Die Logik vom Glücklichsein

S<etz;enx6


Ich hab keine.

YtangYxin


ich weiss nichts.

aber das macht mir nichts aus.

ich lebe.

ich fühle.

...............mehr brauche ich nicht.

vorläufig. ;-)

_8TsuInami_


Whatever, I don't know.


Gute Nacht.

YOanhgYxin


gute nacht. :)_ *:) zzz

STetuzenx6


Und was ist mit dem Schmerz, YY?

Sletzxen6


was ist mit dem verdammten schmerz?

_'Tsunxami_


Guten Morgen. *:)

_-Tsu6nami_


Habe eben ein junges Mädchen gesehen, welches rote Wollhandschuhe anhatte. In der U-Bahn-Station ist ein Typ, der die aussteigenden Fahrgäste nach ihren Fahrkarten fragt, die sie nicht mehr benutzen, und sie dann zur Hälfte des Automatenpreises anbietet. Interessantes "Geschäftsprinzip". Am Kottbusser Tor gibt's den besten Lahmacun, in der Karl-Marx-Str. den besten Döner Kebap.

Wenn man sich strikt vegan ernährt, aber unausgewogen, zeigt der Körper ziemlich schnell Mangelerscheinungen, zumindest in Form von körperlicher Erschöpfung, wie ich in den letzten etwa zwei Wochen feststellen konnte. Zuletzt hatte ich ein von einer Kollegin spendiertes, russisches Sahneeis, welches etwa 30 Cent kostet, jetzt gerade ein grünes Wassereis für 10 Cent. Kinder mögen unheimlich gerne Pommes mit Ketchup.

[[http://www.saymo.de/images/produkte/i38/38445-11.jpg Grünes Wassereis]]

[[http://www.f1online.de/premid/003603000/3603011.jpg Pommes mit Ketchup]]


Schönen Tag. *:)

Y]abngYixn


schönen abend :)_ *:)

S<etzxen6


Mir gehts wieder besser, hab heute einfach mal ein paar Leuten die Meinung gesagt.

Ui, war es plötzlich still.

Und ich ging erhobenen Hauptes lächelnd in meinem harmlosen Sommerkleidchen aus dem Raum.

Y4anggYin


:)^ :)= :)_

_ITOsunsamix_


Wenn man sich strikt vegan ernährt,

Vegetarisch muss es heißen. Hatte ja immerhin Eier und Käse mit dabei.

_*Tsucnami_


Ich freue mich auf die nächsten Tage bzw. Wochen, ich schaue mit Zuversicht, weil ein paar wichtige Dinge passieren könnten, na ja, eigentlich eine einzelne, für mich sehr wichtige Sache.

Ich denke, ich werde heute von Essen träumen.


Schlaft gut.

LIewixan


Es ist eine Art perspektivischer Verkuerzung des Verstandes, was diesen allabendlichen Frieden zustandebringt, der in seiner Erstreckung von einem zum andern Tag das dauernde Gefuehl eines mit sich selbst einverstandenen Lebens ergibt. Denn der Menge nach ist es ja beiweitem nicht die Hauptvoraussetzung des Gluecks, Widersprueche zu loesen, sondern sie verschwinden zu machen, wie sich in einer langen Allee die Luecken schliessen, und so, wie sich allenthalben die sichtbaren Verhaeltnisse fuer das Auge verschieben, dass ein von ihm beherrschtes Bild entsteht, worin das Dringende und Nahe gross erscheint, weiter weg aber selbst das Ungeheuerliche klein, Luecken sich schliessen und endlich das Ganze eine ordentliche glatte Rundung erfaehrt, tun es eben auch die unsichtbaren Verhaeltnisse, und werden von Verstand und Gefuehl derart verschoben, dass unbewusst etwas entsteht, worin man sich Herr im Hause fuehlt.

Diese Leistung ist es also, die ich nicht in wuenschenswerter Weise vollbringe.

Robert Musil – Der Mann ohne Eigenschaften

_]TsunaUmi_


Es regnet.


Guten Abend. *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH