Die Logik vom Glücklichsein

_cTsu8nam,i_


Gute Nacht. *:)

_ Ts?u&namxi_


Muss erstmal was essen – Abendessen.

_3Tsunaxmi_


Good to go.

AbliceiomWondOearland


Guten Morgen! *:) ;-D *:)

_yTsu<namiix_


Schönen Tag. *:)

Snet^zen6


Grüße aus Frankreich!

Ich schlafe noch eine Runde.

_XTsunkami_


Armut der Hauptfaktor für eine kurze Lebensspanne ist.

Hast Du das Originalzitat noch?

[[http://www.pressemeldungen.com/2011/12/12/mittelbayerische-zeitung-armut-macht-krank-ein-kurzes-oder-langes-leben-ist-eine-frage-desgeldes-aber-auch-von-bildung-und-anerkennung/ Armut macht krank]]

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Sozial_bedingte_Ungleichheit_von_Gesundheitschancen Sozial bedingte Ungleichheit von Gesundheitschancen]]

A6liceimeWondexrland


Ich werd mit die Artikel zu Gemüte führen. Danke! *:) :)z

_iTsbuna9mxi_


Wenn man harte Brötchen (weil sie beispielsweise zu lange in der Auslage lagen) bei 800 Watt für ein paar Sekunden in die Mikrowelle tut, dann werden sie warm und weich - fast so, als kämen sie gerade frisch aus dem Ofen. :-D

_~Ts,unaomix_


Sehen-Update

Es ist schon wieder so weit. Die körperliche Erschöpfung ist eigentlich in Ordnung. Die geistige wiederum ist der Art, dass ich kaum klar denken kann.

Lieber Gott, lass' es bitte Auberginen regnen.

f}ra*gnurxso


Guten Abend. *:)

A(lic]eimWonxderland


Auberginen regnen

":/ Auberginen? :-o ":/

Aglicei2mWonFde1rlanxd


Guten Abend fns! *:)

_iTshunamxi_


Those fucked up guys, they like me. I'm one of them.

_uTsuna"mix_


High Five. :-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH