Die Logik vom Glücklichsein

_JTsunaxmi_


Nun denn: Glück ist keinesfalls das Schwierigste.

_WTsuNnamix_


Guten Morgen. *:)

_uTwsuVnanmi[_


Einfach so: Hallo. *:)

Slet$zenx6


Es ist doch ein gutes Gefühl, dass wir bei vielem im Leben ganz eigene Maßstäbe anlegen können.

Ich habe großartige Schüler, charaktervolle, liebenswürdige Kinder. Ich würde sie nicht eintauschen gegen andere.

Und das, obwohl sie nahezu durch jedes soziale Raster fallen.

Sie sind großartig so wie sie sind.

_[Tsruna,m1i_


Ich denke auch, dass es wichtig und wertvoll ist, Menschen anzunehmen – so wie sie sind. Denn dies generiert ein freundliches Menschenbild, welches nicht nur auf andere wirkt, sondern auch auf einen selbst.

Natürlich gilt es auch, im notwendigen Fall "Nein" zu sagen, Grenzen zu setzen und abzulehnen (besser gesagt: klare Stellung zu beziehen), doch viele Menschen neigen leider auch dazu, es damit unnötig zu übertreiben.

Das ist ganz praktisch und real, gleichfalls tagtäglich zu beobachten:

Die Dialektik zwischen Freundschaft und Gemeinschaftlichkeit auf der einen Seite, und aus Angst geborener Missgunst und Feindseligkeit auf der anderen Seite.

Die dunkle Seite der Medaille ist nicht schön, manchmal auch katastrophal, aber ja: menschlich.

Y=angEYign


setzen6 ich wünschte ich hätte eine so tolle lehrerin wie dich gehabt...... :)_ @:) x:) :)z

Z&enjxor


Es ist doch ein gutes Gefühl, dass wir bei vielem im Leben ganz eigene Maßstäbe anlegen können.

Ich habe großartige Schüler, charaktervolle, liebenswürdige Kinder. Ich würde sie nicht eintauschen gegen andere.

Und das, obwohl sie nahezu durch jedes soziale Raster fallen.

Sie sind großartig so wie sie sind.

Setzen6

:)^ :)= ;-D

_4Tisunaumix_


[[http://www.dulcinca.es/web/wp-content/uploads/2012/06/planasa_blanvio_10_034.jpg Bergpfirsiche.]] :-q


Schönen Tag allerseits. *:)

_zTHseunam"ix_


Argh, ich glaube, meine Tastatur ist kaputt.


Guten Morgen. *:)

_ATsu^nam<i_


Einige Tasten gehen gar nicht mehr und bei anderen schaltet sich der Computer ab. Was ein Kack. {:(

_eTsunagmix_


Hab ne neue Tastatur. :-)

Kostenpunkt: 13 EUR.

_,TSsun!amix_


Guten Morgen.

Wünsche einen schönen und geruhsamen Sonntag. *:)

seigni`ferx01


Die Formel um Glücklich zu sein lautet:

Bedürfnislosigkeit (brauche ich dies und jenes unbedingt?)

+

Freiheit (keinen gesellschaftlichen Zwängen unterworfen, frei im Denken)

+

Freude (am Leben, an der Natur, allem Schönen)

+

Gesundheit (liegt größtenteils der Eigenverantwortlichkeit des Menschen)

+

Glauben (an den Sinn des Lebens, seine eigene Bestimmung im Leben)

= GLÜCK

Mehr brauchts nicht dazu... :-D

_>TsuRnami/_


Cool. :)=

_dTsuknamvi_


seine eigene Bestimmung im Leben

Wohl der wichtigste und interessanteste Punkt, weil er zumindest meines Erachtens gleichfalls sehr allgemeine und sehr subjektive Aspekte beinhaltet. :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH