Die Logik vom Glücklichsein

Y~ang5Yixn


Ich lag sylvester mal im krankenhaus.... also abgesehen von den umständen hat es mir nichts ausgemacht...schön ruhig wars

fVräulei5neEl-ferxdaous


um glücklich zu sein muß man zufrieden sein

sein glück darf nicht von etwas abhängig sein z.b. geldgewinn o.ä.

glück kann man nicht anfassen aber es fühlt sich verflucht gut an

_RTsubnamix_


Dagegen ist nichts zu sagen.

YvangxYin


geld macht absolut nicht glücklich....arm sein aber auch nicht...glück entsteht in durch die inneren einstellung zum leben...

_qTs8untamxi_


Ja, so ungriffig das Glück auch ist, so viele Faktoren gibt es doch, die durchaus greifbar sind.

f-räulein=el-fexrdaous


ha arme leute sind meistens mit sehr wenig zufrieden also irgendwie glücklich mit dem was sie haben

zb liebe

Y{anVgYixn


demgegenüber stehen aber auch viele beispiele von menschen die verschuldet sind oder sozialhilfe beziehen müssen und sehr unglücklich sind...aber jedes leben ist halt anders...allgemeingültige beispiele sind halt immer schwierig....

_5Tsunxami_


Wenn ein Mensch Essen und ein Dach über dem Kopf hat, wie unglücklich kann er dann noch sein?

Y[anMg+Yin


Hast recht tsunami aber dennoch gibt es viele menschen die immer nach denen schielen denen es vermeidlich besser geht...daraus entsteht dann deren unglück

foräul,einel-'ferdaxous


jeh weniger man hat desto glücklicher ist man

menschen die viel haben wollen immer mehr und sind nach kurzer zeit wieder "unglücklich"

ich würde gerne mal so ne back to nature sache durchziehen

Yhang}Yin


das wäre bestimmt spannend.... :)z

fbräulYei)ne,l-feerdaouxs


auf jeden fall

bin grad selber aus ner fetten lebenskrise gerade noch mal so rausgesprungen

und auf dem besten weg glücklich/zufrieden zu sein wie es halt ist

und nur an einem solchen ort kann man manchmal klar denken

_xT>sun1amOix_


Ja, oftmals sind es die Krisen im Leben, die den Fokus auf das wirklich Wichtige im Leben richten. Schade eigentlich, dass der Mensch es auf andere Weise anscheinend nicht lernt.

YXangY/in


Ja das stimmt...Lernen tut weh ....aber es lohnt sich immer...

B}ellaSwa n-Cul len


Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein. Glücklichsein ist der Weg

yangyin-tsunami *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH