Die Logik vom Glücklichsein

YkangxYin


hallo fragnurso. Auch schön dich zu lesen. :)_ *:) @:)

YRangxYin


gute nacht ihr lieben. :)_ *:) zzz

A6liceimUWond8er:land


Gute Nacht, YY! Gute Idee! Ich gehe jetzt auch schlafen... zzz *:)

f;ragvnyuxrso


Gute Nacht. *:) zzz :)_

_UTMs8unUami_


Wooaahh... hatte ein sehr langes Telefongespräch mit meiner Mutter. Eigentlich wollte ich sie nur um Geld "anhauen", was ich gut für meine neue, wahrscheinlich bald eintreffende Brille gebrauchen kann. Jedoch ging das Gespräch dann sehr lange, wurde wie gewohnt unglaublich laut und emotional. Es ging um richtig und falsch und Schuld und meinen verstorbenen Vater, meinen Lebenswandel, meine Lebensumstände, mein Leben, Geld, Länder, Kulturen, gesellschaftliche Entwicklungen, Individuen, Religionen, Gott, Sex, Beziehungen, Körper und Geist, Schicksal und Freiheit, kleine und große Dinge. Zum Ende des Gesprächs wurde es erstaunlicher Weise sehr ruhig bzw. friedlich.

Ich glaube, sie hat zum ersten Mal annähernd oder komplett verstanden, wie ich bin. Zum Ende sagte sie tatsächlich: "Ja, gehe deinen Weg." Und abgesehen davon, dass sie das noch niemals gesagt hat, klang es sogar irgendwie zuversichtlich und vertrauend, auch wenn mein Weg nicht ihren Vorstellungen entspricht.

fVraUgnuxrso


Guten Morgen *:) :)_ ;-D

A;licCeimWtondxerlanxd


Guten Morgen! Einen schönen und erfolgreichen Tag an alle! :-D *:)

_qTsunzami_


Schönen Tag. *:)

_`TsOuna2mix_


Die komischsten Sätze, die ich meiner Mutter gestern auf gebrochenem Chinesisch gesagt habe, waren wohl:

Das Leben trägt mich.

Egal wie, ich liebe das Leben.

[den dritten Satz habe ich vergessen]

Syetzlenx6


Ein bisschen Schmerz hat große Bedeutung für das Glück.

_*Tsugnamix_


Was passiert, wenn einem alles egal ist?

1|9Laur0a6x9


...keine Freude....

wie Traurig muß so ein dasein doch sein :)-

S:etz-en6


....und kein Leid ;-)

_UTsun]amxi_


In a universum of infinite worlds, everything is not just possible, it's mandatory.

S?etDzLen6


Ich befürchte ich bin verzweifelter Konstruktivist.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH