, weil sie mir nicht gesagt hatte, dass wir schon angekommen waren und nicht wusste wo meine Kleider waren. Erst fand ich eine viel zu große Jeanshose von einem Mann, die ich nicht anziehen wollte. Dann eine beige Stoffhose, ein weißes Top und eine grüne Jacke. Alles kratzte, war mir zu groß und eher ungepflegt. Und total hässlich. Ich schämte mich für die Kleidung und als wir nach endlosem laufen zu Haus waren, zog ich mich sofort aus. Danach wurde ich wach :-( :-( :-(

Wie kann man nur so viele Sachen träumen ??? Und was sollen sie bedeuten ??? ???

S,hamixa


Aber es wird immer seltsamer! :-( Heute habe ich geträumt ich bin mit meiner Mutter in einen Bus eingestiegen, als erstes habe ich mich ausgezogen. Als ich völlig nackt war.....

Dann eine beige Stoffhose, ein weißes Top und eine grüne Jacke. Alles kratzte, war mir zu groß und eher ungepflegt. Und total hässlich. Ich schämte mich für die Kleidung und als wir nach endlosem laufen zu Haus waren, zog ich mich sofort aus.

@ emmapeel1 *:)

Hallo

Nackheit / Blöße -->

Du hast dich offensichtlich nicht unwohl gefühlt bloß zu sein,

d.h.das andere sehen können wie du wirklich bist...auch ein Hinweis auf Ehrlichkeit.

Vielleicht bist du im Wachleben auch zu vertrauensselig.

Das dir *fremde* Kleidung unangenem war, daraus schließe ich, das du dich nicht verstellen möchtest in der Gesellschaft sondern DU sein magst, gibt es Bereiche in deinem Leben,

wo du dir selbst unehrlich gegenüber bist ?!

Liebe Grüße

VuorUzeigNeusexr


Träume kann man nicht deuten... also auch keine Einzelheiten...

Die menschliche Psychologie ist so umfassend, da könnte man sein ganzes Leben lernen und würde nicht mal die Hälfte wissen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH