Die Logik vom Glücklichsein

j^unCiper


Argh. Widerstand. Ich verkaufe ein 'e'.

Nein, aussetzen wäre eigentlich nicht so schlimm. Ich mag meine Dozentin, aber sie hat mir heute gesagt, dass ein Abbruch an dieser Stelle vielleicht ein Möglichkeit wäre. In eine andere Gruppe wechseln will ich nicht, dazu ist es zu spät, das Projekt zu weit fortgeschritten. Das wäre für mich zwar von Vorteil, aber ich würde dann von einer funktionierenden Gruppe profitieren, weil meine eigene nicht funktioniert, das scheint mir nicht fair.

Ich kann mir gerade nicht vorstellen, noch produktiv mit meiner Gruppe zu arbeiten. Schade, aber ich seh's gerade nicht. ich kann ihnen noch meine Aufzeichnungen zukommen lassen und meine Energien anders konzentrieren, für mich wäre das momentan vermutlich besser.

Auf die Antwort, ob ich tatsächlich erst nächstes Jahr im Sommer weitermachen kann, also das Wintersemester gesperrt wäre, wenn ich den Schein jetzt nicht mache, warte ich gerade. Ich weiß nicht, wie das meine Entscheidung ändern wird, aber ich gebe mir bis Montag, dann gebe ich entweder meinen Kommilitonen meine Papiere oder beiße die Zähne zusammen und ziehe das Projekt irgendwie durch.

Keine einfache Entscheidung.

T$ab3ulaRxaza


Wenn ich das in einem Satz zusammenfassen müsste (muss ich grad, bin aufm Sprung)

Die Logik vom Glücklichsein ist für mich, dass man sich nicht mit der materiellen Welt identifiziert.

_KTsu'namix_


Guten Abend. *:)

_TTsunaymix_


Die Logik vom Glücklichsein ist für mich, dass man sich nicht mit der materiellen Welt identifiziert.

Guter Punkt meines Erachtens. Das Identifizieren mit der materiellen Welt, obwohl das sehr nahe liegt, kann tödlich sein, nicht so sehr für den Körper, aber für den Geist, wobei es auch immer eine Frage ist, auf welche Weise man sich mit der materiellen Welt identifiziert. Denn das Identifizieren mit der materiellen Welt hat auch immer einen nicht-materiellen Aspekt.

Asche zu Asche.

_+Ts?u1nam_ix_


Möchte mich an dieser Stelle nochmal für alle Teilnehmenden und Beiträge in diesem Faden bedanken. Ihr seid echt gut. :)^

Soweit es mich selbst betrifft. Stehen hier im Faden 5% oder 95% meines Lebens? Beides ist wahr. ;-)

_fTsu&namni_


Nicht zuletzt habt ihr mir geholfen, dass mein Kasten mit Plänen und Träumen voll ist bis zum Anschlag. Auch habt ihr mich gelehrt, dem Leben mit Skepsis und Zuversicht zu begegnen. Ich wäre ein Narr, wenn ich nicht auf die Konditionen hinarbeiten würde, zumindest einen Teil meiner Pläne und Träume in die Tat umzusetzen.

__Tsu6namxi_


Meine Möglichkeiten sind nicht eure, und eure Möglichkeiten sind nicht meine. Doch am Ende des Tages werden wir uns am Gipfel treffen, denn:

Everything that rises must converge.

Ways are different for different reasons.

_qTjsunaxmi_


Stellt euch mal vor, es gäbe für alles, wirklich alles Gründe – nur, dass wir sie nicht immer verstehen.

SVetzeonx6


Stellt euch mal vor, es gäbe für alles, wirklich alles Gründe

Wofür bräuchten wir die?

_LTsun{ami_


Im Leben kommt so vieles zusammen und manchmal fehlen kleine Teilchen für die bahnbrechende Änderung. Vielleicht letztendlich manchmal auch Schicksal, die unberechenbare Komponente.

Vielleicht ist das so.

fhragnlurs.o


Guten Abend *:)

_rTsun:amix_


Greetings, fragnurso. *:)

_&Tsu9namxi_


Stellt euch mal vor, es gäbe für alles, wirklich alles Gründe

Wofür bräuchten wir die?

Vielleicht, um in der Erkenntnis der Gründe eine Annäherung daran zu haben, wie die Dinge wirklich funktionieren.

Syetzzen;6


Vielleicht, um in der Erkenntnis der Gründe eine Annäherung daran zu haben, wie die Dinge wirklich funktionieren.

Liegt das Funktionieren nicht darin, die Dinge einfach zu tun?

_STsnunaxmi_


Vielleicht, um in der Erkenntnis der Gründe eine Annäherung daran zu haben, wie die Dinge wirklich funktionieren.

Liegt das Funktionieren nicht darin, die Dinge einfach zu tun?

Könnte sein.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH