Die Logik vom Glücklichsein

LYadfySue


Nur mal kurz zum Ausgangsthema zurück.

Es lief am Freitag oder Samstag abend auf arte eine lange Sendung übers Glücklichsein.

Man machte mit 5 Leuten (bei den man einen recht niedrigen Glückslevel errechnet hatte)den Versuch durch Glückserlebnisse diesen Level anzuheben mit diversen "Versuchen"

(eigentl. der falsche Ausdruck)

Fazit war letztendlich, dass man Glück lernen kann und durchaus etwas auch dafür tun muß.

Man versuchte den Probanden sogenannte "Flows" zu verschaffen.

(Flow (engl. "Fließen, Rinnen, Strömen") bezeichnet das Gefühl der völligen Vertiefung und des Aufgehens in einer Tätigkeit, auf Deutsch in etwa Schaffens- bzw. Tätigkeitsrausch oder Funktionslust.)

In diesem Beispiel war es das Kartfahren, eine Tätigkeit, wo man völlig bei sich ist, hochkonzentriert und einen nichts gedanklich ablenkt.

Also das alte Sprichwort : jeder ist seines Glückes Schmied – hat absolute Gültigkeit!

Es kam auch ein Schuldirektor zu Wort, der das Fach "Glück erlernen" tatsächlich an seiner Schule mit wöchentl. Unterrichtsstunden umgesetzt hat.

Es war insgesamt recht interessant .

YTang<Yin


@ LadySue :

ja das habe ich auch gesehen :)z

leider nur für mich die altbekannten informationen......keine neuen erkenntnisse.

_JTsusnxami_


Weiter.

_VTsunaxmi_


Ich gebe zu Protokoll:

Das Leben hat unglaublich viele Härten.

Die Sache ist die: entweder wir gehen daran kaputt oder wir wachsen daran.

_BTsu/nami_


Ich wage mal eine sehr gewagte Hypothese:

Die Welt – angefangen mit der Ursprungssingularität bzw. Urknall – ist nicht aus Materie entstanden, sondern aus Geist.

HWardxer


Das Leben hat unglaublich viele Härten.

Ich sehe da gleich drei Möglichkeiten!

1. wir gehen dran kaputt

2. wir wachsen daran

3. wir ignorieren sie und drehen uns im Kreis, also keine Entwicklung nach unten oder oben, d.h. wir treten auf der stelle!

??? ??? ??? nur so mal ein Gedanke! :=o

_+TsunIami_


Alles bewegt sich.

_ITslunkamxi_


[[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d7/Rice_balls_of_Seven-Eleven.jpg Mein Frühstück]] - Ingwerhühnchen mit Süßkartoffel :-q

_KTsunxami_


Sehen-Update

Got you, sucker.

Visual connection fully established.

Unbelievable.

_aTsu>nSami_


On the other side it might be just a dream that will not last, not even a day. We'll see.

_wTsuwnamix_


And if it doesn't last till tomorrow, so be it. Today I shall dream.

_ATsuLnamxi_


I'm very exhausted and happy, too. :-)

_ZTsu&naOmi_


I dream of thousands and thousands of beautiful things that I might now be able to do. :-)

_DTsunramix_


I dream of moonshine, sunshine, everything.

_kTsFunamxi_


Let's rock this. :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH