Die Logik vom Glücklichsein

A`lice?imLWonde"rlanxd


Das Glück liegt im "Kleinen". Ein Lächeln, ein Schmetterling, der vorbei flattert, ein Sonnenstrahl, der irgendwo "spazieren" geht, ein freundlicher Gruß, Wolkenformationen, ein Regenbogen, den man glücklicherweise gesehen hat, Veilchen im Wald, die Sterne, der Mond, eine Melodie, ein Haiku, ein Aphorismus, etc., etc., etc., etc.

Z. Z. Keine Fragen Tsunami :|N

_lTsun]akmi_


Auseinandersetzung. Duell. :-D

Bis zum tiefsten Kern menschlichen Lebens vordringen.

A`li!cenimWo'ndexrland


:-o Du-du-du-duellllll? :-o

_5Tsu>nfamix_


Wenn wir zum innersten Kern unseres Wesens vordringen, was werden wir dort finden? Liebe und Glück? Neid und und Hass? Oder etwas ganz anderes?

AIlicJeimWmondervland


:-o :-X

Aglic eimWodn'derlaxnd


x:)

_bTsunaxmi_


":/ ???

AqliceimrWobnde_rland


Glück. :)z

AHli.ceiOmWondeBrlVand


Neid. %-| :|N

A1lice=imWonde!rland


Hass. %-| :|N

A_li&ceiimWonderylanxd


:-@

_pTsun"ami_


Hmm... wenn ich mir die Menschen so anschaue...

A liceimCWo#nderxland


Okay. :)z

_!Tsu,namix_


Liebe? ":/

Glück? ":/

A@lic[eimW1ondexrland


Liebe. x:) :)_

Glück. :)_ :-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH