Die Logik vom Glücklichsein

_^Tsu+nam.i_


Könnte also sein, dass ich keine Penisvergrößerung brauche. ;-D

_xTsunamxi_


Ich glaube, mein Onkel würde schnurstracks jeden platt machen, der sich an seiner Familie "vergreift". Und genau das scheine ich von meinm Onkel geerbt zu haben. Mein Onkel würde mit seinem Leben dafür einstehen, und ich würde es auch.

SUeOtzxen6


Weglaufen ist in vielen Fällen die falsche Entscheidung.

_=TsYunHa;mi_


Guten Morgen. *:)

_wTsun"amxi_


Slowly, but steadily getting back to real. :)z :-)

_GTsu%na[mi_


Weiter.

_yTsunsarmix_


Einfach ist das alles nicht.

Unser aller Leben.

S*etzexn6


Umso mehr freuen wir uns dann, wenns mal rund läuft. (sofern wir denn grundsätzlich dankbare Menschen sind).

Die Logik vom Glücklichsein liegt auch darin, Dankbarkeit empfinden zu können.

_zTsun&axmi_


Ja, meist sollte es die Dankbarkeit sein, und manchmal die Forderung.

_{Tsuonaxmi_


Birds are tweeting. Lovely. x:)

SOeftzexn6


Wenn ich Bilanz meines Lebens ziehe, stehen auf der Positivseite mehr Ereignisse als auf der Negativseite.

_nTsuXnami_


Good.

Y,angxYin


Wir, Tsunami, Yang, fragnurso und neuerdings auch alice sind ein schöner Kosmos. Auch wenn ich nicht mehr oft da bin: Ich bin gerne bei euch. Seit langer Zeit.

Wir sind der harte Kern. Die anderen kamen und gingen.

Setzen6

:)z :)_ @:) das stimmt. schön das man auch von dir liest....... x:)

Jeder kommt, bleibt und geht, wie er will.

_Tsunami_

eine wunderbare bechreibung des lebens. so ist es.

A`r0tuxs


sich den lieben langen Tag mit Dingen beschäftigen, die nichts mit Glücklichsein zu tun haben

der Satz ist gut und vermutlich machen es die meisten so ... wir leben hier im Paradies und keiner nimmt es wahr .... :)D Glücklich sein muss jeder für sich selbst definieren. Anywhere euch viel Kraft und genau so ist es ... man schätzt die Dinge wenn man sie nicht mehr hat ... vorne an Gesundheit. Und das Leben ist schneller vorbei als mancher denkt ...

LJewixan


Setzen6 und YangYin

Hallo!?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH