Die Logik vom Glücklichsein

_*Ts(unFaPmi_


Meine letzten Jahre waren nicht einfach, sicherlich einfacher als die anderer, doch für mich persönlich nah am Tod, dem Wahnsinn und der endgültigen Selbstaufgabe. Ich bin im Laufe der Zeit arm geworden wie eine Kirchenmaus, ärmer sogar. Es ging nicht darum, zu stehen, sondern darum, nicht endgültig zu fallen. Immerhin habe ich mir meine Vorhaben und Träume bewahrt, denn ohne sie wäre ich nichts, weniger als nichts. Und das hat Kraft gekostet, sehr viel Kraft. Und wer nicht versteht, dass meine Träume wichtig sind, versteht mich nicht.

Ja, Träume und Versager. Das soll mir recht sein. Ich kann damit gut leben und sterben.

_dTsu3nabmi_


Verdammt, ich habe nicht versagt.

Ich habe auch in den letzten Jahren das Mögliche getan, meinen Mitmenschen förderlich zu sein und den möglichen Schaden auf ein Minimum zu begrenzen. In Abetracht aller Umstände war ich effizient. Ja, vielleicht hätte ich es besser machen können. Ich weiß es nicht. Ich weiß das alles nicht. Ich will aber nicht abgesprochen bekommen, dass ich mich nicht zumindest bemüht hätte.

_7Tsunlamix_


Ich klinge bestimmt irgendwie selbstmitleidig, selbstgerecht oder so. Tut mir leid.

_`TsCunamxi_


Okay, genug von dieser jämmerlichen Selbstkundgabe und -rechtfertigung meiner selbst.


Weiter.

_nTsunamxi_


Das Schiff mag nunmehr nur noch aus Lecks bestehen, aber behält seinen Kurs bei. Es wird immer noch gesteuert. Und sei es auch nur ein Traum, der es steuert.

Vielleicht geht das Schiff demnächst unter, vielleicht auch ein komplett neues Schiff, vielleicht eine Ausbesserung des alten Schiffes.

Ich persönlich halte die dritte Variante für die wahrscheinlichste und beste.

_ETsugnamix_


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Ahoi Ahoi.]] ;-)

_UTsunmamix_


Guten Morgen. *:)

_*TCsunfamix_


Schönen Abend. *:)

_FTsduna-mi_


Ich flicke mein Schiff – Stück für Stück. :)z

Vielleicht sieht's irgendwann mal [[http://www.korallenarchipel.de/images/segelboot_turpial_losroques.jpg so]] aus.

SKch|warz~erTexe


Hi _Tsunami_ ,

Du machst mich jetzt schon neugierig :-) Wie sieht dein Traum aus? Wie weit bist du schon dabei?

_HTsun|amix_


Wie sieht dein Traum aus?

Er wird real – in geahnter und ungeahnter Weise.


Guten Morgen. *:)

_NTsu/nNamix_


multidimensional

_FTsuzna.mi_


Schönen Tag. *:)

_tTsu.nami^_


Way to go. A dream to live.

_dTsun+aWmi_


Audio

Mein neuer [[http://www.bbc.co.uk/iplayer/console/bbc_radio_fourfm Lieblingsradiosender]] und ein [[http://www.tape.tv/musikvideos/Spin-Doctors/Two-Princes Lied]], das mich an einen schönen Aufenthalt in England während meiner Jugendzeit erinnert – ich glaube, das war Worthing.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH