Die Logik vom Glücklichsein

1e9LauhraI6x9


trotzdem Kuscheln..... ;-D

_oTsuYnamRi_


ab ins Bett... ;-D

1s9Laurxa69


...ei ei söööööör

1u9LaurFa69


..aber dann wird mein Badewasser kalt... wo nachher doch der Masseur kommt :=o

1!9La3ura6x9


...also....alle Mann Augen zu und rein in die Wanne :)^ :-p :)D Kaffee geht mit

A@lice}imW!onderlaDnd


Schick mir den Masseur auch vorbei. :-D ;-D

K_irkpexl


Morgen zusammen...

Kqirk2el


Gibt es eine Logik beim Glücklichsein?

_%TsSunamix_


Gibt es eine Logik beim Glücklichsein?

Etwa nicht? :-o

ARliceimYWonderlxand


Na ja, es ist logisch, konsequent, wie auch immer man das nennen möchte, dass es positive Rahmenbedingungen für ein weitgehend "glückliches Leben" gibt. Ergo wäre es sinnvoll, sich diese Bedingungen im Rahmen der eigenen Möglichkeiten zu schaffen. Mindestens sollte man suboptimale Bedingungen meiden, abschaffen, etc., damit das Glück einen immer größeren Platz im Leben einnehmen kann.

Insofern gibt es schon eine Logik vom Glücklichsein. :)z Meine persönliche Meinung

_pTsuvnamix_


Noch drei Tage rackern, dann habe ich eine Woche Bildungsurlaub. :-D

Ailic$eimWo7nderla'nd


Lieg ich richtig mit meiner Meinung, Professore Tsunami? |-o ;-) :)z

149L-aura6x9


;-D schaue ich nicht sehr glücklich :-X

KYirkxel


[[http://www.youtube.com/watch?v=vJMLJVha5sw Korrekte Mukke..]]

Gut ich werde über meine persönlichen Rahmenbedingungen nachdenken. Eine davon ist mit Sicherheit eine intakte Bezihung...

Ich bin noch bis Mitte Mai beurlaubt oder bearbeitslost, danach hab ich einen neuen Job, sogar mit Dienstfahrzeug 8-) , naja erstmal muss ich die 2 Wochen Probearbeit durchstehen und genommen werden. Wenn ich das schaffe, dann heißt es deutschlandweite Montagetourn, übertariflicher Schotter, Weiterbildungen. Vielleicht macht mich das ja auch glücklicher. Wenn nicht mache ich Fachabi oder sooooooooo....Tierpfleger im Zoo wäre auch schön

_'Tsuniamix_


Guten Abend. *:)


Eine Runde :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> für alle.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH