Die Logik vom Glücklichsein

1o9La%ur~ax69


ich habe ihm immer wieder vergeben....und...ER...macht so weiter wie gehabt....

- Konsequenzen und anderes Verhalten.... aus schlechten Erfahrungen/Verhaltensweisen müssen sein

:=o

wenn man das aber ohne Verhaltensänderung.....im 4 Wochenrythmus über Jahre (19)

mitmacht....will man irgendwann nicht mehr.... Gewalt in allen ebenen ...selbstschutz

:)_

ABER

in den anderen Punkten, gebe ich die voll recht... :)D

K|irfkel


Was für Komplexe sind das?

Tsunami

Die Liste meiner Komplexe ist lang:

Schlechtes Aussehen

Mangel an Inteligenz

Nichts so wirklich gut beherrschen, absolute Talentfreiheit

Komisches Verhalten, komische Äußerungen

Zu ängstlich

Keine Menschen, denen ich vertrauen kann, alle lügen mich an

etc. der Rest würde den Rahmen sprengen

Ich muss sagen, dass die Belastung durch meine Kompelxe tagesabhängig ist. Manchmal belasten sie mich gar nicht, manchmal belasten mich alle auf einmal, manchmal nur ein einzelner.

Alle genannten Komplexe splitten sich nochmals in mehrer Unterpunkte auf, deren Belastungsintensität auch tagesformabhängig ist.

1i9LRaurax69


:)_

KGi"rkel


Ich möchte an der Stelle erwähnen, dass ich Aussagen, die das Gegenteil beinhalten und mich stärken sollen nicht akzeptiere und auch nicht hören möchte ;-D ;-D ;-D ;-D @:)

Y>angYxin


Kirkel

Schlechtes Aussehen

man kann nicht jedem gefallen. ;-) ist meistens ein subjektives empfinden. :)z

Mangel an Inteligenz

man kann nicht alles wissen......mut zur lücke und lieber mal öfter nachfragen. es gibt ausserdem verschiedene arten von intelligenz.....( emotionale intelligenz mal als beispiel eingeworfen) *:)

Nichts so wirklich gut beherrschen, absolute Talentfreiheit

jeder hat eine besondere gabe sie muss nur entdeckt werden. Also schau was deine interessen sind........was begeistert dich ? Nicht vergessen jeder mensch ist ein unikat.

Komisches Verhalten, komische Äußerungen

sagt wer ? ;-) die meisten menschen bemängeln an anderen ihre eigene unzulänglichkeit ohne dies zu merken.......will sagen : persönliche angriffe sagen mehr über den angreifer aus als über den angegriffenen. ;-)

Zu ängstlich

immer der angst nach nur so wird man mutiger. :)^

Keine Menschen, denen ich vertrauen kann, alle lügen mich an

keine verallgemeinerungen :)z du hast schlechte erfahrungen gemacht.....aber das haben mehr menschen wie man oft so denkt. jeder neue mensch verdient eine neue chance. :)z

die schwankungen sind normal.......man kann sich unmöglich immer gleich fühlen......alles ist im fluss und verändert sich so auch gedanken und gefühle. Schlechte selbstwahrnehmung ist nicht in stein gemeisselt.Du kannst sie jeden tag neu schreiben. :)*

Z5enjKoxr


ich habe ihm immer wieder vergeben....und...ER...macht so weiter wie gehabt....

- Konsequenzen und anderes Verhalten.... aus schlechten Erfahrungen/Verhaltensweisen müssen sein

wenn man das aber ohne Verhaltensänderung.....im 4 Wochenrythmus über Jahre (19)

mitmacht....will man irgendwann nicht mehr.... ...selbstschutz

ABER

in den anderen Punkten, gebe ich die voll recht...

19Laura69

Mir gehts nicht darum, recht zu haben ;-) ...sondern darum, hinter die Kullisse zu blicken, die wir so leidenschaftlich gerne um uns aufbauen ;-D

Ist diese Leidenschaft vielleicht der Grund, warum wir Schauspieler geradezu vergöttern und mit Dukaten überhäufen? Weil sie uns in den Geschichten, in denen sie Rollen übernommen haben, zeigen, wie wir diesen Kulissenbau perfekt betreiben können? ]:D Okay, nicht so ganz bierernst gemeint. Ist mir während des Tippens eben in den Sinn gekommen. Aber ein Körnchen/Korn/Körner Wahrheit...

Laura, deine Lebenssituation betreffend möchte ich hier nicht näher darauf eingehen. Wünsche dir aber in allen künftigen Lebenssituationen stets ein glückliches Händchen bei für dich wichtigen Entscheidungen!

Grüße *:)

Z\enjoxr


Die Liste meiner Komplexe ist lang:

Schlechtes Aussehen

Mangel an Inteligenz

Nichts so wirklich gut beherrschen, absolute Talentfreiheit

Komisches Verhalten, komische Äußerungen

Zu ängstlich

Keine Menschen, denen ich vertrauen kann, alle lügen mich an

etc. der Rest würde den Rahmen sprengen

Ich muss sagen, dass die Belastung durch meine Kompelxe tagesabhängig ist. Manchmal belasten sie mich gar nicht, manchmal belasten mich alle auf einmal, manchmal nur ein einzelner.

Alle genannten Komplexe splitten sich nochmals in mehrer Unterpunkte auf, deren Belastungsintensität auch tagesformabhängig ist.

Kirkel

Kirkel, du hast ein fantasiebegabtes Ego ]:D

Sei froh, daß du kein Adonis bist. Die sind häufig so sehr in sich selbst verliebt, daß sie keine wirkliche Liebe mehr für andere erübrigen können ;-D Narzissmuspflege, die den ganzen Tag ausgeübt werden möchte ]:D

Da ist es doch viel schöner, man saust auf dem Drahtesel den Rhein entlang, genießt Mutter Natur...und hat den Kopf voller filo(u)sofischer Gedanken ]:D

All die Punkte, die du so aufgezählt hast, treffen wohl auf zwei Drittel der Menschen zu ]:D ]:D ]:D

Also besinne dich auf deinen Erbteil der rheinischen Frohnatur ;-D

1k9L?auqrax69


:)_

SdeMtzexn6


Ich bin in einer merkwürdigen Situation: Ein Gefühl schlägt mir einen Lebensweg vor, der alles andere als vernünftig ist. Es ist kein schädlicher Weg, nichts Kriminelles. Aber etwas sehr Großes.

Und dieses Gefühl spricht immer lauter zu mir und ich stehe hier, schüttel mit dem Kopf und denke: What the fuck ist in mich gefahren

YHangYxin


Spontan habe ich gerade gedacht Setzen6 : Fantastisch. Spannend. Sie soll auf ihr Gefühl hören und einfach vertrauen.

Aber auf der anderen Seite : Was würde es dir bedeuten deine pläne durchzuziehen ? was kostet es ? Enotional / Matriell ?

Soet5zenx6


Danke YangYin, für deine Antwort! :)_

Ich muss dazu sagen, dass ich dieses Gefühl seit etwa 4 Monaten schon habe. Es ist also keine kurze Laune.

Aber auf der anderen Seite : Was würde es dir bedeuten deine pläne durchzuziehen ?

Aus irgendeinem kuriosen Grund glaube ich, dass es mich glücklich machen würde. Als würde es eine Lücke füllen, die ich jahrelang versuchte, durch etwas anderes zu füllen.

was kostet es ?

Zeit. Ausdauer. Beständigkeit.

Matriell ?

Es bedeutet Einschränkung, aber keinesfalls den Ruin, ich bin sowohl beruflich als auch mit Rücklagen abgesichert.

Y"ancgYixn


Das klingt sehr interessant. Entschuldige meine neugierde aber könntest du ungefähr beschreiben was du vorhast |-o zwecks besserer einschätzung der lage ?

im moment kämpfen auch zwei stimmen in mir gegeneinander........die eine will etwas absolut solides was mich nicht glücklich aber eventuell zufrieden werden lassen würde........oh je was für ein satz........die andere ist die intuition die mir sagt :MACH ES.....endlich kann dich eventuell ganz gut verstehen. :)z

S%etzenx6


Wenn wir nicht zu viel riskieren, wenn wir uns gegen das solide Leben entscheiden, dann lass es uns tun.

YVanhgYxin


x:) :)= :)^

Y"angqYin


ja ich glaube das ist es.........es braucht wirklichen mut seinen ganz und gar eigenen weg zu gehen um sein persönliches glück zu spüren. :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH