Die Logik vom Glücklichsein

_&Tsu>namxi_


Mein Punkt bei dem Beispiel mit der Mutter war uebrigens nicht, dass ich ihr Verhalten fuer falsch halte, sondern sie selber, nach ihren eigenen Worten. Dein Satz bezog sich ja nicht darauf, was falsch ist, sondern was die Leute dafuer halten.

Ja, ich bezog es nicht auf deine Sichtweise oder die der Frau, sondern meinte es ganz allgemein. Oder anders ausgedrückt: Ich denke, dass man ganz allgemein nicht sagen kann, dass das Verhalten der Frau nicht richtig war.

Vielleicht sieht die Frau es jetzt – mit einem zeitlichen Abstand – auch so.

_4Ts2unamix_


Ja, fuer mich gehoert "Wahrheit" mehr in einen logischen Kontext und "richtig" mehr in einen moralischen. An Wahrheit bin ich interessiert in Zusammenhang mit Beweisen (ich habe ja auch einen mathematischen Hintergrund). Wenn ich keine Moeglichkeit sehe, Wahrheit oder Unwahrheit von etwas zu beweisen, bin ich an Wahrheit nicht interessiert. Was "richtig" ist, ist keine Frage von Beweisen, und daher eher verhandel- und diskutierbar. Wobei ich weiss, dass mein Wortgebrauch auch nicht immer praezise ist, d.h. soll vorkommen, dass ich das auch mal durcheinanderwerfe.

Bei mir ist es ähnlich, und doch haben die beiden Wörter bei mir noch eine andere, spezielle Bedeutungsfacette. Bei dieser speziellen Facette haben beide Wörter einen dermaßen großen Bedeutungsradius, dass die Schnittmenge gewaltig ist.

Dazu gehen mir, stark verkürzt, zwei "Formeln" durch den Kopf:

wahr + gut = richtig ?

oder

gut = wahr + richtig ?

_UTsuntamix_


Eine dritte und letzte Variante, die mir noch einfällt, ist folgende:

wahr = gut = richtig

(= glücklich)


Um es vielleicht etwas plastischer zu machen:

Ich kann mir gut vorstellen, dass es einen glücklich macht, wenn man einen Freund mit den Attributen wahr, gut und richtig hat. Ebenso machen diese Attribute wohl auch einen selbst zu einem guten Freund.

Andererseits sind Geschmäcker auch sehr verschieden.

_wTs+unaxmi_


Die Frage ist auch:

Kann man ein wahrer Freund, ein guter Freund, ein richtiger Freund sein, ohne wahr, richtig und gut zu sein?

Ich denke, jeder, der einen guten Freund hat oder selbst einer ist, weiß ganz genau, was wahr, gut und richtig ist, und dass es nicht wirklich verhandelbar ist.

_JTsu'namix_


[[www.youtube.com/watch?v=i4diMQJQob4 Friends]]

_PTsuxnamxi_


Vor sieben Tagen der Tod

Interessanter Fakt über den Sänger von "You never walk alone":

[[de.wikipedia.org/wiki/Mathou Mathou]], eigentlich Rainer Matuschek, (* 30. März 1950 in Bleidenstadt; † 27. November 2010 in Berlin) war ein deutscher Galerist, Kunsthändler, Pianist, Songschreiber und Sänger.

Ich frage mich gerade:

Ist es schlimmer, zu sterben, oder ist es schlimmer, alleine zu sein?

_*Tsun4ami_


Es klingt verrückt, denn ich denke:

Es gibt Menschen, die in der Gemeinschaft und trotzdem alleine sind, genauso, wie es Menschen gibt, die alleine, aber trotzdem gemeinschaftlich sind.

B'ellMaSwBan-Cxullen


[[www.youtube.com/watch?v=pH8PVPel15M]]

The world has become a place where love does'nt exist anymore

The government is controlling people's minds

For one person, this mission is to bring the people to her world

The real world

Love is the answer

Love is the answer

Love is the answer

Love is the answer

Love is the answer, the thruth in the power

Hate is the cancer

Fighting the world

Remember love is the answer

Open.......... flower

Love is the answer

Yes love is the answer

Love is the answer, strenght in beleiving

Hate is the cancer

Fighting the world

Remember love is the answer

People .................

Love is the answer

Yes love is the answer, now

Nobody knows what the others're thinkin'

Nobody cares ???

Calling the rules ???

Somebody fronting ???

??? ?

Nobody ???

I know that that's a fact

Power and Glory, I worked to much for that

??? ? the only answer

Nobody told me that money could pay

Somebody told me ??? the end

??? ? the passion and blindness

??? ?

??? ?

Nobody ???

I know that that's a fact

Power and Glory, I worked to much for that

??? ? the only answer

Y4angvYin


Bella

*:) ja ganz genau: Love is the answere!!!

Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen. Für mich persönlich bedeutet zum beispiel luxus : Wahre echte liebe erleben zu dürfen.

Viele menschen definieren ja luxus immer noch mit materiellem wohlstand....welch' falscher und trügerischer weg...

angst vor einsamkeit? ich bin lieber ganz alleine als das mich menschen umgeben die den wahren wert der liebe und freundschaft nicht wertschätzen können...den allerletzten gang geht jeder mensch alleine...keine kompromisse mehr ;-)

_dTs*unamxi_


Yes, love is the answer – probably the most intelligent and powerful feeling ever.

Surprisingly, people often don't realize what they love about themselves and others, or maybe they do. ":/

The most funny question is: "Where is the love?". The simple answer is: "When you love, there's love, when you don't love, there's no love." Thus, if you want love, you better start loving. :)z not easy, though


I'm just thinking, whether I'll like [[www.youtube.com/watch?v=x8RKCmkOyB4 this film]] or not. I guess, I'll give it a try.

_~TsuMnamix_


Almost forgot: Sleep well and have a good sunday. @:) *:)

B1eljlaSwa@n-Culxlen


[[farm3.static.flickr.com/2617/3988161066_676200ca15.jpg]]

R3ati(ana


wahr = gut = richtig

(= glücklich)

@ Tsunami

Ich habe einen wahrhaft richtig guten Freund und bin glücklich

*:)

__Tsuna\mxi_


Das freut mich sehr. @:)

_bT=sunTamxi_


Baahhh, mein Magen fühlt sich flau an. Hätte heute wohl etwas mehr als nur Erdnüsse essen sollen, bin ja schließlich kein Eichhörnchen oder so. Außerdem schlafe ich voll viel und gerne, ist für mich wie Meditation. Bin gerad' aufgewacht und ganz schummrig im Kopf. Bin wohl eher sowas wie ein Bär. Und nach meinem kleinen Winterschlaf bin ich jetzt hungrig.

Den Film "Legende der Wächter" fand ich übrigens nicht so dolle, wahrscheinlich, weil ich animierte Filme generell nicht so mag, außer den [[www.youtube.com/watch?v=c3sBBRxDAqk hier]]; vermutlich weil's da um Essen und Kochen geht. Die mit Masken und Krallen aus Eisen bewaffneten Eulen, welche gegen andere, ebenfalls bewaffnete Eulen für den Kampf "Gut gegen Böse" in den Krieg ziehen, fand ich deplatziert bzw. nervig. Soll angeblich ein Familien- bzw. Kinderfilm sein. %:| Für mich hätte es ein ganz normales Märchen, ohne die ganze Action und "Hightech", auch getan. Schwerter rasselnde Eulen. :[] Sollten mich im Traum Eulen mit Schwertern verfolgen, dann weiß ich zumindest, woher das kommt.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH