Die Logik vom Glücklichsein

Szedtzexn6


Ja. Anders. Aber noch da.

Scetze\n6


Ein etwas traurig anmutendes, aber eigentlich doch sehr hoffnungsvolles Lied:

[[http://www.youtube.com/watch?v=VC_QPL2P1NE Tracy Chapman – all that you have is your soul]]

SRetszen6


Eine kleine Begebenheit, die mich irgendwie (ich weiß nicht weshalb!) an Glück denken ließ:

Wir haben einen eher schweigsamen, aber nicht abweisenden, älteren Briefträger. Er sagt nicht viel, aber irgendwie mag man ihn. Er riecht sehr oft nach Alkohol...weswegen er zu Weihnachten auch kein MonCherie, sondern FerreroKüsschen von mir bekam.

Vorhin klingelt er. Er habe ein Paket. Ich steh im Schlafanzug vor ihm (bin krankgeschrieben), eiskalte Luft strömt herein. Er sagt, er müsse das Paket erst aus dem Auto holen, da es sehr groß sei, habe er es nicht auf Verdacht mit zur Tür gebracht, er habe erst checken wollen ob ich da sei ("Sonst sinnse zu der Zeit ja immer aufer Arbeit!")

Ich stehe also da, er läuft über den langen Hof, dreht sich plötzlich abrupt um und sagt mit einem musternden Blick "Gehn 'se rein, es ist zu kalt für nackte Füße. Tür anlehnen. Gehn 'se ruhig auch hoch, ich komme da hin!".

Ich war etwas verwundert und beschämt über die Mühe, lief aber artig hoch.

Kurz darauf trappelte er die Treppe hoch, stellte das Paket in meinen Flur, holte sich seine Unterschrift und ging wieder. Ich rief ihm hinterher "Danke, Postbote!" und er sagte "Bitte Frau XY!"

Das war schön.

SAet<zexn6


Einen :)* für meinen Postboten.

SNetzDen6


Wie wärs, wenn ihr ihm auch einen spendiert?

S%etzexn6


Mal etwas ganz anderes, ich habe neulich einen faszinierenden Satz gelesen, der mein ganzes Gefühe durcheinander brachte. Ich werde euch nicht sagen, in welchem Zusammenhang dieser Satz fiel, nur dass es um einen Professor ging, der einen Sachverhalt auf etwas unkonventionelle Sache lehrte, die Studenten es daraufhin verstanden, die Uni es aber sehr verwerflich fand.

Als er sich dazu äußern musste, sagte er:

Ich brauche noch Zeit um zu wissen, ob ich es bereue.

Eine Satz, über den es Nachzudenken lohnt!

_zT3suna6mi_


:)* :)* :)*

YuapngYxin


:)* :)*

_YTsunawmix_


:)*

LLewiJaxn


Sechzehntausend.

_(Tsunaxmi_


[[http://www.tape.tv/vid/126141 Wartesaal.]]

Azlice4imWondserland


GRATULATION ZUM 2. GEBURTSTAG!!! :)- :)- DES FADENS!

YgangY=in


[[http://www.youtube.com/watch?v=rszcDrVeu3Q]]

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

AJliceeimWo3nd[erland


Happy Birthday Tsunami:

[[http://www.youtube.com/watch?v=glNjsOHiBYs]]

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

YOang#YAin


Meine Freude ist wie der Frühling.

So warm, daß sie die Blumen auf der ganzen Erde erblühen läßt.

Mein Schmerz ist wie ein Tränenstrom.

So mächtig, daß er alle vier Meere ausfüllt.

Bitte, nenne mich bei meinem wahren Namen!

Damit ich all mein Weinen und Lachen zugleich hören kann.

Damit ich sehe, daß meine Freude und mein Schmerz eins sind.

Bitte, nenne mich bei meinem wahren Namen!

Damit ich erwache!

Damit das Tor meines Herzens von nun an offen steht,

das Tor des Mitgefühls." Thich Nhat Hanh

Für all die menschen die unermüdlich an die wahrheit glauben mit all ihrem lachen......mit all ihren tränen.

Wahrheit = Glück = Fliessen = Leben

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH