Die Logik vom Glücklichsein

_{TsuInxami_


Weiter.

S^etzexn6


Wir sollten genetische Veranlagungen nicht unterschätzen.

_$TsLunaamxi_


Auf einer gewissen Stufe ist der Geist sehr viel stärker als Materie.

_!T'suTnamix_


Hmm... [[http://www.youtube.com/watch?v=Y70vcs3oV14 matrix]]

1-9La"u5rax69


@:)

_sTsunxami_


Here we are.

_WTs`unamxi_


Life couldn't be more simple than it is now.

_LTsu2nami_


Ganz nah am Glück.

_NTsu\namxi_


Und nun? Wie machen wir jetzt weiter?

_nT8sunaxmi_


Ich habe eine großartige Idee, doch sie wird nicht jedem gefallen.

_7Ts$unamoi_


Tatsächlich ist es so, dass Wahrheit ein gerechter und gerechtfertigter Schmerz ist.

_ Tsunnam=i_


Wir mögen die Wahrheit vermeiden wollen, doch es ändert sie nicht.

SMePtzenx6


Was ist ein "gerechter Schmerz"?

_dTsu<namxi_


Ich weiß es nicht.

S7etzenx6


Schmerzen haben auch Gutes: Sie hören auf.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH