Die Logik vom Glücklichsein

aawomxan


Guten Abend :-D

[[http://www.alpenparlament.tv/playlist/542-mutter-erde-ein-schillernder-kristall-im-grossen-prozess-der-veraenderungen]]

Mutter Erde – ein schillernder Kristall im großen Prozess der Veränderungen. Die Lebensberaterin Margo Offmann im Gespräch mit Michael Vogt über Mutter Erde im großen Prozess der Veränderungen.

Ich wünsche ein entspanntes Anschauen des Gesprächs :-x :)-

Saet<zexn6


[[http://www.youtube.com/watch?v=_N_Ck1KcAEo This place is a shelter]]

YKangxYin


:)= x:)

S?etzexn6


Und ich bin dankbar für mein Leben und meine Liebesfähigkeit.

YQangxYin


dankbarkeit ist immer eine sehr gute grundlage für einen festen stand im leben. :)z

S;etz\enx6


[[http://img.fotowelt.chip.de/imgserver/communityimages/379100/379182/1280x.jpg Interpretation jedem selbst überlassen]] ;-)

a|w|omaxn


[[http://www.youtube.com/watch?v=8D07CUUUTy8]] (Karma Singh zur Reaktorkatastrophe in Japan)

ALLES (IST) LIEBE :-D

_CTsNuna\mi_


To be on the right track is probably tougher than anything else.

First, to see it. Second, to walk it.

amwomaxn


[[http://www.youtube.com/watch?v=aqyTZ18nHAo]]

der HERZ – erwärmende film momo nach michal endes roman (komplett bei youtube).

_wT$sugnamix_


Krass, der komplette Film Internet. :-o

_:Tsunaamix_


Good morning. *:)

_&Tsunamxi_


Fühle mich zur Zeit ziemlich dreckig und ressourcenlos. Wäre irgendwie schön, wenn ich auf diesem wahrscheinlich härtesten Teil meiner Durststrecke nicht verdurste.

Peace.

L|ewixan


Wenn ich in deiner Stadt waere, wuerde ich dir ein Getraenk vorbeibringen. :)*

fHragunursxo


Ich denke gerade an meine Kindheit, wir hatten ein Pferd das war schon alt, aber es hatte treue Dienste geleistet und so lebte es im Sommer auf der Weide mit den Kühen. In der Weide stand ein Apfelbaum und als im Herbst die Äpfel reif waren, fiel hin und wieder einer zu Boden. Jedesmal wenn einer fiel, lief das Pferd hin und fraß den Apfel, auch wenn es auf der anderen Seite der Weide stand welche mehrere hundert Meter entfernt war, das Pferd war immer am schnellsten, die Kühe waren viel zu träge.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH