Die Logik vom Glücklichsein

_=Tsun=amix_


Guten Morgen. *:)

1(9Laurda69


:)_ glücklich bin ich,wenn mich Menschen anlächeln....ganz besonders dann, wenn sie mir ohnehin

sehr wichtig sind....

Hab mich seit 4 Wochen auf jemanden gefreut, und werde ihn jetzt doch nicht sehen können

kann sicher mit dem Fuß noch nicht Autofahren...und er kommt sicher nicht zu mir....ER

sieht nicht wie wichtig er mir ist ...oder....ich bin es für ihn nicht :°( und trotzdem wenn er

mich anstrahlt, dann ist die Welt für mich in Ordnung...mein Herz ist total gefangen... x:)


x:) x:) x:) ...es tut richtig weh heute...möchte, ihm so gerne meine mißhandelte seele anvertrauen... x:) x:) x:)

Z=enjxor


Moin moin aus dem Norden *:)

Jeder sieht Gott anders. Am Ende wird jeder den Gott bekommen, den er schon immer haben wollte.

_Tsunami_

Wie im Leben wirst du auch im Tod das erfahren, was du glaubst.

Walsch - Zuhause in Gott - Seite 127

Amazon

Das Taschenbuch gibt es für einen Zehner, der gut angelegt ist ;-)


In der Bibel heißt es dazu wiederholt:

Nach eurem Glauben wird euch geschehen.

...oder ähnlich.


Es ist schlicht und ergreifend so:

Ihr macht eure eigene Realität. Es gibt keine andere Regel.

Dies zu wissen ist das Geheimnis des Schöpferischen.

Und damit wären wir bei dem, was ebenso einfach wie wunderbar ist:

Der Achtsamkeit.

Achtsamkeit mit unseren Gedanken. Alles andere erwächst daraus.


Unsere Seele weiß das alles seit ewigen Zeiten.

1Q9Lauxra69


:)_ okay....okay....erwirdmichliebenlernenundgenugmutfürmichhabenesmirzusagenundgutaufmeinegeschundeneseeleachtenundichaufdieseine

Z4en|joxr


Laura,

wenn es paßt, dann wirds schon werden ;-)

Grüße und alles Gute *:)

_hT0suunamix_


Zenjor, du bist nicht zufällig der Hindu von gestern? ;-) *:)


Noch ein schöner Begriff, den ich am Montag bei den Buddhisten gehört habe:

Anfangslose Zeit

So lange tun wir alle schon, was wir tun – seit anfangsloser Zeit.

Zcenjxor


_Tsunami_,

da wir alle Eins sind, ist dieser betende Hindu Teil von uns ;-D Obwohl, seine Gebetshaltung kommt mir ein wenig unbequem vor. Ich neige eher dazu, Dinge nicht zu komplizieren ;-)

[[http://www.pic-upload.de/view-14118644/Hindu.jpg.html]]

Lvew i:axn


Was mich am Buddhismus am meisten nervt, ist das grosse Tamtam um die "richtige Sitzhaltung". Ich glaube, ein "guter" ;-) buddhistischer Lehrer wird nicht an Stockschlaegen sparen, wenn der Schueler die Beine oder den Ruecken oder was auch immer nicht optimal haelt. Da meine Haltung immer schlecht ist und ich schon von Kindesbeinen an ziemlich allergisch darauf reagiert habe, dass daran herumerzogen wurde, ist Erleuchtung fuer mich vermutlich nicht drin. {:(

Nicht dass das jetzt zum Thema passen wuerde, aber was ist schon das Thema? 8-)

L>ewixan


Uebrigens weiss ich rational, warum es Sinn macht, eine gute Sitzhaltung zu haben und auch, sich diese unter aufwand zu erarbeiten. Das ist schon gut und richtig so. Bloss halt nichts fuer mich. {:(

Y7a'n}gxYin


Zenjor toller inspirierender beitrag um 08:52h :)= :)^

Lewian ja ja die richtige haltung...*seufz*......daran arbeite ich auch jeden tag. aber es lohnt sich wenn es auch richtig nerven kann.......aber little by little und es geht besser und besser. :)z :)_

_MTsuXnamix_


Guter Tag. :)z


Guten Abend. *:)

_1Tsunxami_


Was den Buddhismus betrifft, habe ich bis dato gerade zwei Mal nähere Bekanntschaft damit gemacht, dafür aber jeweils intensiv und lange. Zufälligerweise war es jedes Mal eine Begegnung mit dem [[http://www.buddhismus-ost.de/berlin.html Diamantweg der Karma Kagyü Linie]] (tibetischer Buddhismus).

Was die Regeln dort betraf, es gab keine. Die einzige Regel bzgl. der Sitzhaltung, die ich von den Leuten dort kenne, ist "möglichst gerade, Hauptsache entspannt". Und das war's.

K}irkxel


Nabend zusammen..

_rTsunambi_


Hallo Kirkel. *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH