» »

Totale Angst wegen eingetretener Ohnmacht

EzsmiHroxd


Ja siehste,da sind eben mehrere Faktoren zusammengekommen...also in Zukunft in der Richtung bissl vorsichtig sein.Aber ansonsten brauchst dir eigentlich wirklich keine Gedanken machen,daß dir das nun häufiger passieren wird.

Man lernt auch seinen Körper mit der Zeit kennen und ihm zu vertrauen und weiß dann so in etwa,was er verkraftet und was nicht.Mir zumindest gibt das ein bißchen Sicherheit (in Bezug auf meine spezifischen Ängste)!

sNmilwe-4-xme


Hallo Lilly,

wenn man krank ist, dann hat man ja eh schon meist ein Schwächegefühl und wenn man dann noch viel gelegen hat, dann ist man auch wacklig auf den Beinen. Das ist dann ganz normal. Von einem Bad würde ich dir auch abraten, wenn ich eine halbe Stunde bade und dann rauskomme, dann ist mein Kreislauf meistens ganz stark im Keller bzw. mir ist dann ziemlich heiß und ich hab ein Schwächegefühl, spüre auch meinen Herzschlag dann ganz krass. Das ist immer ein Zeichen bei mir, dass der Blutdruck im Keller ist. Ach ja, ruckartig aufstehen ist nach längerem liegen auch immer so eine Sache, die man vermeiden sollte. Deshalb morgens auch nie direkt aus dem Bett springen sondern kurze Zeit auf der Bettkante sitzen bleiben zum Beispiel. Sonst wird mir auch immer direkt schwarz vor Augen.

Wegen den Kreislauftropfen gehst du am besten mal in eine Apotheke und lässt sich beraten. Ich hatte auch mal ein homöopathisches Mittel für meinen Blutdruck. Ich weiß nicht, ob ich das hier reinschreiben darf, aber ich hab Carnigen zur Kreislaufstärkung. Ein anderes bekanntes Mittel ist Effortil. Aber wie gesagt, lass dich da am besten in einer Apotheke beraten!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH